Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 592.

Heute, 14:43

Forenbeitrag von: »Franz-Anton«

Hallo Margarete

Willkommen im Forum. viele Grüße Eugen

14.02.2018, 08:01

Forenbeitrag von: »Franz-Anton«

Hallo Schweiz

Auch von mir ein herzliches Willkommen viele Grüße Eugen

13.02.2018, 13:05

Forenbeitrag von: »Franz-Anton«

Hallo Volupp

Auch von mir ein herzliches Willkommen viele Grüße Eugen

11.02.2018, 17:44

Forenbeitrag von: »Franz-Anton«

Hallo Robert

Generell ist nicht nur Fleisch, sondern alles gebratene langfristig ungesund und führt zu Organschäden bis hin zu Krebs. Bereits bei Temperaturen über 120 Grad ist jedes Öl zerstört und es reichern sich toxische Stoffe an. Auch wenn natives Kokosöl biss zu 160 Grad Temperatur verträgt laut Werbung sollte man es unbedingt unterlassen. Jeder Hersteller der so sein Produkt umwirbt hat keine Ahnung von gesunder Ernährung. Der ahnungslose Verbraucher wird getäuscht und somit entstehen immer mehr Zivi...

11.02.2018, 15:45

Forenbeitrag von: »Franz-Anton«

Hallo Eva

Hier kannst du etwas über Kontrastmittel nachlesen. https://www.dr-gumpert.de/html/kontrastmittel.html viele Grüße Eugen

07.02.2018, 13:59

Forenbeitrag von: »Franz-Anton«

Gadolinium Ausleitung / Entgiftung

Ich stand im Sommer 2009 vor dem gleichen dem gleichen Problem aber hatte die MRT sowie eine Lumbalpunktion verweigert. Die Nebenwirkungen waren mir bekannt und somit habe ich weitere Schäden verhindert. Durch meine strikte Ernährungsumstellung und der Umzug in die Tropen war somit das Thema gelöst. viele Grüße Eugen

06.02.2018, 14:13

Forenbeitrag von: »Franz-Anton«

Hallo Tanja

Natives Kokosöl ist gut zur Innerlichen und äußerlichen Anwendung, aber verwende auch noch natives Oliven sowie Walnußöl für meine diversen Rohkostsalate. Es wird auch immer beworben dass Kokosöl hoch erhitzbar ist, aber es macht keinen Sinn. Bei Temperaturen von über 120 Grad werden alle wertvollen Inhaltsstoffe zerstört und ist praktisch wertlos. Langfristig schädigt gebratenes in jeder Form den Darm und verstopft Gefäße, Meine Ernährung besteht überwiegend zu 70-80% Roh - Vegan und der Rest w...

05.02.2018, 05:42

Forenbeitrag von: »Franz-Anton«

Hallole aus dem Südwesten

Auch von mir ein herzliches Willkommen, viele Grüße Eugen

02.02.2018, 18:09

Forenbeitrag von: »Franz-Anton«

Meine natürlichen Ergänzungen

Das tägliche einnehmen von Vitaminpillen habe ich bis jetzt verhindert und festgestellt dass es auch anders geht Vor 8 Jahren in den Tropen angekommen habe ich nach Alternativen gesucht und diese auch gefunden. Durch einen alten Naturheiler wurde ich auf Bambus, Moringa und Papayablätter aufmerksam gemacht. Das hatte damals mein Interesse geweckt und somit habe ich mit diesen drei Pflanzen mich etwas näher beschäftigt. Nach intensiven Recherchen habe ich festgestellt dass es für mich eine optima...

02.02.2018, 15:25

Forenbeitrag von: »Franz-Anton«

Hallo Emmi

Ein herzliches Willkommen auch von mir. Viele Grüße Eugen

31.01.2018, 11:47

Forenbeitrag von: »Franz-Anton«

Hallo Corina

Willkommen im Forum viele Grüße Eugen

30.01.2018, 15:30

Forenbeitrag von: »Franz-Anton«

Hallo July

Auf meiner privaten Seite unter Ausleiten & Entgiften habe ich Adressen von 3 verschiedenen Anbieter hinterlegt wo auch mein ganzer Bekanntenkreis aus Deutschland bestellt und mit zufrieden ist. Das mit Papaya anpflanzen im Wintergarten ist zwar möglich aber erfordert eine konstante Temperatur von mindestens 18 -20 Grad Wärme. Um den Jahres bedarf zu decken reicht leider eine Pflanze nicht aus. Papayakerne kann man selbst aus einer reifen Frucht entnehmen und in einen Obstdörrer oder Backofen au...

