Schlüsselwort

Alterungsprozesse sind nur zu einem Viertel durch die Gene bestimmt

Die Lebenserwartung der Menschen ist seit 1840 um etwa drei Monate jährlich gestiegen. So kann ein heute geborenes Mädchen damit rechnen, über 100 Jahre alt zu werden, ein Junge wird über 95 Jahre alt werden. Dieser starke Anstieg der Lebenserwartung ist unterschiedlichen Ursachen zuzuschreiben. Am wenigstens allerdings unserer „Schulmedizin“ – obwohl diese sich am ehesten …

Weiterlesen „Alterungsprozesse sind nur zu einem Viertel durch die Gene bestimmt“ »

Japan stoppt Impfung nach vier Todesfällen

In Japan ist es nach der Impfung von Kleinkindern zu vier Todesfällen gekommen. Die weitere Anwendung der Impfstoffe ist ausgesetzt worden. Die Impfungen der Kinder dienten der Vorbeugung von Meningitis und Lungenentzündung. Durch die vier Todesfälle sah sich das japanische Gesundheitsministerium gezwungen, die weitere Anwendung der eingesetzten Impfstoffe zu unterbinden. Hierbei handelt es sich um …

Weiterlesen „Japan stoppt Impfung nach vier Todesfällen“ »

Viren bieten möglicherweise Schutz vor schweren Krankheiten

Ca. 85% aller Menschen sind Träger von Herpesviren, die harmlose, aber lästige Infektionen mit Lippen- oder Genitalherpes verursachen. Auch das Epstein-Barr-Virus, das das Pfeiffersche Drüsenfieber mit grippeähnlichen Symptomen auslösen kann, gehört zur Familie der Herpesviren. Nach einer möglicherweise sogar völlig symptomlos verlaufenden Erstinfektion bleibt das Herpesvirus im Ruhezustand lebenslang im menschlichen Körper, kann aber auch …

Weiterlesen „Viren bieten möglicherweise Schutz vor schweren Krankheiten“ »

Unser Immunsystem muss mit Mikroben leben lernen

Seit die Menschheit existiert, wird sie immer wieder von schweren Infektionskrankheiten heimgesucht. Erst seit dem 20. Jahrhundert enstanden verstärkte Hygienemaßnahmen wie eine verbesserte Wasserversorgung und die Entwicklung von Schutzimpfungen sowie modernen Medikamente wie Antibiotika. Sie trugen dazu bei, die Übertragung von Infektionskrankheiten zunächst wirksam zu bekämpfen. Dadurch stieg die Lebenserwartung enorm an und es führte …

Weiterlesen „Unser Immunsystem muss mit Mikroben leben lernen“ »

Stellt sich die Politik gegen Bio-Bauern?

Bio-Lebensmittel: Der ungeliebte Wachstumsmarkt Der Anbau ökologischer ausgewogener Nahrungsmittel – der Bio-Produkte – erlebt in Deutschland seit Jahren einen Boom. Im Rahmen des Dioxin-Skandals hatten die Bio-Lieferanten bereits Engpässe, dem Hunger der Deutschen nach gesunden Lebensmitteln nachzukommen. Zeitgleich streicht die Politik Förder- und Forschungsgelder für die Produzenten von Bio-Lebensmitteln zusammen. Die Lage hat sich derart …

Weiterlesen „Stellt sich die Politik gegen Bio-Bauern?“ »

Aigners neuer Staatssekretär Bleser – Ein Lobbyist der Agrarindustrie?

Sie hat eine weitere Chance der Glaubwürdigkeit vertan: Bundesministerin Ilse Aigner hat mit Herrn Peter Bleser einen Staatssekretär benannt, der einer ökologischen Landwirtschaft nicht nur kritisch, sondern sogar ablehnend gegenübersteht. Leere Versprechungen der Ministerin Herr Bleser, ausgewiesener Lobbyist der industriellen Landwirtschaft, entlarvt Aigners Versprechen auf der „Grünen Woche“ in Berlin, sich mehr für den ökologischen …

Weiterlesen „Aigners neuer Staatssekretär Bleser – Ein Lobbyist der Agrarindustrie?“ »

Venöse Insuffizienz im Gehirn bei MS entdeckt

Die neuesten Ergebnisse in der MS-Forschung (Multiple Sklerose) geben Hinweise auf die nicht unerhebliche Beteiligung eines abnormen Blutflusses im Gehirn. Danach weisen extra- wie auch intrakranielle Venen der MS-Kranken starke Veränderungen auf. Dies konnte jetzt mit neuesten bildgebenden Verfahren sichtbar gemacht werden. Für die Aufsehen erregende Entdeckung zeichnen sich zwei Forschergruppen aus Italien und den …

Weiterlesen „Venöse Insuffizienz im Gehirn bei MS entdeckt“ »

Mobbing verschafft hohen Status

Amerikanische Soziologen der University of California haben sich mit den Ursachen von Mobbing unter Teenagern beschäftigt und nachgewiesen, dass die Erlangung eines hohen Status das Hauptmotiv für das belastende Verhalten darstellt. Zwei Soziologen untersuchten über ein Jahr das soziale Verhalten von Teenagern und analysierten die ausbrechende Gewalt, Beschimpfungen oder das Verbreiten von Gerüchten. Die These, …

Weiterlesen „Mobbing verschafft hohen Status“ »

Flourid – ein Gift aus dem Wasserhahn

Fluorid – Ein Gift, vor dem selbst in den USA bereits gewarnt wird Neueste Studien haben ergeben, dass der schützende Mantel, den Fluorid um die Zähne bildet, bis zu 100 mal dünner ist als bisher angenommen. vgl.: Elemental Depth Profiling of Fluoridated Hydroxyapatite: Saving Your Dentition by the Skin of Your Teeth? Das wirft die …

Weiterlesen „Flourid – ein Gift aus dem Wasserhahn“ »

Medikamente wirken bei Frauen anders

Dass Männer und Frauen in vielen Dingen unterschiedlich sind, ist kein Geheimnis. Und auch, dass sich der weibliche und der männliche Körper in Organismus und Stoffwechsel unterscheiden, ist bekannt. Dies wird jedoch bei der Einnahme von Medikamenten häufig völlig vernachlässigt. Schon in der Dosierung von Medikamenten gibt es Unterschiede: So arbeitet zum Beispiel der Magen-Darm-Trakt …

Weiterlesen „Medikamente wirken bei Frauen anders“ »

4 Gründe warum Sie wirklich krank werden...
... und was Sie mit Hilfe der Naturheilkunde tun können! Erfahrungen und bewährte Strategien aus meiner Naturheilpraxis! Wenn Sie dies interessiert, tragen Sie hier unten einfach Ihre E-Mail Adresse ein:
Der Newsletter ist absolut kostenlos. Sie verpflichten sich zu nichts. Sie können sich jederzeit wieder Abmelden mit einem einfachen Klick am Ende jeder E-Mail. Informationen zum Versandverfahren, den Statistiken, sowie Widerrufsmöglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung auf dieser Webseite.