Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum für Naturheilkunde & Alternativmedizin - Yamedo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 29. November 2016, 09:43

eklige Bläschen im Mund?

Hallo,

ich hab seit vorgestern so ekelhafte Bläschen im Mund. Ich weiß nicht genau, was die sind, aber wenn ich sie kaputt beiße, kommen die einfach wieder. Tut voll weh. Sind die ungefährlich?
Hat jemand sowas schon mal gehabt und was könnte es sein?

2

Dienstag, 29. November 2016, 12:54

Schuhuuu,

ja, das sind mit hoher Wahrscheinlichkeit Aphten. Das haben ziemlich viele Menschen, das ist ganz normal.
Das passiert, wenn du dir auf die Wange beißt und sich das entzündet. Die heilen meistens von selbst aus. Manche Menschen neigen eher dazu, dass sich diese Bläschen im Mund bilden und manche nicht so sehr.

Du solltest, wenn sich die allerdings häufen, bei einem Arzt vorbeischauen und sicher gehen, dass es nichts ernsteres ist wie Herpes oder Feigwarzen oder die Hand Fuß Mund Krankheit. Dagegen muss man nämlich wirklich etwas unternehmen.
Wie die aussehen, kann man gut auf dieser Seite sehen, gleich das doch mal ab, ob das so eine Aphte ist oder was Schlimmeres.

bermibs

Moderator

Beiträge: 1 052

Wohnort: Bestensee

Beruf: Ruheständler ;o)

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. November 2016, 15:06

Hallo Almorythmus,

Bläschen deuten eher auf Herpes. Aphten sind großflächiger als ein Bläschen. Dabei ist die Schleimhaut offen, eher eingedellt und weiß-gelblich gefärbt. Beides ist jedoch schmerzhaft und im üblichen Rahmen (lokal begrenzt) ungefährlich.
Liebe Grüße
Bernd
„Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

mäuschen

Meister

Beiträge: 112

Wohnort: Zwenkau

Beruf: Betreuungskraft für Demenzerkrankte

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. November 2016, 08:37

Einfach mit Wasserstoffperoxid den Mund spülen, mit Kokosöl morgens Ölziehen und auch mit Kokosöl gemischt mit Natron, Zähne putzen. Zahnpasta, vor allem mit Fluor streichen. Kokosöl,Kurkuma,Birkenzucker gemischt als Zahnpasta ist auch zu empfehlen.

5

Freitag, 2. Dezember 2016, 15:34

Kommt manchmal vom Essen glaube ich :)
Alternative zur Medizin

6

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 23:17

Deine Beschreibung ist sehr vage. Aber pauschal würde ich ne gute, regelmäßige Mundspülung empfehlen, z.B. mit Propolisextrakt (flüssig). Zudem würde ich nen Zungenreiniger kaufen und jeden Tag 2x die Zunge reinigen. Sorgt generell für mehr Mundhygiene.
Hallo,

ich hab seit vorgestern so ekelhafte Bläschen im Mund. Ich weiß nicht genau, was die sind, aber wenn ich sie kaputt beiße, kommen die einfach wieder. Tut voll weh. Sind die ungefährlich?
Hat jemand sowas schon mal gehabt und was könnte es sein?
- Meine Tipps zur Leistungs- und Energiesteigerung: vitamin3.de/konzentration-steigern
- Momentan dabei, Probleme mit Allergie und den Nebenhöhlen komplett wegzubekommen.
- Interessiert in Sport und Fitness.