Kategorie Allgemein

Montreal verbietet Wasserflaschen aus Plastik

Montreal hat angeblich sehr gutes Leitungswasser. Es ist so gut, dass einige Getränkehersteller es unverändert in Plastikflaschen abfüllen. Der Konsument bezahlt für den Glauben daran, dass Trinkwasser im Tetrapack und in Plastik-Flaschen besser sei als das Wasser aus dem Wasserhahn. Und die Stadt bezahlt für die Müllentsorgung der Plastikflaschen. Laut einem Bericht des SZ-Ablegers „jetzt.de“ sind es 700 Millionen …

Weiterlesen „Montreal verbietet Wasserflaschen aus Plastik“ »

Toxisches Tampon-Syndrom

Tampons sind schon vor Jahren in die Kritik geraten. Grund dafür sind einige belastende Inhaltsstoffe, die durch die Vaginal-Schleimhaut aufgenommen werden. Bedenklich sind hier Kunststoffweichmacher aus der Gruppe der Phthalate, die den Hormon-Haushalt durcheinander bringen. Zudem konnten Wissenschaftler in den Hygiene-Produkten Rückstände von Herbiziden und Insektiziden nachweisen. Dioxin und Glyphosat sind nur zwei solcher riskanten …

Weiterlesen „Toxisches Tampon-Syndrom“ »

Babymilch aus der Kapsel

Die Natur hat für unsere Babies eine einzigartige Nahrung vorgesehen: Die Muttermilch. Wie wichtig dieses im wahrsten Sinne des Wortes erste „Lebens“-Mittel ist, habe ich im Beitrag zum Stillen bereits beschrieben. Einige Mütter können allerdings nicht oder nur kaum stillen, weil ihre Milch nicht ausreicht. Muttermilchersatz aus den Fachabteilungen der Reform-Häuser sind in solchen Fällen …

Weiterlesen „Babymilch aus der Kapsel“ »

Computertomographie – Risiken für Kinder

Erhöhtes Krebsrisiko bei Kindern durch CT Untersuchungen In den USA haben die Röntgenuntersuchungen bei Kindern während der beiden letzten Jahrzehnte signifikant zugenommen. Dies gilt vor allem für Computertomografien, deren Strahlung sogar noch höher dosiert ist als dies bei konventionellen Röntgenapparaten der Fall ist. Inzwischen vermuten Experten, dass die Dosen, die von einer Computertomografie ausgehen, in …

Weiterlesen „Computertomographie – Risiken für Kinder“ »

Die Schwerelosigkeit und die Trägheit der Blutgefäße

Als Kind wollte ich immer Raumfahrer werden. Heute bin ich froh, mit beiden Beinen auf der Erde zu stehen, denn die Biologie des Menschen scheint für die Schwerelosigkeit nicht geschaffen zu sein. Man weiß heute, dass bei einer längeren Zeit in der Schwerelosigkeit die Knochenmasse abnimmt. Die Schwerelosigkeit beeinträchtigt ebenfalls das Sehvermögen, was aber nur …

Weiterlesen „Die Schwerelosigkeit und die Trägheit der Blutgefäße“ »

Zusammenhang zwischen Zahnbelag und Krebsmortalität entdeckt

Eine Studie jüngeren Datums (Juni 2012) aus Schweden versuchte einen Zusammenhang zwischen Zahnbelag (Plaque), eiemn Zeichen für eine schlechte Mundhygiene, und seiner möglichen Ursache für orale Infektionen und einer vorzeitigen Mortalität bedingt durch Krebserkrankungen zu eruieren (Link zur Studie: The association of dental plaque with cancer mortality in Sweden. A longitudinal study). Teilnehmer waren 1390 …

Weiterlesen „Zusammenhang zwischen Zahnbelag und Krebsmortalität entdeckt“ »

Chemikalienunverträglichkeit wird fast nie erkannt

Wenn Leute an einer chronischen Erkrankung leiden, z.B. Asthma, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Allergien, dann liegt dem in 20 Prozent der Fälle eine Chemikalienunverträglichkeit zugrunde. Eine Studie aus den USA (Chemical Intolerance in Primary Care Settings: Prevalence, Comorbidity, und Outcomes) zeigte dies an 400 Patienten aus 2 Hausarztpraxen in San Antonio, Texas. Von diesen Patienten zeigten …

Weiterlesen „Chemikalienunverträglichkeit wird fast nie erkannt“ »

Hygiene pur – und doch von Mikroben umringt

Eine interessante Frage: Was haben Menükarten in Restaurants, die Bedienungsteile von Wasserhähnen, Geldautomaten und der Kittel ihres Hausarztes gemeinsam? Antwort: Dies sind mit die verseuchtesten Dinge auf diesem Planeten. Kein Scherz! Man ist ja immer wieder versucht, die Goldmedaille in Sachen Verkeimung den Klobrillen zukommen zu lassen. Und die werden in der Tat auch ein …

Weiterlesen „Hygiene pur – und doch von Mikroben umringt“ »

40 Prozent der Rezepte für ältere Patienten sind fehlerhaft

40 Prozent der älteren Patienten bekommen ein Rezept mit Fehlern, manchmal so falsch, dass es für den Patienten mit dem Tode endet. Alles in allem produzieren z.B. die Ärzte in Großbritannien jedes Jahr 45 Millionen Rezepte mit Fehlern. Das hat jetzt eine neue Studie herausgefunden. Bei 180.000 der Fälle war der Fehler so gravierend, dass …

Weiterlesen „40 Prozent der Rezepte für ältere Patienten sind fehlerhaft“ »

Neuentdeckte Krebsursache: Sauerstoffmangel in Zellen

Neues aus der Krebsforschung: Wissenschaftler vermuten seit Neuestem, dass viele aggressive Krebsformen durch einen Sauerstoffmangel in den Zellen verursacht werden (Hypoxie). Dies würde der bislang gängigen Theorie widersprechen, dass Krebs durch die Mutation von Genen im Zellkern entsteht, der dann durch den Einsatz von z.B. Chemotherapeutika bekämpft wird. Diese neue Theorie bzw. Hypothese wurde von …

Weiterlesen „Neuentdeckte Krebsursache: Sauerstoffmangel in Zellen“ »

4 Gründe warum Sie wirklich krank werden...
... und was Sie mit Hilfe der Naturheilkunde tun können! Erfahrungen und bewährte Strategien aus meiner Naturheilpraxis! Wenn Sie dies interessiert, tragen Sie hier unten einfach Ihre E-Mail Adresse ein:
Der Newsletter ist absolut kostenlos. Sie verpflichten sich zu nichts. Sie können sich jederzeit wieder Abmelden mit einem einfachen Klick am Ende jeder E-Mail. Informationen zum Versandverfahren, den Statistiken, sowie Widerrufsmöglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung auf dieser Webseite.