Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum für Naturheilkunde & Alternativmedizin - Yamedo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 08:36

Tipps gegen Heiserkeit

Hallo liebes Forum,

ich muss meine Stimme leider aus beruflichen Gründen jeden Tag sehr stark beanspruchen und bin deswegen immer auf der Suche nach Tipps gegen Heiserkeit. Das betrifft sowohl die Vorbeugung, als auch die Behandlung. Ich habe auch schon ein bisschen gegooglet und die ein oder andere Information gefunden, vielleicht habt ihr ja aber noch mehr Tipps für mich. Kann mir da jemand von euch weiterhelfen und vielleicht etwas aus persönlicher Erfahrung empfehlen? Das wäre mir am liebsten...
Vielleicht bin ich ja nicht die einzige Vielsprecherin hier im Forum :)
Danke schon mal für eure Hilfe!

Liebe Grüße!

2

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 11:09

Heiserkeit kann relativ einfach zu behandeln sein.

Auf meiner Seite:

http://www.naturheilt.com/Inhalt/Heiserkeit.htm

habe ich einige Heilverfahren vorgestellt, die gut helfen können...

Alles Gute!

kaulli

Meister

Beiträge: 216

Wohnort: Graz/Umgebung

Beruf: Energetikerin

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 22:10

vielleicht habt ihr ja aber noch mehr Tipps für mich.
Früher kaute man Kalmuswurzeln als Nikotinersatz, ich glaube Maria Treben schreibt auch davon in ihrem Buch.

Meiner Vermutung nach halten Kalmuswurzeln den Parasiten Strongyloides Stercoralis in Schach, der sich oft in Lunge und Bronchien aufhält, das teste ich zumindest mittels Bioresonanz.
Das könnte auch ein Grund sein, warum manche von den Zigaretten nicht loskommen, sie wollen ihre Lungen ausräuchern.

Wie gesagt - nur meine Vermutung.

Was hat das nun mit Heiserkeit zu tun?
Wenn man mit Parasiten in Lungen und Bronchien belastet ist, können Bakterien und Viren auch diese Würmer infizieren und das Immunsystem kann sie weniger angreifen, eventuell ist man auch kurzatmig. .... Theorie nach Hulda Clark.
Liebe Grüße
Kaulli

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kaulli« (16. Oktober 2015, 07:47)


4

Freitag, 16. Oktober 2015, 16:32

Vielleicht hilft gurgeln mit Salbeitee, bzw. es gibt zuckerfreie Salbeibonbons
Lieber Gruß
Lavendel

nora

Meister

Beiträge: 136

Wohnort: Brixen ( Südtirol )

Beruf: Friseuse

  • Nachricht senden

5

Freitag, 16. Oktober 2015, 22:49

Zuckerfrei aber dafür mit Aspartam.

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/ia-…suessstoff.html



LG
Nora