Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum für Naturheilkunde & Alternativmedizin - Yamedo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 24. Juni 2016, 11:49

5 Lebensmittel die man meiden sollte

Man hat von diesen 5 Lebensmittel schon öfters gehört, aber bis jetzt konnte ich diese noch nicht in Erfahrung bringen.
Ich möchte nicht in einen Club eintreten oder in Gemeinschaften usw. sondern nur die Namen der Lebensmittel und warum.
Dieses in einer einfachen Sprache. :thumbup:

bermibs

Moderator

Beiträge: 1 051

Wohnort: Bestensee

Beruf: Ruheständler ;o)

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. Juni 2016, 12:47

Hallo Uwe,

zuerst ein herzliches Willkommen hier im Forum  

Deinen Mitgliedsnamen hast du etwas unglücklich gewählt, da solche öffentlich einsehbaren persönlichen Angaben auch missbraucht werden können. Deshalb würde ich dir zur Änderung des Benutzernamens in deinem Profil/Benutzerkonto raten.

Im Web findet man einige Seiten mit Aussagen zu deiner Frage. Hier nur ein Beispiel.
Diese Listen lassen sich jedoch auch vereinfachen, indem man folgendes meidet:
- raffinierte Kohlenhydrate (Zucker, Weißmehl) -> Weißbrot, Müsli-Riegel, Instantnudeln u.a.
- Transfette und gehärtete Fette -> Margarine, Frittiertes u.a.

Bei Fetten (alle Arten sind wichtig) ist zudem zu beachten, dass das Verhältnis zwischen Omega 6 und Omega 3 möglichst ausgeglichen ist. Das bedeutet, den Omega-6-Anteil durch den Überschuss aus Getreideprodukten zu reduzieren (Sonnenblumenöl meiden) und den Anteil an Omega 3 stark zu erhöhen.
Liebe Grüße
Bernd
„Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

3

Freitag, 24. Juni 2016, 14:40

Weshalb sollten Informationen für alle leich zugänglich gemacht werden, die damit gar nichts anfangen sollen/können? Aus verschiedenen Gründen, in erster Linie geht es um Profit/Umsatz und nicht zu vergessen, Hintrgrund/ Grundwissen (gewollt oder nicht, bleibt dahin gestellt) zum Thema fehlt.
Hart aber fair
Sorry!
Nichts ist umsonst. Nicht einmal der Tod. Keiner hat in der Marktwirtschaft etwas zu verschenken.
Du kannst von keinem Forum verlangen, was ständig postuliert s-eine Gesundheit über unterschiedliches gepresstes, gekapseltes wiederzuerlangen, dass es über solch wirklich wichtige Informationen verfügt!


Sorry!
Harte Worte aber wenigstens ehrlich.
Bye!
MfG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“( Matthaeus 7:6)

,,Was du verstehst, setzt du für dich um. Was du nicht verstehst, gibst du als Ratschlag an andere weiter."( Alte Weisheit )


Ähnliche Themen