Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum für Naturheilkunde & Alternativmedizin - Yamedo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Eremitin

Schüler

  • »Eremitin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: France

Beruf: Retraite im Unruhestand

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Juni 2015, 14:33

Die Eremitin stellt sich vor.

Schreiben ist z. Zt. leider nur mit links möglich.

Positive Erfahrungen mit der Naturmedizin durfte ich bereits im Kindesalter machen, und ab 1993 bis dato vertiefen.

Nach 2 schweren Schilddrüsen-OP's und letztendlich der Komplettentfernung 2003 begann für mich ein langer Weg des Kämpfens bis zur richtigen Einstellung.

Ansonsten lebe ich vegetarisch/vegan, und habe viele Tipps die hier gegeben wurden umgesetzt (Moringa, Bambus Tee).

Dank an Franz-Anton für seine tollen Rezepte.

Zu der Homöopathie gelangte ich 1993 durch einen Tierarzt im Elsass der die Schäferhunde einer Freundin nach einer Odyssee an Tierärzten und Kliniken mit Erfolg behandelte.

Zu meiner Person, kein Frühlingshühnchen mehr, lebe ich im Unruhestand in einem ländlichen Gebiet in Ostfrankreich zwischen Vogesen und Nancy. Habe ein kleines Häuschen mit großem Grundstück und genieße ein stressfreies Leben mit meiner Menagerie.

Danke an Alle die sich hier einbringen, hoffe auf einen regen Austausch.

Gruß Hannah

P.S. Wäre es möglich mein Anliegen zu verschieben, unter Krankheiten, Beschwerden und Symptome, danke im voraus. :)

bermibs

Moderator

Beiträge: 1 048

Wohnort: Bestensee

Beruf: Ruheständler ;o)

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Juni 2015, 15:08

Hallo Hannah,

ein herzliches Willkommen hier im Forum   

Dein erster Beitrag ist in der Vorstellungsrunde schon am richtigen Platz ;)

Für gezielte Fragen wäre es sinnvoll, wenn du in der Rubrik "Krankheiten, Beschwerden und Symptome" ein neues Thema eröffnest oder ein bereits vorhandenes identisches Thema nutzt.
Wenn du möchtest, kann ich auch deinen Vorstellungsbeitrag als neues Thema kopieren. Dann würde ich jedoch eine geeignete Überschrift von dir benötigen.
Liebe Grüße
Bernd
„Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

Eremitin

Schüler

  • »Eremitin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: France

Beruf: Retraite im Unruhestand

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Juni 2015, 15:25

Hallo Bernd: würdest Du bitte den Beitrag den ich unter Alternativmedizin & Naturheilkunde geschrieben habe nach Krankheiten, Beschwerden u. Symptome verschieben, Danke nochmals.

Überschrift:

Anbruch des Handwurzelgelenks (rechts) z. Zt. in Gips.

Gruß ;) Hannah

bermibs

Moderator

Beiträge: 1 048

Wohnort: Bestensee

Beruf: Ruheständler ;o)

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Juni 2015, 15:34

Hallo Hannah,

nichts leichter als das ^^
Liebe Grüße
Bernd
„Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

mrichter

Moderator

Beiträge: 175

Wohnort: Wien

Beruf: Werbegraphikdesigner (Design für Web und Print) und Biologe

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Juni 2015, 23:12

"Willkommen" Hannah,

LG., Marcel

mary

Erleuchteter

Beiträge: 373

Wohnort: Österreich

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

6

Freitag, 26. Juni 2015, 21:48

herzlich willkommen hannah
lg. mary

Eremitin

Schüler

  • »Eremitin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: France

Beruf: Retraite im Unruhestand

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 28. Juni 2015, 20:54

Nochmals Dank an Bernd für das Verschieben meines Anliegens in die richtige Rubrik.

An Marcel u. Mary für die Willkommens Grüße.

Hannah

Allen Nah und Fern einen guten Start in die neue Woche.

Franz-Anton

Erleuchteter

Beiträge: 552

Wohnort: San Fernando / La - Union Philippinen

Beruf: Kunsterzieher in Ruhestand

  • Nachricht senden

8

Montag, 29. Juni 2015, 03:41

Hallo Hannah

Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum,
Viele Grüße
Franz-Anton
Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )

9

Dienstag, 30. Juni 2015, 01:32

Salut Eremitin,

herzlich willkommen hier im Forum!
Ich bin auch erst seit kurzem hier, habe aber bereits so viele Tipps bekommen, dass ich erstmal sortieren muss, um das irgendwie halbwegs reihenweise in mein Hirn zu kriegen! :thumbsup: Aber der Bambustee, der steht bei mir auch ganz oben auf der "Einkaufsliste"!

Ich wohne übrigens auch in Ostfrankreich ;) ...

Herzliche Grüsse,
Gauloise

Beiträge: 92

Wohnort: Budapest, Ungarn

Beruf: Hausfrau

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. Juli 2015, 18:40

Grüsse Euch Beide !! schön ,dann fühle mich nicht so einsam daa als nicht deutsche... lach!!

Lg : Susi

Elke

Meister

Beiträge: 253

Wohnort: Oberbergischer Kreis

  • Nachricht senden

11

Freitag, 3. Juli 2015, 08:15

die Franzosen kommen :D

herzlich willkommen hier.

Viele Grüße
Elke

Eremitin

Schüler

  • »Eremitin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: France

Beruf: Retraite im Unruhestand

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 9. Juli 2015, 16:05

Arm dran, Gips seit Freitag ab, jetzt geht es in die nächste Runde (Physiotherapie). Zudem hat das heiße Wetter mich flachgelegt.

Danke Mädels (Gauloise, Elke und Susi) für die netten Grüße. Gauloise in welchem PLZ-Bereich wohnst Du denn?! Meiner ist die 54 Meurthe-Moselle.

Mein Bambus Tee ist heute auch eingetroffen, freue mich schon aufs erste Tässchen.



CARPE DIEM Hannah

Krankheiten sind Lehrjahre der Lebenskunst und der Gemütsbildung.

(Novalis)

13

Montag, 20. Juli 2015, 23:39

Salut Eremitin,

mein Departement ist das Bas-Rhin, die 67.

Woher hast Du denn den Bambustee bezogen? Hast Du eine frz. Bezgsquellle??

LG,
Gauloise

Avalonis

Moderator

Beiträge: 719

Wohnort: Wien

Beruf: Kinesiologin - Lösungsorientierte Kinesiologie entwickelt von Sabine Planegger

  • Nachricht senden

14

Montag, 27. Juli 2015, 18:51

Servus :)
Liebe Grüße
Avalonis