Omega-3-Spiegel

  • Omega-3-Fettsäuren sind aufgrund der Doppelbindungen sehr labil und oxidieren leicht. Daher die Notwendigkeit von Antioxidantien, wie Vitamin E, um das zu verhindern.

    Meines Erachtens ist Krillöl die bessere Alternative aus verschiedenen Gründen. Zum Einen liegen hier die O-3-FS als Phospholipide vor, was die Bioverfügbarkeit im Vergleich zu O-3-FS aus Fischöl erhöht. Gleichzeitig enthält Krill Astaxanthin, das im Vergleich zu Vitamin E ein stärker wirksames Antioxidans ist und darüber hinaus sich nicht aufbraucht. Vitamin E verbraucht sich und wird zum Oxidans, was zu Problemen führen kann, wenn nicht genug Vitamin C vorhanden ist, welches das oxidierte Vitamin E wieder in seinen reduzierten Status zurückführt.

    Zur Frage der Belastung von Fischöl und Krill. Da Krill in der Nahrungskette fast an der Basis anzusiedeln ist, fällt die Belastung weniger hoch aus als bei Fischöl - so meine Hypothese. Aber hier möchte ich mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen...

    Schöne Worte sind nicht wahr; wahre Worte sind nicht schön ::: Lao-tse

  • Hallo Gabriele,

    auf dem Test besteht noch ein Patent. Deshalb ist der Preis noch relativ hoch, ca. 70 - 90 €.

    Ich mache meine Test immer beim deutschen Entwickler Prof. Dr. von Schacky. Der zweite Entwickler war Prof. Dr. Harris aus Amerika. Deshalb auch "HS-Omega-3-Index".


    Omegametrix

    Eine weitere Möglichkeit:

    Cerascreen

    Liebe Grüße

    Bernd

    „Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

  • Danke Bernd.

    Auf der Seite "sparmedo de" sind viele Internetapotheken vertreten. Der Test von "cerascreen" kostet hier etwa 61,00€. Als HP gibts auch von der Firma Rabatt.

    LG Gabriele

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

  • Wo bekomme ich das Testkit?

    Und was ist ein guter Preis dafür?

    Danke

    Gabriele

    es gibt seit 3 Jahren ein flüssiges hochwertiges Omega drei am Markt mit Test.

    Ich und meine Familie nehmen es seit 18 Monaten und sind sehr zufrieden damit.

    Einige positive Entwicklungen in meiner Familie ( keine Neurodermitis mehr, den ganzen Winter keine fieberblasen Blutdruck hat sich verbessert bzw. Gesenkt usw)

    Schau mal rein bei eqology.com

    Lg anylin

  • Willkommen anylin!

    Ist die von mir zitierte Stelle auch deine Frage?

    Der Preis schwankt auf den Portalen. Ich habe jetzt 64,-' statt 89,-- € bezahlt.

    Auf idealo kannst du zusätzlich suchen. Sparmedo hat mehr Apotheken im Portal.

    LG Gabriele

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

  • Willkommen anylin!

    Ist die von mir zitierte Stelle auch deine Frage?

    Der Preis schwankt auf den Portalen. Ich habe jetzt 64,-' statt 89,-- € bezahlt.

    Auf idealo kannst du zusätzlich suchen. Sparmedo hat mehr Apotheken im Portal.

    LG Gabriele

    hallo ragusa

    Muss mich erst mal einfinden wie das hier mit dem antworten richtig funktioniert 😊

    Ich wollte eigentlich nur auf deine Frage einer günstigen Omega 3 Bezugsquelle

    Eine preisgünstige Alternative aufzeigen. Vielleicht schaust mal rein und bei fragen

    Bin ich immer gerne bereit zu antworten.

    Lg

    Anylin

  • Hatte auf deinen Zitattext geantwortet, der durch kaulli(?) gelöscht worden sein soll.

    Das Produkt von Ecology ist aber sehr hochpreisig. Fangen die in der Arktis?

    Interessant ist auch die Frage, wie sauber sind die Container beim Transport? Wird dort nur Omega3 transportiert oder auch andere Sachen, so das jedes mal geputzt (womit?) werden muss.

    Es gibt in D nur 2 Hersteller , die hier völlig " sauber" arbeiten.

    Ich bekomm auch das pure Fischöl nicht runter.

    Also doch Kapsel.

    LG Gabriele

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

  • Hallo ragusa

    Der Fisch wird mit angeln gefangen (kein netzfang) und sofort in hochwertiges Olivenöl eingelegt. Der ganze Fisch ( Kabeljau) wird verarbeitet sogar die haut als Kollagen. Das Öl hat einen totox wert von vier was unerreichbar ist für Kapseln. Das Öl (pure Arctic Oil) steht sogar in der Kölner Liste wo nur Produkte stehen die Spitzensportler zu sich nehmen dürfen. Ich finde auch den Preis nicht teuer für 35.- Euro plus Versand (4.40)pro Monat. Ich und auch meine Kinder 7 und 9 nehmen morgens das Öl pur. Wenn es gekühlt aus dem Kühlschrank kommt schmeckt man nur Olivenöl mit einem Touch frischer Zitrone. Natürlich kann ich nicht für andere sprechen die einen feineren Gaumen haben aber auch dann kann man das Öl über den Salat oder das Gemüse in yoghurt geben.das bleibt jedem selber überlassen. Ach ja die Firma eqology (gibt es übrigens schon seit 20 Jahren) bietet durch weiterempfehlen von 3 Kunden das Produkt gratis für den Empfehler an.d.h. dann kostet es nur mehr 4.40€ Porto.

    Das ist doch was oder😎

    Lg Anylin

  • Ich wollte eigentlich nur auf deine Frage einer günstigen Omega 3 Bezugsquelle

    Eine preisgünstige Alternative aufzeigen.


    Hallo Anylin,


    wie lange bist Du denn schon als Vertriebler bei Epology registriert?

    Mich würde mal rein interessehalber der Marketingplan des Unternehmens interessieren. Kann man den irgendwo nachlesen?

  • Ja, Gabriele, das ist ein Network-Marketing-Unternehmen. Schau Dir mal die Website genau an. Ich recherchiere gerade mal ein wenig die Inhaltsstoffe.

    Network-Marketing ist nicht unbedingt schlecht. Und hat nichts mit Schneeballsystem zu tun! Schneeballsysteme sind hochgradig verboten. Und Epology ist seit 20 Jahren auf dem Markt.

  • Zumindest enthält das Öl ca. 400 I.E. Vitamin D pro Tagesration. Ist zwar nicht sonderlich viel, aber immerhin. Dafür ist Vitamin E als Tocopherolextrakt enthalten. Und das ist leider nicht so dolle.

    Die Werbung mit dem MSC-Siegel leider auch nicht.