Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum für Naturheilkunde & Alternativmedizin - Yamedo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kokosfan

Erleuchteter

Beiträge: 789

Wohnort: Tirol

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

121

Donnerstag, 4. Februar 2016, 20:43

Hallo Peditha

machches geht extrem schnell , z.B. die Vit.D Hochdosierung zur Grippebekämpfung (1-3 Tage)

manches geht in wenigen Wochen , z.B. Verbesserung der Stimmung (Winterdepression)

manches dauert längere Zeit , z.B. Normalisierung der Calciumregulierung und Verbesserungen im Bereich der Knochen und Gelenke (Rückenschmerzen usw.)

und Wunder gibt es für mich nicht ;)

LG Manfred
Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / und keine Gesundheit will niemand ;) deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel !

Elke

Meister

Beiträge: 253

Wohnort: Oberbergischer Kreis

  • Nachricht senden

122

Freitag, 5. Februar 2016, 09:09

Hallo Peditha,

Zitat

6 meiner Zähne im Oberkiefer sollen
gezogen werden, weil an den Zahnwurzeln eine leichte Entzündung zu sehen
wäre. Keine Vereiterungen oder so.

Mir tut auch nichts weh.
sind die Zähne denn wurzelbehandelt? Heute macht man das ja nicht mehr unter Kronen aber noch vor einigen Jahren war das so gang und gebe.
Das würde dann erklären, warum du keine Schmerzen hast. Ansonsten lass das gut beobachten. Kranke Zähne können einiges anrichten im Körper.

Liebe Grüße
Elke

123

Freitag, 5. Februar 2016, 19:16

Hallo Elke,

das weiß ich doch gar nicht mehr, nein, ich glaube nur ein Teil. Die Backenzähne jedenfalls nicht.

Ja ich beobachte, werde mir aber auf alle Fälle einen anderen Zahnarzt suchen.
Werde jetzt erstmal mit Vit. D3 weiter machen. Bekommt mir ganz gut, habe irgendwie mehr Elan.
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorenener Tag
(Charlie Chaplin)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bermibs« (6. Februar 2016, 22:22)


124

Freitag, 5. Februar 2016, 21:29

Hallo,

such dir aber einen ganzheitlich arbeitenden Zahnarzt - ich hatte unsagbares Glück mit meinem er behandelt auch meine MS mit :) ja nicht lachen - er ist für D3, Ausleitung etc....

Ist zwar wie ne Stecknadel im Heuhaufen suchen aber ich würde mir auch so schnell keinen Zahn ziehen lassen obwohl ich auch ein kleines Bergwerk im Mund habe.

LG
Rosa
die gerade Ihren Mann dazu gebracht hat sich endlich den D3 Spiegel messen zu lassen und ggf auch D3 etc. zu nehmen - Selbsttest eben bestellt
Wie - nun es gab in den letzten Tagen im nahen Umfeld ziemlich viele Krebserkrankungen Darmkrebs und auch Parkinson und Alzheimerfälle - also gute Kollegen, sein Vater und Kunden.

125

Freitag, 5. Februar 2016, 23:08

Hallo Rosa,

ja das hatte ich auch vor, einen ganzheitlich arbeitenden Zahnarzt zu suchen. Ich hoffe, in meiner Nähe gibt es einen. Bin gespannt.
Werde morgen mal im Internet danach suchen.
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorenener Tag
(Charlie Chaplin)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bermibs« (6. Februar 2016, 22:22)


126

Samstag, 6. Februar 2016, 10:59

Meine Tochter macht das mit mir mit, Vit. D3 und K2 plus Magnesium. Sie nimmt einen Monat hochdosiert, ab nächste Woche dann eine Erhaltungsdosis.
Ich mache es etwas langsamer. Mir geht es ganz gut dabei. Ich habe auch keine Lust irgendwann mal an irgendwelchen Krankheiten zu leiden. Mein Bauchgefühl hatte mich Anfang Januar nicht getäuscht, mal den Vit. D Spiegel testen zu lassen. Bin gespannt, wann ich meine Blutdrucktabletten ganz weg lassen kann.

Ich habe das Gefühl, daß meine Haut straffer geworden ist, in meine Wangen kann man etwas reinpacken, die ist nicht so schlaff wie sonst. Meine Haut ist rosiger und ich fühle mich fitter. Ist alles keine Einbildung.

@Rosa, ich würde niemals lachen, denn wer heilt hat Recht
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorenener Tag
(Charlie Chaplin)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bermibs« (6. Februar 2016, 22:23)


kokosfan

Erleuchteter

Beiträge: 789

Wohnort: Tirol

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

127

Samstag, 6. Februar 2016, 12:17

Hallo

ich bin mir sicher dass die Kombination D3, K2 und Magnesium in viele Richtungen funktioniert (meine Frau hatte vorher viele Probleme)

ich beschäftige mich auch etwas mit Sport und Sporternährung
in Bezug Haut und Fitness finde ich natives Kokosöl und Astaxanthin für sehr gut (aber nur das Original aus Hawai, nicht den Pharmanachbau aus der Apotheke verwenden)

Kokosöl kann der Körper sehr gut als Energie verwerten (bessere Ausdauer) und für die Haut ist es sowieso sehr gut (äusserlich)
ich gebe auch immer 1-2 Tl ins Badewasser

Astaxanthin (Alge) erhöht ebenso die Ausdauer (Geheimtip vieler Sportler) und es ist eine seht wirkungsvolle Antioxidantie und ein sehr guter Hautschutz gegen Sonnenbrand (von innen) weiters werden Falten vermindert und die Haut wird eine Nuance brauner

LG Manfred
Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / und keine Gesundheit will niemand ;) deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel !

128

Samstag, 6. Februar 2016, 12:36

Hallo Kokosfan,

Kokosöl nutze ich auch seit ca. 2,5 Jahren, zum Kochen, Braten und zur Hautpflege. Mache auch mein Deo selber. Da kann ja nichts mehr schief gehen.
Sport mache ich eigentlich nicht, fahre mit dem Fahrrad alle möglichen Wege. Wenn es das Wetter zulässt, fahre ich 6 km zu meiner Mutter. Zum Einkaufen sowieso.

Wegen Astaxanthin, da lese ich mich gerade ein. Werde ich demnächst dazu nehmen, auch Q10 und OPC.
Aber alles auf einmal bestellen ist grade nicht drin, alles der Reihe nach.
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorenener Tag
(Charlie Chaplin)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bermibs« (6. Februar 2016, 22:24)


mary

Erleuchteter

Beiträge: 373

Wohnort: Österreich

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

129

Montag, 8. Februar 2016, 19:57

hallo peditha
darf ich fragen wie du dein deo selber herstellst?
würde mich auch interessieren.
diese chemiebomben meide ich schon seit jahren.
lg. mary

130

Montag, 8. Februar 2016, 21:05

Hallo mary,
mach ich doch gerne. Hier 2 Rezepte. Habe beide gemacht und sind echt gut.

Wenn es hier nicht passt, dann bitte verschieben liebe Admins :-)

3 Teel. Kokosöl
2 Teel. Natron
2 Teel. Kartoffelstärke (Speisestärke)
evtl. 3-5 Tropfen Ätherisches Öl,

alles vermischen und in einen Cremetiegel geben.

Rezept für Deoroller:
100 ml Wasser
2 Teel. Stärke
erhitzen / kurz aufkochen
2 Teel. Natron
evtl. 3-5 Tropfen Teebaumöl oder Ätherisches Öl.
In leere Deorollerflasche füllen / fertig.

Die Menge passte in 2 Deoroller.

Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorenener Tag
(Charlie Chaplin)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bermibs« (9. Februar 2016, 07:58) aus folgendem Grund: Hallo Edith, bitte als Standard normale Schriftgröße 11 verwenden. LG Bernd


131

Freitag, 12. Februar 2016, 22:20

Hallöchen,

mein Vit. D3 nehme ich nun schon ein paar Tage. bin bei 12.000 IE angelangt, habe langsam gesteigert, weil ich gemerkt habe, dass es mir dann besser bekommt. Dazu K2 und Magnesium.
Gestern und heute habe ich meine Blutdrucktablette halbiert, denn die Tage davor hatte ich immer so ein komisches Herzblubbern oder so, als wenn die Dosis zu hoch war, also von der *Ramipril 5 mg/12,5 mg*.
Ich denke, das ist ok so, oder was meint Ihr?

Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorenener Tag
(Charlie Chaplin)

kokosfan

Erleuchteter

Beiträge: 789

Wohnort: Tirol

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

132

Freitag, 12. Februar 2016, 23:11

Hallo Peditha

das mußt selbst raus finden, wie hoch du ohne Probleme gehen kannst

ich kann auch 200.000 IE am Stück ohne Probleme einnehmen, andere haben auch bei 3000 IE schon Probleme bemerkt
(sehr empfindlich reagieren tlw. Patienten mit Schilddrüsenerkrankungen)

LG Manfred
Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / und keine Gesundheit will niemand ;) deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel !

133

Freitag, 12. Februar 2016, 23:17

Meine Tochter nimmt tägl. 40.000 IE. ohne Probleme. Ja ich denke auch, man sollte immer alles nach Bauchgefühl machen.
Dann mache ich weiter so ... :-)
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorenener Tag
(Charlie Chaplin)

mary

Erleuchteter

Beiträge: 373

Wohnort: Österreich

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

134

Samstag, 13. Februar 2016, 22:24

danke liebe peditha für die rezepte!!!
ja seit ich vit D nehme hab ich auch meine blutdruckmittel halbiert, ganz weg bin ich bisher leider noch nicht. aber halbiert ist ja auch schon ein erfolg.
alles liebe mary

135

Sonntag, 14. Februar 2016, 11:10

Ab heute nehme ich noch zu meinen Mittelchen (D3 - K2 - Magnesium) Q10 dazu. Hat jemand damit Erfahrungen?
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorenener Tag
(Charlie Chaplin)

bermibs

Moderator

Beiträge: 1 051

Wohnort: Bestensee

Beruf: Ruheständler ;o)

  • Nachricht senden

136

Sonntag, 14. Februar 2016, 14:53

Hallo Edith,

ich benutze Q10-Supplemente schon einige Jahre. Anfänglich 100 mg, aber nachdem ich mich intensiv mit der Zellsymbiosetherapie beschäftigt habe 200 mg.
Q10 ist ein äußerst wichtiger Bestandteil der mitochondrialen Atmungskette in jeder Zelle und wirkt sich sichtbar vor allem auf die Herzgesundheit aus. Die positiven Auswirkungen sind demzufolge eher allgemeiner als spezieller Natur.
Liebe Grüße
Bernd
„Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

137

Sonntag, 14. Februar 2016, 15:58

Hallo bermibs,

dann habe ich ja die richtigen Kapseln gekauft, also 100 mg. Die kann ich ja später immer noch erhöhen.
Ich werde demnächst noch Astaxanthin dazu nehmen. Gibt es da auch Empfehlungen? Also wieviel mg oder so.

lG.
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorenener Tag
(Charlie Chaplin)

138

Montag, 22. Februar 2016, 20:09

Wer weiß das?

Ich nehme ja jetzt täglich Vit. D3 12.800 IE. Gibt es das, dass ich ziemlich aufbrausend reagiere? Mich über alles mögliche aufrege? Also über so Ungerechtigkeiten auf der Welt und so einiges mehr. Ich explodiere förmlich. Will es aber nicht, denn in der Ruhe liegt die Kraft. Kann ich grade nicht so wie ich will.

Ist es sozusagen eine Erstverschlimmerung?
Ansosnten geht es mir so gut wie lange nicht mehr. Ich könnte Bäume ausreißen und mache sehr vieles, was sonst liegen geblieben ist, wird umgehend erledigt. Also alles gut.


Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorenener Tag
(Charlie Chaplin)

kokosfan

Erleuchteter

Beiträge: 789

Wohnort: Tirol

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

139

Montag, 22. Februar 2016, 20:56

Hallo Peditha

Ich nehme ja jetzt täglich Vit. D3 12.800 IE. Gibt es das, dass ich ziemlich aufbrausend reagiere?


ich kann das so nicht bestättigen, zumindest in unserer Familie ist das nicht vorgekommen

bei uns eher eine deutlich bessere Laune , bei höheren Vitamin D Spiegel eine Phase wo man überdreht im positiven Sinn ist , ich weiss auch nicht wie man das beschreiben kann , bei meinen zwei Söhnen war das massiv (neckischer Übermut trifft es am ehesten)

aber wenn Hormone im Spiel sind, ist das wohl individuell


LG Manfred
Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / und keine Gesundheit will niemand ;) deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel !

bermibs

Moderator

Beiträge: 1 051

Wohnort: Bestensee

Beruf: Ruheständler ;o)

  • Nachricht senden

140

Montag, 22. Februar 2016, 21:32

Hallo Edith,

so wie Manfred schon schreibt, kommen hier wahrscheinlich die Hormone ins Spiel. Vitamin D ist ja in der aktiven Form selbst ein Hormon.
Ein optimaler D-Spiegel führt auch zu einer angemessenen Erhöhung des Testosteronspiegels. Und das kann solche Auswirkungen haben ;)
Liebe Grüße
Bernd
„Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

Zurzeit sind neben Ihnen 8 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

8 Besucher

Ähnliche Themen