Alternativer Allergietest mittels Tensor, Kinesiologie, sIgA, Blutkristallanalyse und anderen

Informationen aus der Naturheilpraxis von René Gräber

René Gräber

Es gibt in der Alternativmedizin verschiedene Allergie-Diagnose-Methoden, die bei einer Allergie angewendet werden können.

 

 

1. Energetische Allergietest-Verfahren
Elektroakupunktur nach Voll (EAV)
Bioresonanztherapie (z. B. Vega- oder Mora-Test)
• Wünschelrute
Kinesiologie

2. Alternativer Allergie-Bluttest
• Dunkelfeldmikroskopie
• Lymphozytentransformationstest
• Blutkristallanalyse

3. Alternativer Stuhltest
• Histamin
• sekretorisches IgA (sigA)

Wählen Sie alternative Testverfahren als Ergänzung. Zur abschließenden alleinigen Erfolgskontrolle etwa einer Hyposensibilisierung gegen Insektengifte eignen sich diese Verfahren nicht!

Mein Tipp: Dunkelfeldmikroskopie und Stuhltests sind gut erlernbare Verfahren und daher grundsätzlich geeignet.

Zu den energetischen Testverfahren (wie zum Beispiel Pendeln) kann man ein gespaltenes Verhältniss haben oder auch nicht.

Meine persönliche Erfahrung ist: es gibt Menschen, die diese Verfahren wirklich beherrschen und verbüffendes können. Ich kenne aber auch Personen, die diese Verfahren verwenden und diese nicht oder nicht jeden Tag können.

Wenn man aber jemanden gefunden hat, der dies wirklich kann, ist das schon ein mittlerer "Segen"... Und ich kann Ihnen versichern:

Früher habe ich das auch für "Hokus-Pokus" gehalten; aber wenn Sie mal jemand getroffen haben, der oder die das wirklich KANN, ist das beeindruckend. Es ist nur schwierig jemanden zu unterscheiden der meint das er es kann, von jemand der es wirklich kann.

Dieser Beitrag wurde letztmalig am 06.06.2012 aktualisiert