29.01.2018, 11:55

Forenbeitrag von: »Franz-Anton«

Hallo Manfred

Danke für deine klaren Worte. Ich sehe das genauso! Wenn man seinen Verhalten ändert verhindert man weitgehend ein Opfer der Schulmedizin zu werden. Dass es mir heute mit meinen 66 Jahren wieder gut geht und wieder fit aussehe habe ich nicht dem Zufall überlassen sondern daran gearbeitet. Das kann man nicht nur sehen, sondern man verspürt es auch. Und diese Beweise kann man sich auf meiner privaten Seite unter gesundes Abnehmen anhand von Fotos betrachten.. Durch meine ganzheitlichen Ansätze hab...

29.01.2018, 01:25

Forenbeitrag von: »Franz-Anton«

Hallo Manfred

Das Natron nehme ich als Deo Ersatz unter der Achselhöhle sowie zur täglichen Zahnpflege.. Natives Kokosöl zum Ölziehen vor dem Frühstück und zur Körperpflege sowie als Insektenabwehr.. Als tägliche Prophylaxe gegen Entzündungen jeder Art sowie Krebs ist Papayablättertee das beste Mittel der Wahl. Seit 8 Jahren trinke ich nach dem Abendessen 2-3 große Tassen davon und mache damit auch Mundspülungen. das vernichtet sämtliche Bakterien und habe seit dem keine Zahnfleisch Beschwerden mehr. Das Alka...

28.01.2018, 15:17

Forenbeitrag von: »Franz-Anton«

Hallo Manfred

Das Buch von Dr. Kelly Turner finde ich gut. Hier geht es ebenfalls mit ganzheitlichen Ansätzen zur Sache. Und das ist auch der einzige Weg wieder gesund zu werden und es zu bleiben. Ich praktiziere es ja selbst seit vielen Jahren und habe diese strikte Umstellung bis heute nicht bereut. Viele Grüße Eugen

28.01.2018, 14:41

Forenbeitrag von: »Franz-Anton«

Hallo Ralf

Deine Krankengeschichte ist ja unfassbar. Habe ebenso einen 12 Jährigen Ärzte Marathon hinter mir und kein Therapeut konnte mir helfen. Durch meine chronische Borreliose und dessen Co Infektionen hatte ich nicht nur enorme Hautprobleme sondern konnte fast nicht mehr laufen. Seit 2009 befasse ich mich mit Naturheilkunde sowie ganzheitliche Ansätze. Der Wirkstoff Papain der überwiegend in den grünen Blättern der Papaya Staude und schwarzen Kerne der reifen Frucht vorkommt wirkt sehr gut bei Entzün...

22.01.2018, 13:34

Forenbeitrag von: »Franz-Anton«

Hallo Holistica

Schau dir mal meine private Webseite an mit Gesundheitstipps. Diese ist von WWW. Baukasten.de und kostet mich im Jahr 35 €. Es gibt auch kostenfreie, allerdings wird da vom Betreiber Werbung installiert. Auf meiner Profilseite findest du den Link dazu viele Grüße Eugen

22.01.2018, 11:37

Forenbeitrag von: »Franz-Anton«

Hallo Manuel

Herzlich Willkommen hier im Forum. In meinen Beitrag zur gesunden Ernährung so wie auf meiner Profilseite findest du jede Menge Tipps. Viele Grüße Eugen

19.01.2018, 17:00

Forenbeitrag von: »Franz-Anton«

Hallo Eule

Ein Porensauger ist auf Dauer keine Lösung! Besser die Ernährung komplett umstellen sowie Parallel dazu den ganzen Körper entgiften. Da helfen nur ganzheitliche Ansätze !Und bei empfindlicher Haut verwende ich natives Kokos oder Moringaöl. Viele Grüße Eugen

09.01.2018, 15:03

Forenbeitrag von: »Franz-Anton«

Hallo Emira 89

Bei Sodbrennen hilft sehr gut Bambusblttertee. Dieser enthält viel Silizium ( Kieselsäure ) reichlich Vitamine, ist frei von Coffein und Gerbsäure und auch für Kleinlinder bestens geeignet. Dieser kann auch warm oder kalt getrunken werden und ist ein absolut gesunder Durstlöscher. Viele Grüße Eugen