Heilpflanzen und Heilkräuter bei Akne und Pickel

Informationen aus der Naturheilpraxis von René Gräber

René Gräber

Akne, Pickel, Furunkel, Schuppen, Gerstenkörner und aufgesprungene Hände hängen oft mit Lebensmittelallergien zusammen und werden auch oft durch eine falsche Ernährungsweise ausgelöst, obwohl die "Schulmedizin" dies abstreitet.

Ich kenne einige Hautärzte, die ihren Patienten sagen, dass das Essen keinen Einfluss auf ihr Hautleiden habe. Essen Sie wenig Zucker, Weißmehlprodukte und verzichten Sie auf Schweinefleisch, Schokolade und fritierte Speisen, wie Pommes Frites.

Greifen Sie vermehrt zu Salat, Gemüse, Rindfleisch und Pute (am besten aus Bio-Landwirtschaft) und Fisch. Bei Akne sind frische Gemüsesäfte besonders gut geeignet.

Karottensaft
Ein ausgezeichnetes Leberreinigungsmittel. Trinken Sie 1—2mal täglich ein halbes Glas.

Rote-Beete-Saft
Er ist von unschätzbarem Wert. Trinken Sie 1—2mal täglich ein halbes Glas.