Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum für Naturheilkunde & Alternativmedizin - Yamedo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 24. Januar 2016, 16:38

Fasten ohne Gallenblase

Hallo zusammen
Ich hab seit Februar 2012 keine Gallenblase mehr. Nun möchte ich die einwöchige Wellnessfastenkur mit den Fruchtsäften von Biotta machen um mal den Darm zu reinigen. Nicht um abzunehmen. Und mal zu schauen ob meine Migräneattacken, Spannungskopfschmerzen und teilweise Übelkeit von der Ernährung kommen. Die Schulmediziner wälzen alles auf Stress ab.
Habt ihr Erfahrungen damit? Darf man das ohne Gallenblase?
Danke für euren Erfahrungsaustausch!

2

Sonntag, 7. Februar 2016, 13:22

Aus meiner Sicht besteht kein Grund das nicht zu tun. Mehr muss ich eigentlich nicht dazu sagen. Denn: der Verdauungsapparat kommt ja zum erliegen und die Gallenblase ist da auch nicht gefordert. Im Gegenteil: Der Sinn des Fastens besteht ja u.a. auch darin, dem gesamten Verdauungsapparat eine Pause zu gönnen.

Wer nicht fasten sollte, beschreibe ich in meinem Beitrag: Wer darf nicht fasten?

3

Freitag, 13. Mai 2016, 17:14

Ich habe mich wohl mit zu hohen Erwartungen in dieses Forum eingeloggt? Begeister über die Sichtweise vonRené Gräber auf die Naturmedizin, bin ich davon ausgegangen, dass ich in seinem Forum dieses hohe Niveau wiederfinde.


Was mit René Gräber deklariert ist auch größtenteils René Gräber enthalten. X( ;( ?( :(
Stattdessen wird in den Kinderschuhen weiter gelaufen und teilweise die Plattform genutzt um Eigenwerbung zu betreiben.
MfG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“( Matthaeus 7:6)

,,Was du verstehst, setzt du für dich um. Was du nicht verstehst, gibst du als Ratschlag an andere weiter."( Alte Weisheit )

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Talisman« (11. Juli 2016, 11:59)


4

Sonntag, 24. Juli 2016, 16:59

Ich wüsste nicht warum das nicht gemacht werden sollte! :)

Ähnliche Themen