Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum für Naturheilkunde & Alternativmedizin - Yamedo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

17.08.2017, 21:11

Hallo aus Gmunden

Hallo ich bin weder ein Mediziener noch ein Heiler, beschäftige mich aber ca. 7 Jahre mit der russischen Heiltechnik durch Millimeterwellen, da ich so meine Thrombophilie doch noch besiegen konnte. Habe danach auch alle Themenbereiche über diese Technik studiert und konnte so schon ca. 700 Anwengungen aller Art durchführen. Es fasziniert mich immer von Neuen, wie die Russen dass schon so lange anwenden und wir nix davon erfahren. Grundsätzlich geht es dabei um zielgenaue Körperzellenaktivierung. Z.b. Blutsauerstoff x4 und Geldrollenbildung auf 0% in nur 7 Minuten. Entzündungen verschwinden in extrem kurzer Zeit. Habe auch vor, diese Technik bei Infoveranstalltungen mal etwas genauer zu erklären. Es gibt auch derzeit dafür einen Antrag auf den Nobelpreis!
Wollte nur noch dazu sagen, die kleinen handlichen Geräte sind für jeden privaten Anwender bestimmt und auch leistbar. Der Putin zahlt sogar bei Kauf jedem Russen 50% dazu.
Beschäftige mich auch nebenbei mit NLS / Körperscanner und körpernützliche Mineralien


Ja, dass war es auch schon von mir...
Euer Maxl

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Geomax« (17.08.2017, 21:22) aus folgendem Grund: Nachsatz...


Eavelifire

unregistriert

2

18.08.2017, 09:41

Hi Maxl - ich bin ja absolut fasziniert mit was du dich beschäftigst ;)

bermibs

Moderator

Beiträge: 1 092

Wohnort: Bestensee

Beruf: Ruheständler ;o)

  • Nachricht senden

3

18.08.2017, 20:32

Hallo Maxl,

ein herzliches Willkommen hier im Forum  
Liebe Grüße
Bernd
„Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

Avalonis

Moderator

Beiträge: 787

Wohnort: Wien

Beruf: Kinesiologin - Lösungsorientierte Kinesiologie entwickelt von Sabine Planegger

  • Nachricht senden

4

21.08.2017, 15:16

Servus :)
Liebe Grüße
Avalonis

5

22.08.2017, 21:28

Maxl aus Gmunden

Hallo Maxl,
auch von mir ein herzliches Willkommen.
Kannst Du vielleicht noch Näheres beschreiben? ?(
Liebe Grüße
tanteallround

mary

Erleuchteter

Beiträge: 390

Wohnort: Österreich

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

6

25.09.2017, 21:18

hallo maxl
herzlich willkommen
lg. mary

übrigens würde auch gerne mehr erfahren über deine technik

7

15.12.2017, 13:22

Mit dieser Technik können wir die Zellen zielgenau in diversen Körperregionen oder Teilbereichen aktivieren. Wir haben sehr gute Ergebnisse in Verbindung mit diversen Phytostoffen.
Lg. Maxl

8

15.12.2017, 13:29

Dise Technik ist leider bei uns in Westeuropa noch nicht bekannt, obwohl es das einzige Gerät, welches 60 Studien aufweist und auch den Feuerkelch, den Golden Crow und Socrates- preise erwoben hat.

Echt Schade

kokosfan

Erleuchteter

Beiträge: 848

Wohnort: Tirol

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

9

22.12.2017, 19:56

Hallo Maxl,

willkommen im Forum

Heiltechnik durch Millimeterwellen kenne ich noch nicht

aber ja, es gibt da so einiges aus dem Osten was man bei uns wenig kennt

z.B. Anwendungen von Zeolith bei Strahlenschäden und Schwermetalentgiftung (es gibt auch vereinzelt Ärzte welche das erfolgreich bei Krebstherapien integieren, z.B. Dr. Triebnig in Kärnten) hab zu Zeolith auch ein Buch von Prof. Hecht gelesen

oder Laseranwendungen zur Heilung, ich glaube diese Forschung kommt aus der russischen Raumfahrt, ich kenne auch jemand der sehr erfolgreich mit diesem Laser (Rotlicht) privat therapiert, die Anwendungsbereiche sind breit gestreut (Zahnbereich, Schönheitoperationen, im Sportbereich Knorpelregeneration und schnelle Knochenheilung bei Brüche, Schmerzlinderung und schnellere Wundheilung, Narbenkorrektur, Verspannungen usw.)

man kann damit die körpereigene Heilung deutlich beschleunigen, der Stoffwechsel wird im bestrahlten Bereich massiv beschleunigt (durch Aufladung der Zellen wird eine wesentlich schnellere Zellteilung provoziert)

wir haben die Wirkung selbst erlebt (meine Frau und 2 Bekannte von mir) ich selbst habe mir ein kleines Handgerät für kleinere Problemchen auch selbst zugelegt, das ist zwar viel schwächer (Milliwattbereich) dafür kann ich es jederzeit einsetzen (auch mehrmals tägl.) es kombiniert dafür Laser, Rotlicht, Magnetfeld und Infrarot in einem Gerät (HandyCure), das reicht für kleinere Baustellen auch (Sportblessuren, Verspannungen, eher oberflächliche Verletzungen und Entzündungen, Schmerzlinderung bei Zahnschmerzen Rückenschmerzen usw.)

für Knorpelaufbau und tiefere Regionen wäre das Handgerät aber zu schwach


LG Manfred
Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / und keine Gesundheit will niemand ;) deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel !

Franz-Anton

Erleuchteter

Beiträge: 592

Wohnort: San Fernando / La - Union Philippinen

Beruf: Kunsterzieher in Ruhestand

  • Nachricht senden

10

23.12.2017, 16:08

Hallo Maxl

Auch von mir ein herzliches Willkommen
Viele Grüße
Eugen
Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )