Sie sind nicht angemeldet.

kokosfan

Erleuchteter

Beiträge: 820

Wohnort: Tirol

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

401

Montag, 20. November 2017, 18:32

Hallo Old Man

hab mal über 2 Jahre simuliert, die tägliche Einnahme ist zwar effizienter, der Wert weicht aber gegenüber der wöchendlichen Einnahme nicht so gravierend ab, die tägliche Einnahme ergibt einen um 9ng/ml höhen Wert

längere Einnahmeintervalle ergeben durch die höheren Einnahmespitzen etwas mehr Verluste, und zwischen den Einnahmen weniger freies Vitamin D (lt.Dr.Hollis)

mein Simulationstool v13 kann zusätzlich zur tägl. Einnahme auch die natürliche Aufnahme grob mitrechnen , wenn der pers. Verlustfaktor durch gute Ernährung und wenig hemmende Faktoren günstig ist und man zusätzlich die Sonne ausreichend nutzt (Faktor läßt sich in meinemTool in 3 Stufen ändern) zeigt mein Rechentool allerdings auch bei langfristiger tägl. Einnahme von 6000 IE nach dem Sommer Werte um 120 ng/ml an (wellenförmig) rechnerisch ist es theoretisch möglich, bei uns habe ich das nicht so hoch erlebt, meine Frau nimmt auch tägl. ein, hat aber einen eher hohen Verlustfaktor (auch eher höherer Körperfettanteil) und kommt mit 7500 IE auf bisher max. 88 ng/ml, das kann aber individuell schon stark abweichen

wenn keine weitere Kontrollmessung (ev. anderes Labor) machen willst, würde ich auch mit etwas weniger weiter machen , und schauen was die nächste Messung ergibt

ich denke aber dass der letzte Messwert bei deiner Frau eher zu hoch war, die natürliche Aufnahme über die Haut ist ja mit zunehmenden Alter stark vermindert (berechne ich nicht)

LG Manfred
Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / und keine Gesundheit will niemand ;) deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel !

402

Dienstag, 21. November 2017, 13:39

Hallo Manfred!
ich denke aber dass der letzte Messwert bei deiner Frau eher zu hoch war, die natürliche Aufnahme über die Haut ist ja mit zunehmenden Alter stark vermindert (berechne ich nicht)
Dieses wird ja immer behauptet, aber bis zur Messung im November 2015 haben wir unsere Werte nur durch die Sonne auf über 50 ng/ml erhöht (und ohne Übertreibung/ Alter kurz vor 70). Ich persönlich erreiche eine schnelle Bräunung, auch hier geht man davon aus, dass die Umwandlung über die Haut gebremst wird (trotzdem waren die Werte akzeptabel).

Über die Messwerte meiner Frau könnte man spekulieren, ich denke aber , dass diese korrekt sind, denn sie wiegt nur 48 kg, und die Verluste werden nicht sehr hoch sein.

Wie in meinem letzten Beitrag schon gesagt, kurze Zeit aussetzen, dann Erhaltungsdosis etwas herabsetzen, und weiter geht's.

Dein Tool ( :thumbup: ) schau ich mir mal genauer an, werde dann auch mal mit den Werten "spielen".

Grüße

kokosfan

Erleuchteter

Beiträge: 820

Wohnort: Tirol

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

403

Dienstag, 21. November 2017, 14:30

Hallo Old Man

normalerweise erreichen ohne Vit.D Einnahme nur wenige Menschen über 50ng/ml
(Rettungsschwimmer in USA, Bademeister in Florida, Farmer in Puerto Rico, Eingebohrene usw.)

48 kg ist rel. wenig Gewicht, mein Tool errechnet hier um 3150 IE tägl. zus. Einnahme um 80 kg im Schnitt zu Halten
(Sonne mit niederer Stufe mit gerechnet)

LG Manfred

Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / und keine Gesundheit will niemand ;) deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel !

404

Dienstag, 21. November 2017, 14:53

Ja, Manfred, mit der Auszeit werden wir so um die 80 ng/ml landen. Für meine Frau hatte ich dann 4000 und für mich 7000 IE errechnet, das kommt Deiner Berechnung in etwa gleich. Wird schon werden, danke für Deine Bemühungen :) .

Grüße

kokosfan

Erleuchteter

Beiträge: 820

Wohnort: Tirol

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

405

Dienstag, 21. November 2017, 15:07

gern geschehen

ich würde auch bei 48kg im Bereich um 3000-4000 IE bleiben , es kommt dann auch auf den Kontrollmesszeitpunkt an (nach dem Winter am niedrigsten)

LG Manfred
Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / und keine Gesundheit will niemand ;) deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel !

Zurzeit sind neben Ihnen 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher

Ähnliche Themen