Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum für Naturheilkunde & Alternativmedizin - Yamedo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 29. Februar 2016, 23:56

Untergewicht Parasiten, Viren, Pilze

Hallo miteinander,

ich hab mal ne Frage an Herrn Gräber oder auch an jemandem der damit schon Erfahrung hatte. Bei mir kam beim letzten bioenergetischem Testen Viren, Parasiten und Pilze in der Anzeige. ich weiß sehr wohl, dass Parasiten, Viren und Pilze vom sich nicht abgrenzen können herrühren. Doch wenn jemand das zu lange gelebt hat oder besser in dieser etwas ungesunden Welt nun mal lebt, können einen diese Dinge schon nerven. Es geht halt mit ständigen Flatelenzen einher.

ich würde gerne das Buch Heilfasten bestellen. Weiß
jedoch nicht so recht ob Fasten etwas für mich momentan ist, da ich an extremem
Untergewicht leide. Eine Freundin testete aus, dass ich auch Darmprobleme habe und
verhärtete Kotreste sich im Darm befänden und riet mir eine Darmreinigung zu machen. Auf Ihrer Empfehlung lt. Internetseite von Herrn Gräber hin hatte ich Bioline zur Darmreiningung bestellt .Habe diese Darmbakterienkapseln
2 Tage lang genommen und danach eine Art Haluzinationen wie
bei einer Vergiftung bekommen. Was ratet ihr mir?

Freundlichst

Rolandine

Franz-Anton

Erleuchteter

Beiträge: 552

Wohnort: San Fernando / La - Union Philippinen

Beruf: Kunsterzieher in Ruhestand

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. März 2016, 02:38

Hallo Rolandine

Das Beste und natürlichste Mittel zur Darmsanierung ist der Wirkstoff Papain. Dieser ist in den schwarzen Kernen der reifen Papaya enthalten sowie in den Blättern von der Papayastaude.
Auch ist eine Ernährungsumstellung erforderlich so wie regelmäßiges Ausleiten und Entgiften,damit der Körper wieder Basisch wird. Nur so kann man auf Dauer gesund werden und sein Idealgewicht halten.
Mehr dazu findet man unter meinen Beitrag zur gesunden Ernährung, unter der Rubrik ( Ernährung & Diäten ) sowie unter Ausleiten mit Entgiften mit Kokoswasser und meiner Profilseite.
Viele Grüße
Eugen
Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )

kokosfan

Erleuchteter

Beiträge: 788

Wohnort: Tirol

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. März 2016, 10:16

Hallo Rolandine

willkommen im Forum

ich kenne ein weiteres natürliches Nahrungsmittel, das gegen Viren Parasiten und Pilze hilfreich wirkt, und auch bei Untergewicht aber auch Übergewicht hilfreich ist (gewichtsregulierend und zusätzlich stoffwechselfördernd und energiefördernd)

das wäre natives Kokosöl

natives Kokosöl hat besonders günstige Ölsäuren (z.B. sehr viel Laurinsäure wie in der Muttermilch) diese haben eine sehr hohe Heilwirkung im Körper, ebenso die Caprylsäure welche stark pilzhemmend wirkt
Link

da sich die Zellen sehr gut über Kokosöl ernähren können (Fettverbrennung über Ketone) lassen sich solche Darmsanierungen sehr gut mit Kokosöl bewerkstelligen (kein Hunger, keine Belastung der Psyche, pure Energie) bzw. auch damit begleiten

ich selbst habe eine 3 tägige Darmkur nur mit Kokosöl und Zitronenwasser mal gemacht, das war überhaupt kein Problem für mich da der Körper auf Fettverbrennung umschaltet, durch den kompletten Kohlehydrat bzw. Zuckerentzug werden dann die Pilze und Parasiten doppelt bekämpft

generell mußt dir schon Gedanken machen wegen der Ernährung allgemein, es muß ja einen Grund für alles geben

ich ernähre mich mit sehr viel günstigen pflanzlichen Ölen (Kokosöl,Olivenöl,Hanföl) sehr wenig industriell verarbeitete Kohlehydrate (kein Zucker) viel Obst, Gemüse, Salat, verschiedene Nüsse und Samen, Gewürze
(viel Chili,Pfeffer,Zimt,Kurkuma,Ingwer) nur selbst gemachtes Brot
(Buchweizen,Leinsamen,Hanfsamen, versch. Nüsse,Kokosöl,Gewürze) aber auch Naturjoghurt Eier und hochwertiger Käse (das vertragen manche aber auch nicht) aber auch einige Ergänzungen z.B. Vitamin D, Vit.K2, Omega3 tlw. auch Moringa und Ackerschachtelhalm und verschiedene Kräutertee und Bambustee und beim Sport zusätzlich Magnesiumcitrat , damit sollte der Körper alles bekommen was er braucht um zu regenerieren und das Immunsystem zu stärken

mir passt das bisher sehr gut, ich halte sehr gut mein Wunschgewicht, bin auch sportlich sehr aktiv und habe eine sehr gute Ausdauerleistung und bin seit den Ernährungsumstellungen eigentlich nie mehr richtig krank (über 2 Jahre)

ich orientiere mich stark an die Erkenntnisse vom Dr. Feil Forschungsteam und auch nach meinen Büchern von Naturarzt Dr.Bruce Fife (habe auch Bücher von Dr. Strunz und Volker Schmiedel)

vieles habe ich auch auf meiner privaten Webseite zusammen getragen

mfG Manfred
Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / und keine Gesundheit will niemand ;) deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel !