Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum für Naturheilkunde & Alternativmedizin - Yamedo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Kräuterketzer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Wohnort: Bayreuth

Beruf: Verkäuferin

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 31. Mai 2017, 17:54

Was für Cannabis Medikamente gibt es überhaupt?

Hi,

letztens wurde in der Schule medizinisches Cannabis thematisiert. Mittlerweile gibt es ja einige Anwendungsfelder und auch das Gesetz wurde im März 2017 angepasst. Mich interessiert, welche Medikamente überhaupt zugelassen sind und, ob sie komplett z.B. hinsichtlich ihrer Wechselwirkungen erforscht worden sind :?:

Eigentlich muss man ja jegliche Tests und Co. durchlaufen, um ein Medikament auf den Markt zu bringen. Das kann ich mir bei diesem Thema kaum vorstellen :huh: oder werden hierfür Studien aus dem Ausland zurate gezogen?

Danke für eure Antworten!

2

Mittwoch, 31. Mai 2017, 22:44

Guten Abend!

Ihr lernt in der Schule etwas über Cannabis? Nicht schlecht. ;)
Du meinst mit Wechselwirkungen die Wechselwirkungen zwischen anderen Medikamenten und medizinischem Cannabis?
Cannabis als Medizin ist in Deutschland nur beschränkt zugelassen. Es gibt drei Medikamente: Marinol, Canemes und Sativex. Die helfen bei verschiedenen Symptomen.

Wie diese wirken, kannst du hier nachsehen: https://www.leafly.de/cannabiswissen/cannabisarzneimittel/

Zu deiner zweiten Fragen: JA! Natürlich werden die Medikamente vorab getestet. Auch wenn medizinisches Cannabis in Deutschland noch nicht wirklich erforscht wurde, gibt es weitreichende Erkenntnisse außerhalb von Deutschland. Cannabis hat halt ein schlechtes Image in Deutschland. :)

Die Zulassung eines Medikaments in Deutschlands ist sehr streng und dauert nicht selten Jahre. Du kannst auch davon ausgehen, dass es an Patienten getestet wurde. Aber mehr kann ich dir dazu auch nicht sagen.