Nebennierenschwäche, Erschöpfung

  • Hier etwas Nettes von meinen Natur Medizinern aus den USA!


    Hallo Peter Gutschmidt,


    Jeder Mensch auf diesem Planeten hat im Laufe seines Lebens eine Art körperlichen Schmerz erlebt. Einer der großen Equalizer, der Schmerz kennt weder Rasse noch Geschlecht oder Glaube.


    Es wird oft als unglückliches Ereignis bezeichnet, das um jeden Preis vermieden werden muss, aber Schmerzen sind tatsächlich sehr nützlich ... in der richtigen Höhe. Schmerz ist da, um uns zu warnen, wenn die Dinge aus dem Gleichgewicht geraten - von akuten Verletzungen wie Schnittverletzungen oder Verstauchungen bis hin zu chronischen Grunderkrankungen wie rheumatoider Arthritis oder einer Verdauungsstörung.


    Ganz gleich, um welche Art von Schmerz es sich handelt, eines ist sicher - es gibt keinen Grund für Sie, ständig Schmerzen zu haben. Seine Hauptfunktion besteht darin, unseren Heilungsprozess zu unterstützen, und er sollte von alleine verschwinden oder mit den richtigen Lebensstilpraktiken leicht zu beruhigen sein. Dies ist der Schwerpunkt des heutigen Stücks.


    Nachfolgend finden Sie 3 Rituale, die Sie leicht in Ihren Alltag umsetzen können, um Entzündungen und Schmerzen zu lindern.


    Ritual Nr. 1 - Die Körperscan-Meditation


    1999 erklärten die Ärzte, Schmerz seien das fünfte wichtige Zeichen, zusammen mit Temperatur, Blutdruck, Puls und Atemfrequenz.


    Dieses Meditationsritual hilft Ihnen, sich über den Ort und die Intensität des Schmerzes in Ihrem Körper bewusst zu werden. Sobald Sie den spezifischen Ursprung und das zugrunde liegende Gefühl des Schmerzes, den Sie verspüren, kennen, wird es viel einfacher, sich aufzulösen.


    So geht's ...


    Klicken Sie hier, um diesen Artikel in unserem Blog weiter zu lesen


    Bleib neugierig,


    Nick Polizzi

    Host of Remedy: Antike Medizin für moderne Krankheiten

    & Gründer von Sacred Science

  • Hier ausführlich:

    Jeder Mensch auf diesem Planeten hat im Laufe seines Lebens eine Art körperlichen Schmerz erlebt. Einer der großen Equalizer, der Schmerz kennt weder Rasse noch Geschlecht oder Glaube.


    Es wird oft als ein unglückliches Ereignis betrachtet, das um jeden Preis vermieden werden muss, aber Schmerzen sind tatsächlich sehr nützlich - in der richtigen Höhe. Schmerz ist hier, um uns zu warnen, wenn die Dinge aus dem Gleichgewicht geraten - von einer akuten Verletzung wie einem Schnitt oder einer Verstauchung bis hin zu chronischen Grunderkrankungen wie rheumatoider Arthritis oder einer Verdauungsstörung.


    Ganz gleich, um welche Art von Schmerz es sich handelt, eines ist sicher - es gibt keinen Grund für Sie, ständig Schmerzen zu haben. Seine Hauptfunktion besteht darin, unseren Heilungsprozess zu unterstützen, und er sollte von alleine verschwinden oder mit den richtigen Lebensstilpraktiken leicht zu beruhigen sein. Dies ist der Schwerpunkt des heutigen Stücks.


    Nachfolgend finden Sie 3 Rituale, die Sie leicht in Ihren Alltag umsetzen können, um Entzündungen und Schmerzen zu lindern.


    Ritual Nr. 1 - Die Körperscan-Meditation

    1999 erklärten die Ärzte, Schmerz seien das fünfte wichtige Zeichen, zusammen mit Temperatur, Blutdruck, Puls und Atemfrequenz.


    Dieses Meditationsritual hilft Ihnen, sich über den Ort und die Intensität des Schmerzes in Ihrem Körper bewusst zu werden. Sobald Sie den spezifischen Ursprung und das zugrunde liegende Gefühl des Schmerzes, den Sie verspüren, kennen, wird es viel einfacher, sich aufzulösen.


