Sie sind nicht angemeldet.

  • »Kräuterketzer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Wohnort: Bayreuth

Beruf: Verkäuferin

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 08:02

Wo wird Silvester gefeiert?

Guten Morgen alle zusammen. Die ganzen Feiertage stehen ja kurz vor der Tür und ich meine Weihnachten
ist bei den meisten wohl gleich, man feiert besinnlich mit den Engsten der Familie. Aber wie sieht es bei euch
über Neujahr aus? Bleibt ihr auch zu Hause oder wird es irgendwo sagen wir mal "extern" gefeiert?

YingundYanguin

unregistriert

2

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 13:21

Ich bleibe definitiv bei Raclette in der Wohnung und passe auf die 3 Hunde und 4 Katzen auf

3

Dienstag, 20. Dezember 2016, 12:56

Mit den aktuellen Ereignissen in Berlin, habe ich mich entschlossen auch daheim zu bleiben :(

4

Freitag, 30. Dezember 2016, 14:24

Ich bleibe auch zuhause - das liegt aber daran, dass ich nicht so der Partymensch bin und lieber meine Ruhe genieße. Weihnachten war ja stressig genug ;)
Das Spiel ist das einzige, was Männer wirklich ernst nehmen. Deshalb sind Spielregeln älter als alle Gesetze der Welt. :)

5

Dienstag, 10. Januar 2017, 17:06

Lüneburg bei Freunden gefeiert :) War sehr nett mal etwas kleiner und vor allem in einer ruhigen Stadt

YingundYanguin

unregistriert

6

Mittwoch, 11. Januar 2017, 16:38

War sehr schön übrigens

Shannock

unregistriert

7

Dienstag, 14. Februar 2017, 12:24

Also eines weiß ich jetzt schon für Silvester 2017: ich werde ganz sicher nicht wieder auf eine große Party im Club gehen. 60€ all-in, aber der Laden war so voll, dass ich es vielleicht 3-4 Mal an die Bar geschafft habe. Danke, nie wieder!

michi44

unregistriert

8

Mittwoch, 22. Februar 2017, 20:03

Das ist an Silvester überall so. Deshalb feier ich jedes Jahr mit Freunden bei einem zuhause. Da haben wir alle mehr von.

Backhefe

Fortgeschrittener

Beiträge: 21

Wohnort: Erlangen Bayern

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

9

Montag, 27. Februar 2017, 15:40

Ich hatte mit Freunden einen kleinen Urlaub gemacht. Wir hatten uns ein kleines Ferienhaus, was etwas mehr in der Natur lag, gemietet und dann für uns in einer schönen Runde gefeiert. Einfach wunderschön. :)
Alles, was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand

Veronika88

unregistriert

10

Sonntag, 8. Oktober 2017, 14:44

Letztes Jahr waren wir bei unseren Freunden in Reit im Winkl, es was ein gemütliches Fest. Dieses Jahr werden wir alles organisieren und eine Silvesterparty organisieren. Ich habe auch schon die Leute von einem Catering kontaktiert und um ein Fingerfoodmenü gebeten.
Für die Gutelaune-Musik habe ich einen lokalen DJ angeheuert. Ich will nichts dem Zufall überlassen. Mir fehlt nur noch ein passendes Kleid, aber mit solchen Sachen sollte man nicht überhasten-
LG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Veronika88« (18. Oktober 2017, 17:04)


PaulineH

unregistriert

11

Sonntag, 5. November 2017, 11:20

Bei uns ist es, seitdem die Kinder aus dem Haus sind, zur Tradition geworden mit Freunden Silvester in den Bergen zu feiern. Ganz abgeschieden liegen die kleinen Chalets in Südtirol, so das wir praktisch unter uns sind. Und wenn es dann auch noch Schnee hat, kann man das neue Jahr entschleunigt beginnen

Takashi

unregistriert

12

Sonntag, 5. November 2017, 19:08

Bei uns ist es auch zur Tradition geworden, mit Freunden Silvester in einer Hütte im Wald zu feiern.

LG
Takashi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bermibs« (6. November 2017, 21:26) aus folgendem Grund: Werbung entfernt


13

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 19:44

Wir bleiben auch zu Hause. Mir geht das ganze Geknalle draußen einfach nur noch auf die Nerven. :)