Sie sind nicht angemeldet.

bermibs

Moderator

Beiträge: 1 005

Wohnort: Bestensee

Beruf: Ruheständler ;o)

  • Nachricht senden

61

Montag, 4. Juli 2016, 22:50

Hallo July,

D-Mannose ist vordergründig gegen e-Coli hilfreich, also bakterielle Entzündung.
Liebe Grüße
Bernd
„Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

62

Dienstag, 5. Juli 2016, 11:00

Hallo Bernd,
Danke! Dann hat das wohl wenig Sinn....
LG von July

63

Sonntag, 30. Oktober 2016, 21:54

Hallo :)

Hast du bisher denn schon selber paar Erfahrungen machen können ?
Ich nehme MSM auch und kann mich wirklich nicht beklagen. Meine Haare sind dicker geworden und wenn ich Probleme mit der Haut habe, nutze ich es auch und ja, alles gut.
Dazu muss ich sagen, dass es bei jedem Menschen anders wirkt und man selber seine Erfahrungen machen sollte.

Habe mir damals auch verschiedene Seiten online angeguckt bei denen ich mich informiert habe. Unter anderem war auch http://www.methylsulfonylmethan.net/erfahrungen.html dabei.
Da habe ich viele tolle Informationen bekommen.
Man kann sich ja auch am besten mal beim Arzt schlau machen, der sagt dir dann mehr dazu.
Reden ist Silber, Ausreden sind Gold!

64

Dienstag, 1. November 2016, 07:33

Ein halbes Jahr hat mein HA rumgedoktort und immer wieder behauptet ich habe keine Bakterien in der Blase und sein Test unter Mikroskop ist 100%tig.
Dann wollte er mich zur Blasenspiegelung und Urodynamik schicken zu einem bekannten Urologen........ich fühlte mich nicht mehr verstanden von einem Arzt dem ich 25 Jahre vertraut und geglaubt habe......

Bin dann ohne diese Überweisung für seinen "Freund" zu einer Urologin gegangen. Nach einer Urinkultur kam heraus, daß ich E-Coli in der Blase habe. Das hat mich SEHR überrascht, da es ja ein halbes Jahr lang hiess es wäre nichts drin.

Ich bekam Globulis von der Urologin und solle 3 Liter trinken am Tag und wenn es nicht besser werden würde müsse ich doch Antibiotikum nehmen.
Die Urologin ging dann in Urlaub und faxte ein Rezept für Antibiotika zu meinem HA, welches ich mir dann im schlimmeren Fall abholen sollte.

Es wurde wieder schlimmer, ich rief den HA an und wurde gleich grob angemacht, warum ich dann nicht seiner Überweisung zum anderen Urologen gefolgt wäre..........naja weil ich ja von vornherein behandelt werden wollte und nicht nur nach Anweisung seiner angeblichen Diagnose auf dem Überweisungsschein.......und dann hat er sich geweigert mir ein Rezept auszustellen.....diese Art von Bakterien würde man nicht mit Antibiotika behandeln. Punkt.

So, mit dem war ich durch.

Habe dann begonnen mit D-Mannose und nach ein paar Tagen wurde es immer besser.
Ich habe dann der Urologin auch erzählt, daß ich D-Mannose nehme und sie fand das in Ordnung, ich solle es noch ein paar Monate vorsorglich nehmen.

Bisher geht es mir gut und ich hoffe es geht so weiter.

Natürlich habe ich die ganze Zeit auch MSM genommen und auch daher kann ja eine Besserung kommen.
Meinen Gelenken tut MSM gut habe ich den Eindruck, zusammen mit Vit. D 3 und K 2.

Ich kann nur sagen......Ärzte ?( ?( .....was soll man da noch denken.....

Nun bin ich auf der Suche nach einem anderen HA in der Nähe. Wir haben noch zwei hier im Dorf.....einer ist mir zu esotherisch, der andere kann nur Blutdruck messen und gelbe Zettel ausschreiben......

....das wollte ich Euch nur mal so mitteilen.....
LG von July

65

Montag, 14. November 2016, 19:58

MSM

Hallo,
ich interessiere mich für die Nebenwirkungen von MSM, kann es wirlich schlimm sein?
vor allem möchte ich MSM für meine Haut und Haare einnehmen, aber ich hab Angst, dass es noch schlimmer als jetzt sein kann :( ;(

bermibs

Moderator

Beiträge: 1 005

Wohnort: Bestensee

Beruf: Ruheständler ;o)

  • Nachricht senden

66

Montag, 14. November 2016, 21:55

Hallo GoldenFork,

was möchtest du bei Haut und Haare mit MSM (organischer Schwefel) verbessern? MSM hat eigentlich keine nennenswerten Nebenwirkungen.
Liegt eventuell eine Verwechslung mit MMS (Chlordioxid) vor? Hier gibt es durchaus bei falscher Anwendung erhebliche Nebenwirkungen.
Liebe Grüße
Bernd
„Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

67

Mittwoch, 16. November 2016, 14:27

MSM

Also, ich möchte MSM gegen den Pigmentflecken und unreine Haut anwenden, außerdem auch gegen Haarausfahl. Hab aber im Internet gelesen, dass es während der Entgiftung des Körpers Vieles passieren kann. ?(
Und wie lange muss man eigentlich MSM einnehmen?

68

Montag, 21. November 2016, 23:55

Hallo,
ich habe bisschen gegoogelt :)
Und nun wäre meine Frage:
Hat jemand schon Erfahrung mit so einer Creme http://www.msm-informationen.com/produkte/vitabay-msm-creme/ vllt?
Hilft es bei den Pigmentflecken? Oder muss man MSM unbedingt innerlich Einnehmen?

69

Dienstag, 22. November 2016, 21:36

Das ist das erste mal dass ih von MSM als naturheilmittel höre, ein kumpel meinte mal zu mir das sei ein ergänzungsmittel für meth, da habe ich immer gedacht es sei schädlich aber kann sein dass es nur schädlich ist wenn mann es raucht. Was mann nicht alles glaubt xD

70

Mittwoch, 30. November 2016, 03:40

Das ist das erste mal dass ih von MSM als naturheilmittel höre, ein kumpel meinte mal zu mir das sei ein ergänzungsmittel für meth, da habe ich immer gedacht es sei schädlich aber kann sein dass es nur schädlich ist wenn mann es raucht. Was mann nicht alles glaubt xD
Als Krystal geraucht ist MSM sehr schädlich aber als Pillenform sehr nützlich

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bermibs« (30. November 2016, 16:21)


bermibs

Moderator

Beiträge: 1 005

Wohnort: Bestensee

Beruf: Ruheständler ;o)

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 30. November 2016, 16:24

Hallo Rosso43,

MSM hat mit "Krystal" und "Meth" nichts zu tun noch wird kristallines MSM geraucht.
Da liegt offensichtlich ein Irrtum deinerseits vor.
Liebe Grüße
Bernd
„Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

mary

Erleuchteter

Beiträge: 356

Wohnort: Österreich

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 27. Dezember 2016, 22:11

MSM + Vitamin C

Ich habe mal eine Frage
Hat jemand nebenwirkungen von msm kapseln bemerkt? Wenn ja, welche?
Ich habe mir kapseln gekauft und jedesmal wenn ich eine nehme hab ich das gefühl das mir stunden später irgendwie übel ist und es einfach im bauch nicht so ist wie es sein sollte.
hab fast das gefühl das mit MSM zusammen hängt.
danke für antworten
lg und ein gutes jahr 2017 wünscht allen mary

73

Donnerstag, 26. Januar 2017, 07:58

Welches MSM-Pulver könnt Ihr empfehlen?

Ich möchte mal wieder eine Kur mit MSM-Pulver machen und mein alter Hund soll es auch mal wieder bekommen.
Nun bin ich unschlüssig welches ich kaufen sollte....
Früher hatte ich mal Pulver von Vita Natura.
Gibt es besseres?
Vielen Dank für Eure Antworten!
LG von July

74

Donnerstag, 26. Januar 2017, 21:32

MSM von Vitaminexpress soll das reinste natürliche MSM weltweit.sein, hat auch mit 1000 mg die höchstmögliche Dosierung pro Kapsel.

https://www.vitaminexpress.org/de/ultrapure-msm-kapseln-msm-kapseln
Bescheidenheit ist der Anfang der Sitte, Recht und Unrecht unterscheiden ist der Anfang der Weisheit - Mong Dsi.

75

Freitag, 27. Januar 2017, 07:12

Danke Bernard:)!!
Ich nehme lieber Pulver und werde mir dann wohl das Pulver bestellen.
LG von July

76

Freitag, 27. Januar 2017, 08:06

MSM von Vitaminexpress soll das reinste natürliche MSM weltweit.sein, hat auch mit 1000 mg die höchstmögliche Dosierung pro Kapsel.

https://www.vitaminexpress.org/de/ultrapure-msm-kapseln-msm-kapseln
Ich wäre mit dieser Aussage vorsichtiger. Guck dir doch nur alleine die Tatsachen an, wie Öl produziert bzw. welchen Behandlungen unterzogen wird. Außerdem kann nicht jedes Öl von jedem gleich verwertet werden.
Meine Erfahrungen: Schmerzen soweit unterdrückt wurden, bis sie so stakt wieder kamen und gar nix mehr ging. Was bei sofortige Behandlung mit wenigen Griffen erledigt war. Sprich, anstatt ein Schmerz zu unterdrücken, die Ursache finden.
MfG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“( Matthaeus 7:6)

,,Was du verstehst, setzt du für dich um. Was du nicht verstehst, gibst du als Ratschlag an andere weiter."( Alte Weisheit )


77

Montag, 19. Juni 2017, 11:30

Hallo!
Ich kenne MSM vor allem aus der Behandlung von Gelenksschmerzen. Die organische Schwefelverbindung wirkt wirklich sehr sehr gut bei solchen Beschwerden. Kauf es immer hier für meine Oma.

lg Klara

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher