Heilverfahren

Wird das Naturheilmittel Cannabis als Hilfe gegen Krebs unterdrückt?

20. August 2017 | Von | Kategorie: Heilverfahren

In einer Studie der Zeitschrift Nature Reviews-Cancer von 2003 wurde bekannt gegeben, dass ein Wirkstoff im Cannabis das Wachstum von Krebszellen verhindern bzw. behindern kann. Anzeichen für diese Wirkung wurden schon in den 70er Jahren entdeckt – doch irgendwie ist diese Entdeckung auch bis zum Jahr 2017 noch nicht so publik geworden. Im Zuge der […]



Wikipedia und die alternative Medizin

9. Dezember 2016 | Von | Kategorie: Heilverfahren

Früher habe ich das Online-Lexikon Wikipedia geschätzt. Viele Menschen machen sich die Arbeit um dessen Artikel zu verbessern und zu erweitern. Dabei sind alle Autoren zu Grundsätzen verpflichtet, um die Qualitäts-Standards und damit die Glaubwürdigkeit des Portals zu wahren. Deshalb war Wikipedia für mich eine veritable und zitierfähige Quelle. Doch irgendwann musste ich feststellen, dass […]



Physik, Biophysik und Homöopathie

24. September 2015 | Von | Kategorie: Heilverfahren

Es ist kein Geheimnis: Die Homöopathie gilt in manchen Kreisen (immer noch) als Scharlatanerie, weil die Benutzer in „quacksalberischer Weise“ mit Wirkstoffkonzentrationen arbeiten, die (vermeintlich) keine Wirkung zulassen können. Denn das Gesetz der Pharmakologie geht davon aus, dass es eine direkte Korrelation zwischen Dosis und Wirkung gibt – oder zu geben hat. Die gibt es […]



Homöopathie verbessert Fatigue und Schmerzen von Krebspatienten um das 10-Fache

7. Mai 2015 | Von | Kategorie: Heilverfahren

Homöopathie ist Einbildung, Placeboeffekt, Humbug und andere mit Wissenschaft nichts zu tun habende Bezeichnungen, so die Freunde der Schulmedizin. Ich hatte bereits einen Beitrag gebracht, der sich einmal jenseits von Einbildung, Placeboeffekt und Humbug mit der Wirkung der Homöopathie auseinandersetzt: Wirkung der Homöopathie – Wissenschaft oder Placebo-Effekt? Eine klinische Forschungs-Studie aus Korea entdeckt die Wirkung […]



Homöopathie im „Spiegel“ – keine Tests an Ebola-Patienten

5. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Heilverfahren

Jawohl, der „Spiegel“ hat wieder einen Grund zum Jubeln: Liberia hat Tests an Ebola-Patienten verhindert. Denn der Ärzteverband „Liga Medicorum Homeopathica Internationalis“ (LMHI) hatte eine eigene Delegation ins Ebola-Gebiet geschickt, um den Erkrankten neben der schulmedizinischen Therapie eine homöopathische Zusatzbehandlung zugute kommen zu lassen. Für den „Spiegel“ ist es ausgemachte Sache, dass die Homöopathie nichts […]



Homöopathie für Pflanzen?

23. Juni 2014 | Von | Kategorie: Heilverfahren

Homöopathie für Pflanzen? Das scheint ein besonders „eigenartiges Unterfangen“ zu sein. Wenn man die landläufige Meinung einiger „Experten“ zum Thema „Homöopathie“ bedenkt (dass es sich hier günstigstenfalls um einen Plazeboeffekt handelt), dann ist ein Einsatz bei „plazeboeffektfreien“ Pflanzen wohl zum Scheitern verurteilt. Und für so einen „Humbug“ gibt es dann auch noch Forschungsgelder? Es ist schon eine Weile […]



Neuer Studiengang Homöopathie im Kreuzfeuer

10. März 2014 | Von | Kategorie: Heilverfahren

Der Spiegel bringt es wieder einmal auf den Punkt: Homöopathie und der neu eingerichtete Studiengang sind nichts als eine „Globulisierungs-Falle“ (siehe: spiegel.de/unispiegel/wunderbar/privathochschule-streit-um-homoeopathie-studiengang-traunstein-a-953020.html). Eine Falle? Ja, weil hier eine „Placebo-Therapie“ zu unerwarteten und unverdienten Ehren kommt. Denn welcher gesunde Menschenverstand hält so etwas wie die Homöopathie für eine Wissenschaft? Der Spiegel jedenfalls nicht. Worum geht es […]



Probleme durch enge Gürtel – oder: Wer den Gürtel enger schnallt…

5. Januar 2014 | Von | Kategorie: Heilverfahren

Nur zu oft werden wir im übertragenen Sinne aufgefordert „den Gürtel enger zu schnallen“. Wer dieser Aufforderung sprichwörtlich nachkommt, der hat gute Chancen, an einem Speiseröhrenkrebs zu erkranken. Forscher der Universitäten von Glasgow und Strathclyde glauben, dass vor allem (wieder einmal) die Übergewichtigen davon betroffen sind. In einer Studie an 24 Probanden (12 Probanden mit […]



Homöopathie gegen Schlafmangel?

6. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Heilverfahren

Seit mehr als 100 Jahren wird in der Homöopathie das aus Asien stammende Arzneimittel Cocculus (Menispermum cocculus; Kokkelskörner) verwendet. Eines der Leitsymptome, die auf diese Arznei hindeuten können, sind dabei die Folgen von Schlafmangel, wie Übelkeit, Kopfschmerzen sowie allgemeine Schwäche. Eine moderne Bestätigung dieser Indikation hat Cocculus durch eine 2013 erschienene Studie erhalten: Israelische Forscher […]



Kava – gutes Mittel gegen Unruhezustände

9. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Heilverfahren

Kava gehört zur Familie der Pfeffergewächse und scheint mit das beste Mittel zur Bekämpfung von Unruhe zu sein. Dies stellte die weltweit erste große klinische Studie fest, die den Nutzen der Pflanze unter die Lupe genommen hatte. Schulmedizinische Substanzen dagegen zeigen oft nur einen limitierten Effekt. Kava jedoch reduziert signifikant Unruhezustände, besonders auch in schweren […]