Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum für Naturheilkunde & Alternativmedizin - Yamedo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beausoleil

Anfänger

  • »Beausoleil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Köln

Beruf: Campaignerin foodwatch, campact, meine Landwirtschaft, mehr Demokratie u.a.

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. März 2015, 16:59

Eintagsküken

Ich hoffe, ich darf das Forum auch dazu nutzen, euch für das Thema "Eintagsküken" zu sensibilisieren und evtl. auch zum Unterschreiben der Petition einladen. DANKE EUCH ALLEN, es geht um unsere Tiere, die bei uns trotz Tierschutzgesetz, so miserabel behandelt werden, als ob es sich um Abfall handelt.
https://secure.avaaz.org/de/deutschland_…ken_32/?croFtib

kaulli

Meister

Beiträge: 216

Wohnort: Graz/Umgebung

Beruf: Energetikerin

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. März 2015, 19:49

Es gibt bereits Zweinutzungshühner, allerdings legen die Hennen weniger Eier und die Hähne setzen nicht soviel Fleisch an, also sind Eier und Fleisch teurer, ich finde das in Ordnung - einfach weniger Fleisch essen.
Liebe Grüße
Kaulli

3

Samstag, 18. April 2015, 11:26

Genau, weniger fleisch essen und dann klappt es
Der Mensch kann nicht tausend Tage
ununterbrochen gute Zeit haben,
so wie die Blume nicht hundert Tage blühen kann.