Beiträge zum Stichwort ‘ Lobby ’

Politiker stoppen Lobby

17. Juli 2017 | Von | Kategorie: Leads

Die Überschrift eines neuen Artikels aus der Süddeutschen Zeitung (sueddeutsche.de/wirtschaft/gesundheitspolitik-politiker-stoppen-lobby-1.3564373) klingt zunächst wie ein Versuch, einen schlechten Witz zu platzieren. Aber das Unglaubliche scheint wahr geworden zu sein. Zum Thema Lobby gibt es viel zu sagen, nicht zuletzt, weil diese Lobby immer stärker zu werden scheint. Hier ein paar Kostproben zu diesem Treiben: Schweinegrippe: Lobby […]



Die Gen-Technik – Die Lobby und die Lügenheinis

31. August 2012 | Von | Kategorie: Leads

Die Gentechnologie und ihre Produkte erfahren in Deutschland und weiten Teilen Europas eine eher bescheidene Akzeptanz, wenn überhaupt. Grund dafür sind begründete Befürchtungen, dass man hier mit einer Technologie „herumspielt“, die, ähnlich wie die Atomenergie, kaum beherrschbar ist. Unabhängige wissenschaftliche Untersuchungen haben zeigen können, dass genetisch veränderte Lebensmittel, wie Soja, Mais etc., bei Labor- und […]



Spitzenpolitikerin Birgit Fischer wechselt die Seiten

12. Mai 2011 | Von | Kategorie: Allgemein, Featured

Die ehemalige Spitzenpolitikerin Birgit Fischer (SPD) leitet seit gut einem Jahr die größte Krankenkasse Deutschlands, die 2007 durch die Fusion der Barmer Ersatzkasse und der GEK entstand und vertritt damit die Interessen von über acht Millionen Versicherten. Sie ist damit die erste Frau im Top-Management der gesetzlichen Krankenkassen. Die 57-Jährige wechselte nun zum ersten Mai […]



Schweinegrippe: Lobby fürs Impfen

28. Februar 2011 | Von | Kategorie: Featured, Medikamente

In der Fachzeitschrift „Publizistik“ erschien jüngst ein interessanter Artikel über neuere Untersuchungen, die den Einfluss von Lobbyisten untersuchen, die sich für eine flächendeckende Schweinegrippeimpfung stark machen. Nach dem erneuten Ausbruch der Schweinegrippe im Januar 2011 kocht das Thema auch in den Medien wieder hoch. Bereits 2009 hörte man von verschiedenen Seiten, dass die exzessive Berichterstattung […]