Sie sind nicht angemeldet.

bermibs

Moderator

Beiträge: 1 077

Wohnort: Bestensee

Beruf: Ruheständler ;o)

  • Nachricht senden

21

Samstag, 13. Januar 2018, 09:53

Hallo Tanja,

zuerst solltest du einmal deine Werte bestimmen lassen, damit du weist, wo du stehst. Bei Vitamin D orientiere ich mich an ca. 80 ng/ml und beim Omega-3-Index an 8 - 11 %. Für beides gibt es auch Online-Labore.

Ich nehme z.Z. 7.000 IE Vit. D täglich (5.000 IE Kapsel und 2.000 IE über Multivit.) sowie 3 x 2 Gramm Fischöl plus verschiedene pflanzliche Öle (Lein, Hanf).

Alternativen:
Vitamin D
Leinöl

Dr. Schmiedel aus der Schweiz hat ein neues Buch herausgebracht. Es trägt den Namen "Omega-3 - Öl des Lebens". Zur Zeit gibt es leider noch keine eBook-Variante.
Liebe Grüße
Bernd
„Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

22

Montag, 15. Januar 2018, 19:31

Unsere Familie schwört auf Knoblauch. Auf dem Brot, im Essen, in der täglichen Nahrung. Man hat zwar ein wenig Mundgeruch aber mich stört das nicht. Und meine letzte Erkältung ist ewig her.

23

Dienstag, 16. Januar 2018, 10:17

Meine Allheilmittel sind Moringa (täglich) und Vitamin D3 :thumbsup:
Nette Grüße
Kerstin

24

Dienstag, 16. Januar 2018, 15:59

Hallo Bernd,

vielen Dank für die zahlreichen Tipps. Ich habe mir das Buch Omega 3 Öl des Lebens gekauft^^
Werde es mir durchlesen, sobald es da ist.
Des Weiteren würde ich mir die von dir empfohlenen Supplements holen, nur stehen bei mir Pfund-Preise drauf. Ich nehme daher an, dass das Produkt aus England kommt - werde ich mir noch überlegen.

Bezüglich meine Werte bestimmen lassen, habe ich nicht ganz verstanden was du meinst^^ Sorry Anfängerfrage. Ich nehme aber stark an dass man seine Vitamin-D und Omega-Werte online untersuchen lassen kann. Werds einmal googlen.
Vielen herzlichen Dank Bernd!

Liebe Grüße,
Tanja :)

bermibs

Moderator

Beiträge: 1 077

Wohnort: Bestensee

Beruf: Ruheständler ;o)

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 16. Januar 2018, 20:50

Hallo Tanja,

den Vitamin-D-Blutspiegel kannst du auch beim Hausarzt bestimmen lassen. Beim Omega-3-Index wird es schon schwieriger.
Den "Test für Zuhause" kannst du beispielsweise hier bestellen: Vitamin D - Omega 3
Es gibt aber auch noch andere Online-Labore, wie z.B. medivere, VitaCheck und SAN OMEGA.
Liebe Grüße
Bernd
„Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)