Herzliche Begrüßung

  • Liebe Community, ich habe heute dieses Forum entdeckt und grüße euch alle ganz herzlich. Früher war ich mal in einem anderen, schulmedizinischen Forum aktiv, da bin ich aber schon lange nicht mehr, weil der Umgang mit komplimentärmedizinisch Interessierten doch sehr stigmatisierend war. Schön, dass sich hier Gleichgesinnte gefunden haben und ich freue mich auf einen interessanten Austausch mit euch!
    Nun ein bischen was zu mir:
    Ich bin 52 Jahre alt, von Beruf Krankenschwester, Gesundheits/Präventionsberaterin und Entspannungstherapeutin. Allerdings habe ich mich vor ein paar Monaten endgültig aus dem Pflegeberuf verabschiedet aufgrund der sich immer weiter verschlimmernden Rahmenbedingungen und auch wegen der berufsbedingten Impfpflicht. Seit 2014 arbeite ich nebenberuflich mit Klangschalen und Heilsteinen, habe da sehr viele interessante Erfahrungen gemacht. Vor ein paar Jahren habe ich auch noch eine Ausbildung als Lach-Yoga-Trainerin gemacht, bin damit aber nicht besonders aktiv. Lachen gehört bei mir ohnehin zum täglichen Leben unabdingbar dazu.:):S

    Im Moment ist bei mir im privaten Leben viel im Umbruch. Wir sind gerade aus Baden-Württemberg nach Sachsen zurück gezogen, von wo ich und mein Mann ursprünglich stammen. Hauptsächlich, weil unsere Eltern pflegebdürftig geworden sind und ich mich so besser um sie kümmern kann. Aber auch so wurde die Sehnsucht nach den "Wurzeln" und das Gefühl der Unbehaglichkeit in der Ferne immer größer. Trotzdem ist der Umzug recht stressig und auch der Ort, wo wir hingezogen sind, ist noch sehr neu und ungewohnt. Ich spüre einen gewissen seelischen Durchhänger und mir fehlt einfach jemand zum "mal reden". Sonst bin ich die, die anderen zuhört, aufmuntert, aufbaut. Jetzt brauche ich doch auch mal ein offenes Ohr für mich selbst. Meine allerbeste Freundin, mir der ich immer über alles reden konnte, ist vor 10 Jahren an Krebs gestorben. Ich habe danach nie wieder einen Menschen gefunden, mit dem ich ein vergleichbar vertrauensvolles, freundschaftliches Verhältnis hatte. Es gibt sicher auch andere, denen es so geht.

    Meine Interessen sind sehr vielfältig. Neben Gesundheitsthemen, Naturheilkunde, komplementärmedizinischen Verfahren, Entspannungsverfahren, gesunder Ernährung interessiere ich mich auch sehr für Musik, Kinder, und christliche Glaubensinhalte.
    Ich werde mal durch die verschiedenen Themen stöbern und hoffe, hier bereicherenden Austausch zu finden.

    Liebe Grüße

    Falada

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Hallo Falada,

    Auch von mir ein herzliches Willkommen in der Runde.

    viele Grüße

    Eugen

    Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )