Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum für Naturheilkunde & Alternativmedizin - Yamedo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 24. Oktober 2017, 10:39

"Mit 7 geht es abwärts...."

Hallo,

am Sonntag war Kindergeburtstag mit Verwandten bei meiner Schwester.... meine kleine Enkelin Mina ist ein sehr drahtiges, aufgewecktes Kind. Immer auf dem Sprung.
Eine Sache, die sie sagte, machte mich aber etwas nervös... und zwar ging es um die Mandarinen-Quarkschnitte, die sie essen sollte wegen des Geburtstags. Und zwar schob sie den Teller weg und verkündete: "Mit 7 müsse sie jetzt mal anfangen, auf ihre Figur zu achten"

Ich war geschockt.

Natürlich hat sie nur irgendwas kopiert von Erwachsenen und alle lachten.... aber ein schaler Beigeschmack blieb mir da schon.

Ich wollte euch mal fragen, ob ihr das normal findet in dem Alter.... Erfahrungswerte, Austausch, Beruhigung. Ihr wisst schon.

LG
Django

2

Dienstag, 24. Oktober 2017, 15:15

Hmmm.... das macht mich total nachdenklich. So früh fängt das manchmal schon an.
Auf der einen Seite ist das immer so drollig, wenn Kinder so kinderuntypische Dinge sagen, aber es ist auch absurd.
Warum sollte ein Kind - selbst wenn es dicker ist - auf seinen Körper achten? Das tun die meistens nicht.
Das ist eine neue Erfindung. Und gerade, wenn Kinder schon solche Dinge sagen, sollten bei einem die Alarmglocken angehen. Das ist nämlich genau die Ursache für verschiedene Essstörungen. Die Weichen werden da schon sehr früh für gelegt. Leider Gottes...

Wenn man nicht die Kurve kriegt und ihr ein gesundes Körperbild nahe bringt, hat man eventuell Schaden angerichtet. Im schlimmsten Fall sollte man sich an eine Klinik richten. Gleich im frühen Alter: https://www.somnia-kliniken.de/kliniken-…/essstoerungen/ Denn auch Kinder können schon Magersucht haben. Oder ein beschränktes Essverhalten haben. Das zu verwinden kann lange dauern.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher