Kategorie Ernährung

22.000 Menschen bei Großkundgebung für Agrarwende in Berlin

Wohl auch vor dem Hintergrund des jüngsten Tierfutterskandals war die Beteiligung an der Demonstration für eine Agrarwende am Samstag in Berlin außergewöhnlich groß: 22.000 Menschen forderten bei der Abschlusskundgebung vor dem Brandenburger Tor die Abkehr von der Gentechnik und die Neuausrichtung der bisher industriell geprägten Agrarindustrie hin zu einer bäuerlichen und ökologischen Landwirtschaft. In diesem …

Weiterlesen „22.000 Menschen bei Großkundgebung für Agrarwende in Berlin“ »

Gesundheitsbewusste Personen trinken grünen Tee statt Kaffee

Seit Jahrhunderten nutzen viele Kulturen weltweit die heilenden und wohltuenden Eigenschaften von grünem Tee. Der grüne Tee wird aus der Pflanze Camellia Sinensis gewonnen, die Teeblätter sind im Gegensatz zum Schwarzen Tee nicht fermentiert. Zu den wichtigsten Inhaltsstoffen gehören u.a. Koffein, Catechin und Epigallocatechingallat. Catechine verleihen dem Grünen Tee einen bitteren Geschmack, für den Geschmack …

Weiterlesen „Gesundheitsbewusste Personen trinken grünen Tee statt Kaffee“ »

Grüne Smoothies

Der Grüne Smoothie ist ein Smoothie. Ein Smoothie ist ein so genanntes Ganzfruchtgetränk, das im Gegensatz zu herkömmlichen Fruchtsäften die ganze Frucht ohne Schale und Kerne beinhaltet. Das Fruchtmark kann püriert und mit Säften versehen werden, je nach Rezept oder Geschmacksrichtung. Das Ergebnis ist ein cremiges oder sämiges Getränk mit hohem Gesundheitsanspruch. Die grüne Smoothie-Variante …

Weiterlesen „Grüne Smoothies“ »

Beim Kauf von Eiscreme auf genaue Bezeichnung achten

Mit dem Sommer kommt auch die „Eiszeit“, bei Kindern wie auch bei Erwachsenen. Mehr als acht Liter Speiseeis schleckt jeder Deutsche pro Jahr. Wer Kinder hat, kennt die Frage „Kann ich ein Eis haben?“ Viele Eltern können nicht nein sagen. Guten Gewissens verabreichen sie den lieben Kleinen eine Extraportion Milch, so glauben sie. Doch in …

Weiterlesen „Beim Kauf von Eiscreme auf genaue Bezeichnung achten“ »

Bananen-Protein stoppt HIV ?

„Was aus der Natur kommt, muss sich auch mit Natur bekämpfen lassen.“ So oder so ähnlich müssen Wissenschaftler gedacht haben, die sich nach jahrelanger Forschung im Bereich der Bekämpfung von HIV nun die Proteine der Banane als Forschungsobjekt ausgesucht und – oh Wunder – tatsächlich etwas gefunden haben wollen. So veröffentlichte das Wissenschaftsteam um David …

Weiterlesen „Bananen-Protein stoppt HIV ?“ »

Honig als Medizin

Honig ist nicht nur ein süße Brotaufstrich oder zum süßen von Tee geeignet. Honig fungiert bereits seit über 2.000 Jahren als Medizin. Bereits Hippokrates, der im 4. und 5. Jahrhundert vor Christus lebte, bescheinigte den stärkenden Substanzen des Honigs heilende Wirkung. Die Produkte, die die fleißigen Bienen herstellen, sind dabei nicht Ohne. Aus Blütenpollen, dem …

Weiterlesen „Honig als Medizin“ »

Schützt Kaffee die Leber?

Kaffee stoppt anscheinend den Leberverfall und schützt bei langfristigem Konsum vor Alzheimer und Demenz, so eine Studie des Studie des National Cancer Institute (NCI) aus den USA. Der amerikanische Forscher Neal Freedman hat den Kaffeekonsum von 766 Probanden erforscht und in Verbindung mit dem Verlauf von Lebererkrankungen beobachtet. Dabei zeigte  sich, dass Konsumenten von täglich …

Weiterlesen „Schützt Kaffee die Leber?“ »

Diäten – Stress für den Körper

Der allgemeine Schönheitswahn, vorgelebt durch die Stars und Sternchen dieser Welt, führt unweigerlich auch zu einem Schlankheitswahn. Viele Menschen fühlen sich zu dick und möchten abnehmen. Einige haben deshalb schon zahlreiche Diäten ausprobiert, das aber oftmals vergeblich. Anfänglich purzeln die Pfunde sehr schnell, doch kaum hat man die Diät beendet, tritt der sogenannte Jojo-Effekt ein …

Weiterlesen „Diäten – Stress für den Körper“ »

4 Gründe warum Sie wirklich krank werden...
... und was Sie mit Hilfe der Naturheilkunde tun können! Erfahrungen und bewährte Strategien aus meiner Naturheilpraxis! Wenn Sie dies interessiert, tragen Sie hier unten einfach Ihre E-Mail Adresse ein:
Der Newsletter ist absolut kostenlos. Sie verpflichten sich zu nichts. Sie können sich jederzeit wieder Abmelden mit einem einfachen Klick am Ende jeder E-Mail. Informationen zum Versandverfahren, den Statistiken, sowie Widerrufsmöglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung auf dieser Webseite.