    So geht's:


    Legen Sie sich zunächst flach auf den Boden oder sitzen Sie mit gekreuzten Beinen. Das Ziel dieser Übung ist es, den Geist zu beruhigen und sich auf die Empfindungen des Körpers zu konzentrieren. Es kann hilfreich sein, Kissen zu ergreifen, um das Steißbein, den unteren Rücken oder den Kopf zu stützen.


    Sobald Sie sich in der gewünschten Position befinden, atmen Sie mindestens 5 tiefe Atemzüge ein und konzentrieren Sie sich auf Ihren Körper.


    Lassen Sie den Rumpf und die Äste Ihres Körpers schwer werden.


    Entspannen Sie jede sofort spürbare Spannung.


    Beginnen Sie damit, Ihr Gesicht und Ihren Kopf zu bemerken. Ballen Sie zusammen? Haben deine Augen weh getan, weil du den ganzen Tag auf dein Handy starrst? Schmerzen irgendwo? Pochen


    Wenn eines dieser Dinge (oder andere Empfindungen) auftaucht, atmen Sie langsam tief ein und konzentrieren Sie sich darauf, Ihre Energie in diesen Bereich abzulassen.


    Sobald Sie das Gefühl haben, dass dieser Bereich entspannt ist, bewegen Sie sich zu Ihrem Hals. Dann zu deinen Schultern und Armen. Zu deinem Torso Zu deinen Beinen Und zu Füßen und Zehen.


    * Ich finde es hilfreich, dieses Ritual direkt vor dem Arbeitsbeginn und vor dem Schlafengehen zu praktizieren. Wenn Sie mit körperlicher Bewusstheit beginnen und enden, können Sie den ganzen Tag mit Ihrem Körper in Einklang bleiben.


    Ritual Nr. 2 - Self Care: Epsom Salzbad einweichen

    Selbstpflege ist ein weiterer Begriff, der in letzter Zeit im Trend liegt, aber aus gutem Grund! In der modernen Zeit zu leben bedeutet, sich ständig mit angstbasierten Nachrichtenmedien und all den anderen Gefahren zu beschäftigen, die mit dem ständigen Einstecken verbunden sind. Dies hat zu einem Anstieg von psychischen Erkrankungen und Stress geführt.


    Wir müssen uns jetzt mehr denn je um unsere körperliche und geistige Gesundheit kümmern. Und für mich ist der Gipfel der Selbstpflege für Schmerzen und Entzündungen ein Epsom-Salzbad.


    Ein von der Sportbranche seit langem praktiziertes Epsom-Salzbad entspannt Ihre Muskeln, beruhigt Entzündungen und hilft Ihnen, schneller zu schlafen - was Ihrem Körper mehr Zeit zur Erholung gibt.


    Wenn Sie pflanzliche Heilmittel wie ätherische Öle oder getrocknete Blütenblätter verwenden, erhalten Sie diese heilenden Eigenschaften auch durch die Poren der Haut.


    So zeichnen Sie ein schmerzlinderndes Bad:


    Laufen Sie heißes Wasser in eine verstopfte Badewanne

    Mischen Sie Ihre Bad-Einweichmischung: Fügen Sie 1 Tasse Salz und die gewünschten Kräuter hinzu

    Ich empfehle die folgenden Kräuter für maximale schmerzstillende und entspannende Wirkung: Lavendel, Kamille, Nelke.

    Gießen Sie die Mischung in die Wanne und schließen Sie das Wasser ab, wenn es voll ist

    Warten Sie 5 Minuten: Lassen Sie die Salze sich auflösen und Kräuter, um ihre Medikamente freizusetzen

    Spring rein und entspanne dich!

    Ritual Nr. 3 - Lebensstil: Entzündungshemmende Lebensmittel

    Essen ist Medizin.


    Wenn Sie uns schon lange verfolgt haben, wissen Sie, dass dies für jeden etwas ist.


    Wenn Sie jedoch unter chronischen Schmerzen leiden, ist es möglicherweise an der Zeit, größere Änderungen vorzunehmen und sich auf das Essen nährstoffreicher und entzündungshemmender Lebensmittel zu konzentrieren.


