Schlüsselwort

Krebsmedikamente – zu gut, um wahr zu sein

Ich hatte bereits im „Wissenschaftsreport“ darüber berichtet, wie medizinische Studien „gestrickt“ werden und welche Art von Datenmanipulationen hier an der Tagesordnung sind. Wie es aussieht, macht sich dieses Thema jetzt auch in der Presse breit. Es gab bereits Beiträge dazu. wie zum Beispiel im Spiegel (siehe http://naturheilt.com/blog/pharmafirmen-sollen-studiendaten-offenlegen/) und auch anderen Presseorganen.

4 Gründe warum Sie wirklich krank werden...
... und was Sie mit Hilfe der Naturheilkunde tun können! Erfahrungen und bewährte Strategien aus meiner Naturheilpraxis! Wenn Sie dies interessiert, tragen Sie hier unten einfach Ihre E-Mail Adresse ein:
Der Newsletter ist absolut kostenlos. Sie verpflichten sich zu nichts. Sie können sich jederzeit wieder Abmelden mit einem einfachen Klick am Ende jeder E-Mail. Informationen zum Versandverfahren, den Statistiken, sowie Widerrufsmöglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung auf dieser Webseite.