Schlüsselwort

Was Blutwerte über Ihre Gesundheit verraten

Als Kontrolluntersuchung oder bei Verdacht auf eine Erkrankung wird häufig durch den behandelnden Arzt eine Blutuntersuchung durchgeführt. Die Ergebnisse dieser Untersuchung werden in einem sogenannten Blutbild ausgedrückt. Anhand dieses Blutbildes kann eine umfassende Aussage über die Gesundheit des Patienten getroffen werden. Die Werte müssen jedoch keinem exakten Wert entsprechen, sondern sollten lediglich innerhalb eines bestimmten …

Weiterlesen „Was Blutwerte über Ihre Gesundheit verraten“ »

Biologika – Hoffnung mit Nebenwirkungen?

Biologika als neue Therapie für Rheumatiker waren bis vor kurzem mit ihren Erfolgen in aller Munde. Die Pharmahersteller waren begeistert über ihre Profite. Rheumaexperten waren froh, dass es für die schwer therapierbaren Fälle endlich eine weitere Alternative zur Behandlung gibt. Denn nach vielen Jahren sprechen viele Rheumatiker schon nicht mehr auf die gängigen Basismedikamente an. …

Weiterlesen „Biologika – Hoffnung mit Nebenwirkungen?“ »

Aderlass gegen zu viel Eisen im Blut

Der Aderlass war schon im Mittelalter eine gängige Behandlungsmöglichkeit. Nun kommt er zu neuen Ehren: Die Hämochromatose (die Eisensspeicherkrankheit) kann damit erfolgreich therapiert werden. Unter Hämochromatose versteht man eine Stoffwechselerkrankung, bei der der Körper das mit der Nahrung aufgenommene Eisen nicht oder nur unvollständig wieder abbauen kann. Die Folgen davon können Schädigungen der Leber, der …

Weiterlesen „Aderlass gegen zu viel Eisen im Blut“ »

Diese Lebensmittel helfen der Leber

Wer seine Leber stark strapaziert, etwa durch das Feiern vieler Partys mit Alkohol und Nikotin, der sollte auch etwas zur Entlastung seiner Leber tun. Hierzu eignen sich so manche Kräuter und Lebensmittel, vor allem Heilkräuter und Heilpflanzen besonders gut. Vor allem Bitterstoffe, wie sie in Löwenzahn und Salbei enthalten sind, tun der Leber gut. Aber …

Weiterlesen „Diese Lebensmittel helfen der Leber“ »

Homöopathie als flächendeckende Kassenleistung

Homöopathische Therapien bieten derzeit in Deutschland nur etwa hundert Krankenkassen an, dabei auch nur in Selektivverträgen. Dagegen hat sich gezeigt, dass die Behandlung durch Homöopathie nicht viel kostenaufwendiger ist, den Erkrankten aber eine gute Alternative zur herkömmlichen Behandlungsmethoden bietet. Die Möglichkeit der Auswahl ist auch das, was FDP-Chef Guido Westerwelle verlangt. Dieser machte vor kurzem …

Weiterlesen „Homöopathie als flächendeckende Kassenleistung“ »

Drei verschiedene „Darmfloratypen“ beim Menschen gefunden

Der menschliche Darm wird von einer großen Vielfalt an verschiedenen Bakterienspezies besiedelt (siehe auch: Unser Immunsystem muss mit Mikroben leben lernen). Diese dienen uns Menschen als Schutz vor Krankheitserregern, helfen bei der Herstellung wichtiger Vitamine und unterstützen uns bei der Verdauung unserer Nahrung. Die Tatsache, dass nicht jeder Darm von denselben Mikroben besiedelt wird, war …

Weiterlesen „Drei verschiedene „Darmfloratypen“ beim Menschen gefunden“ »

Jung oder alt – welcher Arzt ist besser?

Worauf ein kranker Mensch mehr Wert legt, wenn er eine Arztpraxis betritt, ist umstritten. Ist es die Hand eines erfahrenen und älteren Arztes, oder doch lieber der jugendlich wirkende Mediziner im fliegenden Kittel, der mit den neuesten Forschungen vertraut ist? Bei einem Test schnitten die jungen Ärzte eher schlecht ab, andererseits sind viele ältere Ärzte …

Weiterlesen „Jung oder alt – welcher Arzt ist besser?“ »

Spitzenpolitikerin Birgit Fischer wechselt die Seiten

Die ehemalige Spitzenpolitikerin Birgit Fischer (SPD) leitet seit gut einem Jahr die größte Krankenkasse Deutschlands, die 2007 durch die Fusion der Barmer Ersatzkasse und der GEK entstand und vertritt damit die Interessen von über acht Millionen Versicherten. Sie ist damit die erste Frau im Top-Management der gesetzlichen Krankenkassen. Die 57-Jährige wechselte nun zum ersten Mai …

Weiterlesen „Spitzenpolitikerin Birgit Fischer wechselt die Seiten“ »

Antibiotika gegen Reizdarmsyndrom?

Ein Reizdarm ist für den Erkrankten eine sehr belastende Angelegenheit. Er kämpft dabei mit Bauchschmerzen, Durchfall und Blähungen. Beim Reizdarmsyndrom kommt erschwerend hinzu, dass sich bei der Untersuchung kaum sichtbare Veränderungen des Darmgewebes zeigen, obwohl die Betroffenen an Unwohlsein und Schmerzen leiden. Auch ein biochemisches Ungleichgewicht ist nicht auf Anhieb festzustellen, lediglich die Veränderung des …

Weiterlesen „Antibiotika gegen Reizdarmsyndrom?“ »

Äpfel verbessern Cholesterinwerte

Der Verzehr von getrockneten Äpfeln soll den Cholesterinwert nach kurzer Zeit erheblich senken. Dies ergab eine amerikanische Studie, welche über ein Jahr lang an einer Gruppe von Frauen durchgeführt wurde. Dabei hat sich sogar das Gewicht von einigen Teilnehmerinnen trotz des hohen Fruchtzucker-Gehalts verringert. Der Forscher Bahram H. Arjmandi von der Florida State University, führte …

Weiterlesen „Äpfel verbessern Cholesterinwerte“ »

4 Gründe warum Sie wirklich krank werden...
... und was Sie mit Hilfe der Naturheilkunde tun können! Erfahrungen und bewährte Strategien aus meiner Naturheilpraxis! Wenn Sie dies interessiert, tragen Sie hier unten einfach Ihre E-Mail Adresse ein:
Der Newsletter ist absolut kostenlos. Sie verpflichten sich zu nichts. Sie können sich jederzeit wieder Abmelden mit einem einfachen Klick am Ende jeder E-Mail. Informationen zum Versandverfahren, den Statistiken, sowie Widerrufsmöglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung auf dieser Webseite.