Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum für Naturheilkunde & Alternativmedizin - Yamedo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Elke

Meister

  • »Elke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 253

Wohnort: Oberbergischer Kreis

  • Nachricht senden

21

08.02.2018, 15:24

Hallo ihr,

Ich habe zu diesem Thema ja gar nicht mehr weitergeschrieben :huh:
Also ich habe nicht operieren lassen sondern habe diese Picato Salbe (wilde Wolfsmilch) angewendet. Nach einigen Tagen unschöner Pickel und Rötung auf dem Nasenrücken verheilte alles nach ca 2 Wochen. Beim Hautarzt- Kontrollbesuch meinte dieser dass er es nicht besser mit einer OP hätte entfernen können. Nächste Kontrolle dann in 1 Jahr. Bis jetzt sieht alles gut aus und sollte sich doch mal wieder etwas bilden, werde ich die Picato Salbe wieder anwenden.
@BasaliomSchaden, das hört sich ja grauslich an was du da berichtest. Hast du die Salbe bereits versucht? Die muss allerdings der Arzt verschreiben und man muss sie selbst bezahlen. Drei kleine Tunen kosten um die 100 Euro.

Liebe Grüße an alle
Elke

Avalonis

Moderator

Beiträge: 785

Wohnort: Wien

Beruf: Kinesiologin - Lösungsorientierte Kinesiologie entwickelt von Sabine Planegger

  • Nachricht senden

22

14.02.2018, 15:00

Liebe Grüße
Avalonis

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher