Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum für Naturheilkunde & Alternativmedizin - Yamedo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 9. Januar 2017, 16:35

Wie Übersäuerung plus Eiweißmangel mit HIT in den Griff zu kriegen?

Hallo liebe Leute,


ich hab eine lange Geschichte, die ich jetzt aber nicht schreiben kann.
Fazit meine Darmflora ist ziemlich angeschlagen. Dadurch hat sich eine Histaminunverträglichkeit entwickelt, die ich erst im Sommer so richtig festgestellt habe (Werte sind aber alle normal) ,die wohl schon seit über 10 Jahren besteht.
Seit ich darauf achte, haben sich zumindest die Blähungen reduziert und das Niesen und Augenjucken und Schlaflosigkeit. Esse ich Zuviel, aber histaminfrei! krieg ich aber auch histaminsymptome undauch Blähungen. Getreide vertrag ich auch nicht gut.

Über die Jahre hab ich aber auch einen Eiweißmangel bekommen, mein gesamtes unterhautfettgewebe hat sich abgebaut, der Körper ist erschlafft. Egal wieviel Gymnastik ich zuhause mache der Körper bleibt schlaff.

Merke aber sofort einen Unterschied, wenn ich Basenbäder mache. bzw hab ich vor Jahren auch mal ein paar Tage faste müssen und danach reduziert gegessen und ich war auch sofort symptomfrei und ich sah aus als hätte ich wieder zugenommen, defacto hatte ich abgenommen. Also ist der Wasserhaushalt auch irgendwie durcheinander.

Ich wiege ca 6kg weniger als früher (was viel ist bei 177cm), wangen eingefallen, augen tiefliegendetc.

die frage ist, wie kann ich mich basisch ernähren und nicht noch mehr abnehmen, im Gegenteil sogar zunehmen und den Eiweißmangel ausgleichen, wenn ich Fleisch und Fisch essen muss, da die pflanzlichen Eiweißquellen alle Histaminbomben sind.

Ich nehme ein gutes BAsenpulver, seit kurzem auch wieder Zeolith.

Leider hab ich in meiner neuen Wohnung keine Badewanne um die Basenbäder weiter machen zu können, denn di e hatten mir im Frühling sehr geholfen.

Für tipps bin ich sehr dankbar!
Tessa