Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 763.

Mittwoch, 17. Januar 2018, 21:04

Forenbeitrag von: »Avalonis«

Bindehautentzündung

Similisan für die Augen. Wirkt bei uns Wunder.

Samstag, 13. Januar 2018, 20:01

Forenbeitrag von: »Avalonis«

Starke Verdauungsstörungen und schilddrüsenunterfunktion

Zitat von »DjangosFahrkarte« ab zum Arzt, aber keine Frage! Wie dir vielleicht nicht entgangen ist, ist sie in ärztlicher Behandlung und sucht nach Ergänzung bzw. Alternativen. Diese Forum heißt nicht zufällig "Forum für Naturheilkunde & Alternativmedizin", das ist gewollt.

Mittwoch, 10. Januar 2018, 16:25

Forenbeitrag von: »Avalonis«

Gegen Erkältungen richtig vorbeugen?

Zitat von »tanjajung321« Die Erkältung ist nach ca. 3 Wochen wie von selbst wegegangen. Ein altes Sprichwort sagt: Wenn du nichts machst, vergeht die Erkältung nach 7 Tagen, mit Medikamenten nach 1 Woche. 3 Wochen eine Erkältung und 3 Wochen Heilung ist gut?

Freitag, 5. Januar 2018, 16:30

Forenbeitrag von: »Avalonis«

Gallensteine alternativ Medizin oder doch Op

Laut Eva Aschenbrenner löst Löwenzahn Gallensteine auf. Täglich sollen 7 Stengel davon gegessen werden.

Mittwoch, 3. Januar 2018, 14:05

Forenbeitrag von: »Avalonis«

Selbsthilfegruppen ja oder nein ?

Meine Erfahrung mit SHG ist die, dass keiner an Lösungen interessiert ist, sondern sich alle nur gegenseitig anjammern und sich darüber austauschen, wie man mit unheilbaren Beschwerden umgeht. Meist sind alternative Ansätze, die der Schulmedizin widersprechen, ein Grund, hinausgeworfen zu werden. Kann auch damit zusammenhängen, was Bermibs oben geschrieben hat.

Montag, 18. Dezember 2017, 22:02

Forenbeitrag von: »Avalonis«

Brennende Hände

Dann kann ich nur sagen: Der Leidensdruck ist offenbar noch nicht groß genug. Wie geht es dir mit dem Programm?

Montag, 18. Dezember 2017, 09:22

Forenbeitrag von: »Avalonis«

Brennende Hände

Als Faustregel kann man sagen: Nervenschmerzen, die "keine" Ursache haben, sind fast immer durch Umweltgifte verursacht. Nehmt doch gemeinsam Chlorella

Freitag, 15. Dezember 2017, 20:17

Forenbeitrag von: »Avalonis«

Rosacea

Eine Creme kann nur eine Symptombehandlung sein, eine Entgiftung beseitigt die Ursache.

Freitag, 15. Dezember 2017, 09:09

Forenbeitrag von: »Avalonis«

Wie kann man seine Verdauung trainieren ?

Flohsamen am Abend läßt dich am Morgen entleeren. An diese Zeit gewöhnt sich der Darm dann normalerweise.

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 08:11

Forenbeitrag von: »Avalonis«

Weiter mit der Hyposensibilisierung? Allergie verschlimmert sich...

Zitat von »Mariposa« @Avalonis Auf die Idee mit der kinesiolog. Herangehensweise bin ich noch nicht gekommen. Danke. Ich nehme mal an, den Grundtenor: "keine weitere Hyposensibilisierung" richtig erkannt zu haben...Meint ihr also, ein Etagenwechsel bzw. Bestehenbleiben der aktuellen Situation ist bei guter alternativen Behandlung kein Thema? Ein Verwandter von mir wurde als Kind gegen Nahrungsmittelunverträglichkeit erfolgreich von einer HP behandelt. Allerdings kamen im Anschluss an die HP Beh...

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 12:29

Forenbeitrag von: »Avalonis«

Glaubenssätze - unumstößliche Wahrheiten?

Welche Überzeugungen begleiten euch? Was ist so wahr, dass es nie auf seinen Wahrheitsgehalt hinterfragt wird? Wie beeinflussen oder unterstützen dich diese Überzeugungen in deinem täglichen Leben? Wo sind sie hinderlich?

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 08:29

Forenbeitrag von: »Avalonis«

Weiter mit der Hyposensibilisierung? Allergie verschlimmert sich...

Ganz offensichtlich liegt das Problem nicht auf der körperlichen Ebene. Nach meiner Erfahrung sind Allergien oft Blockaden auf der emotionalen Ebene oder eine Fehlinformation im System. Such dir einen HP, der kinesiologisch abfragt, wo das Problem liegt und es entsprechend behandeln kann. Die Ursache kann im Grunde überall liegen, eine Ferndiagnose und Therapieempfehlung ist kaum möglich.

Sonntag, 10. Dezember 2017, 18:55

Forenbeitrag von: »Avalonis«

Ärger und Stress

Ich glaube, ich werde mich bei dir als Assistentin bewerben. Diese Probleme sind genau meine Kragenweite!

Dienstag, 5. Dezember 2017, 18:25

Forenbeitrag von: »Avalonis«

Jetzt geht es dem Döner an den Kragen

Ich würde mich wieder über unsere alten Würstelstandln freuen, wenn die wieder vermehrt zurück kämen - nach Wien.

Dienstag, 5. Dezember 2017, 18:23

Forenbeitrag von: »Avalonis«

Alles spricht für Neurodermitis

Es ist keine Hautkrankheit im eigentlichen Sinn, es sind Umweltgifte, die der Körper versucht über die Haut loszuwerden. Lös ein paar Chlorella in ganz wenig Wasser auf, misch sie ev. in eine Trägersubstanz wie zB Öl-Bienenwachsgemisch,und trag es auf die betroffenen Stellen auf. Könnte mir vorstellen,d ass das gut tut. Dr. Klinghardt gibt Chlorella auch intravenös. Also, schaden kann es nicht.

Dienstag, 5. Dezember 2017, 16:53

Forenbeitrag von: »Avalonis«

Diagnose: reaktive Arthritis

Entgiften mit Chlorella. Der Körper versucht Umweltgifte, die sich da abgelagert haben, loszuwerden.