Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum für Naturheilkunde & Alternativmedizin - Yamedo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pankreas

Meister

  • »Pankreas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 129

Wohnort: Landshut oder LA

Beruf: Schlosser ( selbstständig )

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. Dezember 2017, 09:19

Die Wahrheit über die Zuckerlobby

Hi

gestern war eine Sendung über die Wahrheit der Zuckerlobby, da wird das gezeigt was ich die ganze Zeit schon sage. Wir brauchen uns also nicht wundern wenn die Diabetiker immer mehr werden.

http://www.3sat.de/page/?source=/ard/sen…5845/index.html
Das Leben zwingt uns in die Knie, aber wir haben die Wahl ob wir wieder aufstehen oder am Boden bleiben !

kokosfan

Erleuchteter

Beiträge: 821

Wohnort: Tirol

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

2

Samstag, 16. Dezember 2017, 10:49

Hallo Robert,

ja, genauso ist es bei meiner Frau auch gekommen, sogar noch schlimmer, sie produziert überhaupt kein Insulin mehr und es gab auch noch einen schweren Stoffwechselausfall (in Folge)

ich kenne die Problematik zum Thema Zucker auch aus Bücher (Dr. Schmiedel, Dr. Strunz, Ernährungswissenschaftler Dr. Nicolai Worm usw.)

hier auch Links zum Thema

Link Thema Zucker
Link Thema Süssstoff

LG Manfred
Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / und keine Gesundheit will niemand ;) deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kokosfan« (16. Dezember 2017, 11:27)


Pankreas

Meister

  • »Pankreas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 129

Wohnort: Landshut oder LA

Beruf: Schlosser ( selbstständig )

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. Dezember 2017, 12:06

Danke kokosfan, was ich allerdings so nicht gut heißen kann ist die Aussage das man irgendwo selbst dafür verantwortlich sei. Wenn man bedenkt was einem die Lebensmittelindustrie als essbare unf gesunde Alternative zu Verfügung stellt, liegt nach meiner Ansicht die Hauptverantwortung bei der Industrie. Im übertriebenen Sinne kommt man sich vor wie ein Stück Vieh im Stall, das frisst auch das was einem der Bauer vor´s Maul schmeißt, die Kuh oder das Ferkel hat auch keine großartige Alternative !
Das Leben zwingt uns in die Knie, aber wir haben die Wahl ob wir wieder aufstehen oder am Boden bleiben !

Franz-Anton

Erleuchteter

Beiträge: 574

Wohnort: San Fernando / La - Union Philippinen

Beruf: Kunsterzieher in Ruhestand

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. Dezember 2017, 14:54

Ich kenne zwar diese Dokumentation noch nicht. Aber ich stimme zu, dass die Zuckerfabrikanten einen großen Einfluss haben.... Zuviel Einfluss.... X(
Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )

kokosfan

Erleuchteter

Beiträge: 821

Wohnort: Tirol

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. Dezember 2017, 18:11

Hallo

das ist halt sehr viel Geld vorhanden , egal ob Pharma, Öl, Waffen, Lebensmittel, Düngemittel usw. , wenn man seine eigeen Ärzte und Studien finanzieren kann und Medien und Politiker locker kaufen kann, hat man wenig Chancen das zu durchschauen

LG Manfred
Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / und keine Gesundheit will niemand ;) deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel !

6

Dienstag, 19. Dezember 2017, 04:55

Man muss es ja nicht kaufen. Angeboten wird viel - aber man hat noch immer die Wahl.

7

Dienstag, 19. Dezember 2017, 09:54

Hannah Frey hat auch ein sehr gutes Buch geschrieben. "Zuckerfrei" heißt das :)
Hier sind ein paar sehr gute Rezepte beschrieben und Alternativen zu dem bösen weißen Zucker.
Ich faste in der Fastenzeit immer auf Industriezucker, zur Weihnachtszeit kann ich aber nicht darauf verzichten :wacko: ...
Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.

kokosfan

Erleuchteter

Beiträge: 821

Wohnort: Tirol

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 08:47

Hallo Leni

Zuckerkonsum ist eine Sucht, das wurde an Ratten getestet, zuckersüchtige und drogensüchtige Ratten wählen zuerst Zucker wenn ihnen beides vorher entzogen wurde, man muß das einige Monate ohne Zucker durchziehen, sonst kommt man nicht davon weg, die Geschmacksnerven normalisieren sich dann wieder, und es ist einem danach alles viel zu süß, man braucht danach keinen Zucker mehr im Kaffee oder Tee (zumindest bei uns war das so)

ich verwende fast keinen Zucker mehr, gelegentlich gebe ich noch etwas Kokosblütenzucker in das selbst gemachte Müsli (muß noch Restbestände aufbrauchen)

LG Manfred
Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / und keine Gesundheit will niemand ;) deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel !