Alle Blutwerte messen, Vitamine, Mineralen, Giftstoffe

  • Hallo,


    ich möchte meine Blutwerte messen lassen.

    Folgende Werte sollen darin sein:


    Alle Vitamine

    Alle Mineralien

    Ich vermute, dass ich hier ein totale unterwerte habe, darum ist mir das sehr wichtig!


    Alle Giftstoffe

    Frage: Was muss ich im Labor sagen, um die obere Blutwerte zu bekommen?

    Letzt hat man mir gesagt, es würde 1000 Euro kosten!


    So dass ich gezielt meine Ernährung ausrichten kann.

    Ergänzungsnahrungsmittel möchte ich wegkommen, wenn man dies durch Pflanzen ersetzen kann.

    Ich habe zurzeit sehr große Handprobleme und kann mit meiner linken Hand nur 1 kg hochheben, ohne Schmerzen.

  • 1000 Euro ist übertrieben.Aber dass man solche Tests,die nicht auf notwendiger Diagnostik für eine akute Krankheit beruhen,selber zahlen muss,das stimmt.Aber klar geht das,Veganer sollen das ja auch regelmäßig machen wg B12 und Eisen.

    Wegen der Giftstoffe würde ich einen Umweltmediziner oder Heilpraktiker fragen,von einem Hausarzt erwarte ich da kein großes Verständnis,ehrlich gesagt....

    Lg Susann

  • "von einem Hausarzt erwarte ich wenig Verständnis"--da muß jemand ja wirklich sehr schlechte Erfahrungen gemacht haben.Das dürfte aber die Ausnahme sein wie die Praxis zeigt.Wer viel arbeitetr macht auch Fehler.

    Mineralstoffe, Eisen und Elektrolyte werden normal über die Kasse abgerechnet.Vit B12 auch bei entsprechender Fragestellung.

    Giftstoffe?Welche, alle?Es gibt bei den Laboruntersuchungen indirekte Parameter, die auf Giftbelastungen hinweisen, wenn die erhöht sind, kann man genauer suchen.Du solltest Deinen Arzt darauf ansprechen.Ich weiß nun wirklich nicht warum man die Blutuntersuchungen ausserhalb von Kassenarztpraxen machen sollte, das kostet doch unnütz Geld?Dafür ist man doch versichert.Umweltmediziner in einer Kassenpraxis ja unbedingt, wenn man einen findet.Viele sind auch Labormediziner.

    Beispiel: Glyphosat, ein höchst gefährlicher Stoff, ein Breitbandherbizid, das in der Landwirtschaft Anwendung findet und auch von Hobbygärtnern verwendet wird, kann man heute bei allen Menschen im Körper nachweisen auch bei denen, die nie damit gearbeitet haben.

    es gibt keine Opfer nur Täter oder jedes Opfer ist auch Täter(Karmalehre)

  • Die Veganer müssen diese großen Nährstoffspiegel tatsächlich selber bezahlen.

    Ich hab keine schlechten Erfahrungen gemacht,mein Hausarzt ist sehr nett,wenn er mich alle 2,3 Jahre mal sieht.

    Aber ich habe 6 Jahre in einem großen schulmedizinischen Forum beraten und den Leuten zugehört.

  • Da muss ich Susann recht geben:


    HAUSÄRZTE sind tatsächlich oft überfragt, wenn es über eine 08/15 Frage hinausgeht!

    Da ist es auch völlig egal, ob diese am Land oder in der Stadt ihre Praxis haben...!

    Aber leider sind auch sogenannte Fachärzte schnell überfordert wenns komplex wird....

  • für die "normalen" Blutuntersuchungen einschliesslich Elektrolyte,Vitamine,Eisen,Mineralstoffe sind sicherlich die Hausärzte geignet aber man muß sie nur darauf ANSPRECHEN, das sind keine Routinewerte.

    Für alle anderen weiter gehenden Untersuchungen gibt es Umweltmediziner und Laborärzte.

    Wieso sollte der Patient Extraleistungen extra bezahlen, die von den Kassen erstattet werden?

    es gibt keine Opfer nur Täter oder jedes Opfer ist auch Täter(Karmalehre)

  • Da gibt es eigentlich keine Probleme mit der Kostenübernahme durch die Kasse von Elektrolyten,Vitaminen,Eisen,Mineralstoffen.

    Bei einem Umweltmediziner mußt Du klären was erstattungsfähig ist an Toxinen.

    es gibt keine Opfer nur Täter oder jedes Opfer ist auch Täter(Karmalehre)

  • Aber den D 3- Wert im Blut testen zu lassen, ist eine Igel-Leistung. Wie es z.B. mit K 2 aussieht oder die 3 Omega-Säuren weiß ich nicht, werde es aber bald rausfinden.

    Von Toxinen weiß ich, daß der Nachweis von Formaldehyd zumindest von meiner KK nicht übernommen wird.



    Eva

    "Primum nil nocere" - "Zuallererst nicht schaden!"
    (Hippokrates)

  • es gibt z.B. Quecksilberurinteste für zu Hause(Internet).Blutuntersuchungen müssen meist selbst bezahlt werden, es sei den es gibt Verdachtsmomente für eine Vergiftung.

    es gibt keine Opfer nur Täter oder jedes Opfer ist auch Täter(Karmalehre)

  • Hallo caroline5,


    ich habe keine guten Erfahrungen (bzw. bei meiner Frau) dass anhand der Blutwertemessungen sich irgend etwas verbessert hätte

    und sie hatte nach Diabeteserkrankung mit nachfolgendem Stoffwechselausfall sehr viele verschiedene Messungen (Klinik und Hausarzt) und sehr viele Probleme (massive Augenprobleme, Muskelschmerzen, Schwindel, Krämpfe, Müdigkeid und depressive Stimmung usw.)


    manche Werte sind nicht aussagekräftig (nur Momentanaufnahme) , manches wird gar nicht gemessen oder der Arzt kennt sich nicht aus (Vit.D oder Omega 3) , und dann wird auch nicht zu einer Ernährungsumstellung geraten oder nach den grundlegenden Ursachen geforscht (Ernährung, Gifte usw.) sondern wieder nur mit Symtombbehandlung mit tlw. heftigen Nebenwirkungen weiter gemacht, der Stoffwechsel ist zu komplex dass es mit einigen Werten getan ist


    wir haben dass dann im Endeffekt selbst recherchieren müssen


    Ernährungsumstellung und einige gezielte Ergänzungen, und jetzt passt wieder alles (bis auf Diabetes Typ1)


    ich würde die 1000€ gleich in die Basis investieren , z.B. guten Therapeuten suchen, entgiften, entschlacken, gut ernähren, ev. noch einige sinnvolle Ergänzungen für dein Problem dazu


    LG Manfred


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

  • ich möchte meine Blutwerte messen lassen.

    Folgende Werte sollen darin sein:


    Alle Vitamine Alle Mineralien Alle Giftstoffe

    Dann bekommst du eine Momentaufnahme, was jetzt gerade im Blut (Arterie oder Vene, Arm oder Bein?) an einer bestimmten Stelle herumschwirrt, nicht aber, wenn Gifte im Bindegewebe gelagert sind oder Mineralstoffe in den Knochen oder Vitamine anderen Stellen fehlen.

  • es ist bekannt, dass z.B. der Magnesiumwert im Blut normal ist, in der Zelle ein Mangel besteht(kann z.B. bei Herzrhythmusstörungen vorkommen. Grundsätzlich ist aber ein Laborstatus ein guter Überblick.

    es gibt keine Opfer nur Täter oder jedes Opfer ist auch Täter(Karmalehre)