Beiträge zum Stichwort ‘ Operation ’

Kniegelenkspiegelung – eine unnötige Operation?

2. August 2011 | Von | Kategorie: Featured, Heilverfahren

Bei einer Kniegelenkspiegelung, Arthroskopie oder Endoskopie des Knies wird durch einen kleinen Schnitt eine Kamera ins Kniegelenk eingeführt. Bei dem Eingriff wird das Kniegelenk gespült und oft auch noch der Knorpel geglättet. Rund eine halbe Millionen Mal pro Jahr wird dieser operative Eingriff in Deutschland durchgeführt. Umgerechnet auf die Bevölkerung ist das doppelt so häufig […]



Achillessehnenriss: Vor- und Nachteile einer Operation

17. November 2010 | Von | Kategorie: Featured, Krankheit

Der stabilste Strang im menschlichen Bewegungsapparat reißt selten. Gemeint ist die Ruptur (Riss) der Achillessehne. Diese Unfallfolge tritt meist nur dann ein, wenn die Fersensehne vorher zu stark belastet wurde und überreizt ist. Ist es passiert, sind Kühlung und Ruhigstellung die ersten Maßnahmen des kompetenten Ersthelfers. So schnell wie möglich sollte dann der Arzt aufgesucht […]



Hamburg – Poppenbüttel: Gefährliche Operationen aus Profitgier?

30. November 2009 | Von | Kategorie: Allgemein

Zwei Neurologen aus Poppenbüttel, die Brüder Mohammad und Ismail A., sind ins Visier der Gesundheitsermittler geraten, nachdem die Krankenkasse AOK einen ersten Verdacht geschöpft hatte und die Behörden eingeschaltet hat. Was bislang bekannt wurde, ist vermutlich nur die Spitze des Eisberges. Aller Wahrscheinlichkeit nach haben die beiden Brüder in ihrer Praxis in den vergangenen zwei […]