Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum für Naturheilkunde & Alternativmedizin - Yamedo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 27. November 2015, 11:18

Brustkrebs und Heilfasten

Guten Tag alle in der Runde,

ich bin 53 Jahre jung und musste mich vor 3 Jahren dem Brustkrebs stellen. Nach OP, der fiesen Chemoterapie, 36 Bestrahlungen und gleichzeitig 15 x Herceptin war mein Körper hinüber. Mein Herz wurde geschädigt und hatte nur noch 35 % Leistung. Man wollte mir einen Dephi einsetzen. Heute habe ich wieder 45 % und keinen Dephi. Eine Herz-Reha steht an, da mein Muskel (Herz-) richtig trainiert werden muss.
Ich habe vor einer Woche mein 14tägiges Heilfasten nach Rene beendet. Trotz meiner Herzschwäche ging es mir fantastisch. Ich kann es jedem nur empfehlen. Ich habe richtig gemerkt, wie die "Schlacken" sich aus meinem Körper verabschiedet haben.
Ich hatte vor Jahren das Fasten schon einmal ausprobiert und hatte gute Erinnerung daran. Das Heilfastenprogramm von Rene hat aber noch viel besser funktioniert. Danke. :thumbsup:
Ich hatte in dieser Zeit keinerlei Schmerzen. :) Jetzt nach einer Woche (immer noch mäßiges Essen ohne Brot und Weißmehl) gehen die Schmerzen (Venen oder was auch immer) im linken Bein wieder los. Vor allem auf Arbeit beim vielen Sitzen. :(
Ich habe schon wieder Sehnsucht zu Fasten. Kann ich es einfach nochmal tun?
Vielleicht hat jemand dazu Erfahrungen.

Schöne Grüße Marlen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bermibs« (27. November 2015, 21:04)


2

Sonntag, 7. Februar 2016, 13:17

Auch wenn ich nicht für den Einzelfall antworten darf, aber in ähnlichen Fällen, rate ich meistens dazu.

Mehr zum Thema Brustkrebs und Fasten in meinem Beitrag: Intermittierende Kalorienrestriktion gegen die Entwicklung von Brustkrebs und auch in meinen Beiträgen: