Beiträge zum Stichwort ‘ Bewegung ’

Lungenembolie durch stundenlanges Sitzen vor dem Fernseher

4. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Krankheit

Zu langes und dauerndes Sitzen ist ungesund – das ist ja nichts Neues. Und es ist auch bekannt, dass dieses Verhalten zu Problemen an Herz und Kreislauf führen kann. In meinem Beitrag „Wer rastet der rottet“ gehe ich genauer darauf ein. Unlängst hatten japanische Wissenschaftler einen besonderen Effekt nachgewiesen: Stundenlanges Fernsehen erhöht das Risiko einer Lungen-Embolie um das Vielfache. Durch […]



Frauen mit PCOS profitieren von Behandlungen mit Akupunktur und Bewegungstherapie

12. April 2011 | Von | Kategorie: Heilverfahren

PCOS – was soll das sein? Das ist die Abkürzung für den englisch-medizinischen Begriff “polycystic ovary syndrome”, zu Deutsch: Polyzystisches Ovarialsyndrom oder chronische hyperandrogenämische Anovulation. Hm… noch mal… zu Deutsch: Zysten in den Eierstöcken. Oder auch Ovarialzyste. Aber ganz so einfach ist es nun doch nicht. Ein PCOS liegt dann vor, wenn mindestens acht Zysten […]



Mehr Bewegung und gesundes Essen erhöhen die Überlebenschance für Brustkrebs-Patientinnen

6. September 2010 | Von | Kategorie: Heilverfahren

Wenn man fragt, was gesundes Essen mit Brustkrebs zu tun hat, dann fällt es nicht allzu schwer, hier mögliche Verbindungen zu vermuten. Zumindest könnte man sich vorstellen, dass ungesundes Essen irgendwie zur Krankheit beigetragen haben könnte. Wenn die gleiche Frage nach Bewegung und Brustkrebs gestellt würde, dann fällt die Suche nach einer Verbindung schon deutlich […]



Öffentliche Verkehrsmittel statt Auto – Pendeln mit Verstand

3. August 2010 | Von | Kategorie: Allgemein

US-amerikanische Berufspendler, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, anstatt das eigene Auto zu nutzen, leben gesünder. Der regelmäßige Weg zum Bus oder zur Bahn hält fit und reduziert das Gewicht. Dies bestätigte eine wissenschaftliche Studie von Forschern der Universität von Pennsylvania in Philadelphia, USA. Die Ergebnisse der einjährigen Untersuchung erscheinen im „American Journal of Preventive Medicine“. […]