Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum für Naturheilkunde & Alternativmedizin - Yamedo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 4. Juni 2015, 21:31

Gruß aus Berlin

Hallo,
ich hatte bereits einen Beitrag geschrieben, ohne mich vorzustellen.
Erst nach einem Willkommensgruss bin ich auf diese Vorstellungsseite gestossen.

Seit Jahren beschäftige ich mich mit gesunder Ernährung und habe festgestellt, das ich im Grunde nichts weiß.
Wenn ich glaubte, gut informiert zu sein, änderten sich diese Infos wieder in Windeseile.
Durch meine Recherchen stieß ich auf den Newsletter von René Gräber, der mir viel Neues eröffnete, mich aber auch verwirrte, bis ich mich endlich hier Forum anmeldete.
Ich hoffe, noch durch eure Beiträge betr. Vit. D durchzusteigen, denn im Moment verstehe ich noch mehr als "Bahnhof".

BIsher habe ich aber schon einige interessante Beiträge von euch lesen dürfen.
Danke dafür,

Brigitte

bermibs

Moderator

Beiträge: 1 051

Wohnort: Bestensee

Beruf: Ruheständler ;o)

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Juni 2015, 21:44

Hallo Nachbarin ;o)

ein herzliches Willkommen von mir hier im Forum

Gemeinsam werden wir ganz sicherlich Licht in das Dunkel bringen :thumbsup:
Letzte Woche habe ich meinen ersten Selbsttest Vitamin D in ein Labor in Schwerin geschickt. Das Ergebnis ist super: 85 ng/ml 8o
Und der eigenhändige Piekser in den Mittelfinger tut nicht weh ;)
Liebe Grüße
Bernd
„Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bermibs« (5. Juni 2015, 21:58)


Avalonis

Moderator

Beiträge: 719

Wohnort: Wien

Beruf: Kinesiologin - Lösungsorientierte Kinesiologie entwickelt von Sabine Planegger

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. Juni 2015, 21:49

Servus :)
Liebe Grüße
Avalonis

4

Samstag, 6. Juni 2015, 11:21

Danke für die nette Begrüßung; hat mich sehr gefreut.
Was das Vitamin D angeht, sollte ich wahrscheinlich als erstes einen Test machen lassen, um überhaupt zu wissen, wo ich stehe.
Allerdings beginnt die Unkenntnis gleich dort. Ich hatte nämlich hier im Forum gelesen, das man sich nicht wie bei Ärzten üblich nach 1,25 sondern 0,25!?.
Was bedeutet diese Aussage? Schon das habe ich nicht verstanden.
Ihr seht also, das ich komplett am Anfang stehe und mich erst einmal langsam 'rantasten muß.
Wahrscheinlich sollte ich diese Fragen aber nicht hier stellen, sonder in der Rubrik 'Vitamin D?

Gruß
Brigitte

bermibs

Moderator

Beiträge: 1 051

Wohnort: Bestensee

Beruf: Ruheständler ;o)

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. Juni 2015, 15:25

Hallo Brigitte,

ich habe deinen Beitrag/Frage zum Thema D3 kopiert. Da brauchst du deine Frage nicht noch einmal schreiben und die Antworten kommen zum richtigen Ort ;)
Liebe Grüße
Bernd
„Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

mary

Erleuchteter

Beiträge: 373

Wohnort: Österreich

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 7. Juni 2015, 20:34

begrüsse dich Brigitte
lg. mary

mrichter

Moderator

Beiträge: 175

Wohnort: Wien

Beruf: Werbegraphikdesigner (Design für Web und Print) und Biologe

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. Juni 2015, 13:54

Willkommen auch von mir:)