    Entzündung ist der Weg des Körpers, sich selbst zu reparieren. Wenn etwas beschädigt ist, setzt das Immunsystem häufig weiße Blutkörperchen frei, um mit der Reparatur zu beginnen. Der zusätzliche Blutverkehr in einem bestimmten Bereich drückt jedoch gegen die Nervenenden, die häufig den Schmerz verursachen.


    Eine richtige Ernährung ist oft die beste Medizin.


    Versuchen Sie, Ihre Mahlzeiten so zu planen, dass sie Folgendes beinhalten:


    -Blattgemüse

    -turmeric (ein starkes entzündungshemmendes Mittel)

    -Lachs

    -Snacks wie Beeren und Nüsse

    -olives Öl anstelle von Butter

    - Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer


    Die Einbeziehung eines dieser Rituale kann Schmerzen lindern und führt zu sehr schnellen Ergebnissen. Wenn wir in die Ferienzeit gehen, in der die Emotionen gesteigert werden, sollten Sie diese einfachen Anpassungen Ihrer Selbstpflege-Routine hinzufügen.


    Bleib neugierig,


    Nick Polizzi

    Host of Remedy: Antike Medizin für moderne Krankheiten

  • Brief an Dr. med. Kelly Brogan aus den USA



    56. BioPhysik, Mathematische Zusammenhänge

    Habe ich im Unterpunkt: Peter-Diagnose ergänzt!


    In dem sehr schönen Forum des Heilpraktikers René Gräber "Yamedo",

    bin ich durch die sehr schönen Debatten über seelische Krankheiten und die

    Dauer ihrer Heilung auf die Idee gekommen, das ähnlich, wie ich das in

    meiner Peter-Diagnose schon in Zeit/Mengen Diagrammen dargestellt habe, wie sich

    der Cortisol- und Prolaktin-Spiegel bei körperlicher und nervlicher

    Belastung entwickelt, bis es zu einer seelischen Erkrankung kommt, möchte ich hier

    darstellen in etwa welchen Zeitraum es benötigt bis sich die Hypophyse,

    oder die Nebennieren wieder normalisiert haben und die gesunde tägliche

    Menge an Prolaktin, b.z.w. Cortisol produzieren!


    Bei der Menge von:

    Prolaktin:

    Mann 15 mg/Liter Blut

    Frau 20 mg/ Liter Blut


    Cortisol: 4 - 22 mg/ Liter Blut, müsste man dann eigentlich wieder

    seelisch stabil sein und zwar ganz natürlich, ohne Medikamente!


    Die beiden Belastungstabellen in der "Peter-Diagnose" zeigen folgendes:


    Einfacher Arbeiter 7 h Arbeit


    normal

    Stress

    Hirnleistung 360 Kcal

    1.476 Kcal!!

    Cortisolwert 11,16 mg

    45,75 mg !!


    Körperleistung plus

    Hirnleistung 1.890 Kcal

    3.528 Kcal

    Prolaktinwert 24,57 mg

    45,86 mg



    Programmierer 7 h Arbeit


    normal

    Stress

    Hirnleistung 720 Kcal 2.016

    Kcal!!

    Cortisolwert 22,32 mg

    62,50 mg !!


    Körperleistung plus

    Hirnleistung 1.890 Kcal 3.636

    Kcal!!

    Prolaktinwert 24,57 mg

    47,27 mg !!



    Wenn ich bei einem Stress Job 255 Tage jeden Tag einen durchschnittlichen

    Prolaktin Spiegel, als Mann von statt 15mg, sondern 47,27mg habe bedeutet

    das, dass ich statt 8 Stunden Schlaf 25 Stunden bräuchte um den Prolaktin

    Spiegel von 15 mg wieder zu erreichen, also 17 h mehr Schlaf!

    Das bedeutet, dass man nach 2 oder mehr Jahren solcher stressiger Tätigkeit,

    also bei 255 Tagen/Jahr x 2 Jahre x 17 Stunden Schlafdefizit/Tag= 361 Tage

    Schlafdefizit angesammelt haben!


    Das würde bedeuten wenn sich nach 2 - ??? Jahren eine seelische Erkrankung

    zeigt, dass diese zur vollständigen Ausheilung:


    3 x 361 Tage = rund 3 Jahre benötigt!


    Vielleicht ist der Zusammenhang auch exponentiell, jedoch dazu bräuchte

    ich eine Messreihe von betroffenen Patienten!


    Tja so mache ich mir täglich Gedanken!!!