Traubensilberkerze bei vermehrtem Haarausfall?

  • Hallo,


    ich habe seit ca 4 Monaten vermehrten Haarausfall. Mein Blutbild hat allerdings keine Mängel ergeben. Deswegen bin ich nun auf der Suche nach etwas Pflanzlichem, dass gegen Haarausfall hilft. Auf https://www.haarausfall-guide.de/ steht, dass die Traubensilberkerze bei Haarausfall eingesetzt werden kann. Kann mir da jemand von Euch weiterhelfen?


    LG

  • ich kenne die Traubensilberkerze nur homöopathisch als Cimicifuga in den weiblichen Wechseljahren.

    In der Mittelbeschreibung steht nichts von Haarausfall.

    Kann nicht erkennen, ob du Männlein oder Weiblein bist.

    Versuch es mit Vit.- D oder Kalium als Schüßler-Salz, Zink (30mg/tag), Magnesium +guten Vit.- B-komplex( zb Vit.-B Komplex loges).

    Jedes Haar wird durch einen Muskel und dieser durch einen Nerv versorgt. ERGO Stesssymptomatik. Genannte Stoffe sind Nervennahrung.

    Bei Männer evtl. auch durch zu hohen Testosteronspiegel.

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

    4 Mal editiert, zuletzt von René Gräber ()