Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 23. November 2017, 01:24

Chlorella Pyrenoidosa/ Chlorella Vulgaris + Allergie

Hallo zusammen,

kann man gegen Chlorella Pyrenoidosa oder wie es anders heißt Chlorella Vulgaris allergisch sein? Darf man Chlorella Pyrenoidosa bzw. Chlorella Vulgaris essen ohne mit dem Heilpraktiker oder Arzt vorher abgesprochen zu haben bzw. muss es in begleitung eines Arztes genommen werden?

Wie lange essen die Menschen schon Chlorella Pyrenoidosa bzw. Chlorella Vulgaris?

Liebe grüße,

p.s. wieso Antwortet mir keiner hier im Forum?

2

Donnerstag, 23. November 2017, 13:35

Ich bin versucht, erst einmal auf die Beiträge hier im Forum zu verweisen, die sich mit der Chlorella schon beschäftigt haben:

Avalonis hat einen sehr guten Beitrag dazu verfasst:
Die Chlorella-Alge und warum sie so besonders ist

Dann haben wir hier eine Diskussion zur Chlorella:
Kennt sich jemand mit Chlorella aus?

Und dann haben wir noch diesen Beitrag:
Chlorella und chlorophyllhaltige Lebensmittel

Und dass ich persönlich viel von der Chlorella halte, hatte ich schon in einigen Beiträgen gezeigt:

http://www.gesund-heilfasten.de/Algen_Ch…ergaenzung.html

http://www.gesund-heilfasten.de/nahrungs…ella-algen.html

http://www.gesund-heilfasten.de/nahrungs…yrenoidosa.html

Ich denke, dass wäre erst mal genug Stoff zum Lesen und dann evtl. in eine weitere Diskussion einzusteigen ;)