Aminobuttersäure GABA

  • Hallo Ihr Lieben,


    ich habe gelesen das Pharma GABA gut bei Angststörung und Unruhe helfen soll. Könnt ihr da ein Produkt empfehlen? Achja und wieviel sollte man nehmen? GABAcalm? Muss man da was zusätzliches einnehmen?

    Ich bedanke mich im Voraus.


    LG Lotta

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • bermibs

    Hat den Titel des Themas von „Pharma GABA“ zu „Aminobuttersäure GABA“ geändert.
  • Hier gibt es ein Produkt als Kapsel, aber auch als Tee zu nehmen: sunday.de/gaba/

    Wichtig bei Angststörungen ist auch Vitamin D und Magnesium sowie Omega3 Öl.

    Wie äußert sich die Angststörung? Seit wann besteht sie und werden Medikamente eingenommen?

  • Hallo Medjoul!


    Also den Kram hatte ich vor 14 Jahren bereits. Habe dann 14 Jahre Paroxetin genommen. Irgendwann hat es nicht mehr so gewirkt (aufgrund veränderter Lebensumstände), dann habe ich jetzt gewiss 9 andere Mittel gehabt. Mittlerweile hat es Ausmaße angenommen die nicht mehr haltbar sind. Ich habe aber vor 3 1/2 Wochen alles abgesetzt (natürlich ausgeschlichen).

    Leider eine Depression dazu gekommen und ich habe nur noch „sche..“ Tage und vor allem Nächte. Kann auch nicht mehr alleine sein...wie ein Baby. Schlafen geht auch nicht und ich habe eine starke Unruhe bzw. Agitiertheit.


    Danke für den Tipp!


    LG Lotta

  • Nimmst Du noch irgendwelche NEM, hast Du schon mal eine Entgiftungskur gemacht? Entgiftung die gezielt mit guten Bindemitteln durchgeführt wird und ein adäquater Nährstoffspiegel sowie ein gesunder Darm würden sehr zu einer stabilen Gemütslage beitragen.

    Deshalb würde ich Dir sehr ans Herz legen Dich mit Entgiftung und gesunder Ernährung auseinanderzusetzen bzw. diese in Angriff zu nehmen. Der Frühling ist dafür die optimale Zeit, die Kräuter kommen nach und nach heraus und können sogleich eingesetzt werden.

    Ohne diese Maßnahme werden vermutlich auch die besten Mittel nicht optimal wirken können. Andersherum kann es sein dass sich mit dem richtigen Körpermilieu alles Andere erübrigt.