• Liebe Heiterweiter! Hast Du es schonmal mit einem Klimawechsel versucht? Vielleicht würden Deine Schmerzen in einem mediterranen Klima besser werden? Oder möchtest Du einmal eine Infrarot Wärmekabine versuchen? Bei uns gibt es so etwas in der nächstgelegenen Therme- vielleicht findest Du eine Möglichkeit das mal auszuprobieren! Ich wünsche Dir sehr inständig Besserung!

    Wer in meinen Beiträgen (Rechtschreib)fehler findet, darf sie sich gerne behalten!;)

  • Interessiert mich jetzt mal brennend, was am Tag Du so futterst.

    Moin,


    ich habe festgestellt, je spartanischer ich esse, desto besser geht es mir.

    Heißt auch, dass ich mindestens 1 Tag in der Woche faste und nur Wasser trinke.(3 Ltr.)

    Manchmal sind es auch 2 Tage in der Woche die ich faste, kommt auf mein Befinden an.

    Auch esse ich jeden Tag 2 Becher Quark und Natur Jogurts mit vielen Kräutern und dippe das dann mit Gemüse.

    Süßigkeiten und Kuchen habe ich total verbannt!

    Mich voll gegessen habe ich übrigens schon lange nicht mehr und die letzte Mahlzeit gibt es bei mit um 17h.

    Wenn überhaupt.

    Ich hätte auch gerne mal Lust auf ein Menü im gehobenen Stil.

    Abends dann vor dem schlafen, trinke ich noch 1 ganze Kanne Rotbusch- Tee.

    Und das war der Tag.


    Vor ein paar Tagen konnte ich leider Chips nicht widerstehen und hatte am nächsten Tag gleich die Quittung in Form von Schmerzen.

    Und dann machen sich Schmerzen noch bemerkbar bei zuviel Stress und so wie heute zu lange gelaufen, als auch Unterkühlung.

    Aber mal ehrlich andauernd so zu leben ist nicht witzig und belastet auch die Psyche.||


    Ich habe ja erst seit 1 Jahr die Diagnose Rheuma und finde das alles so richtig zum <X.

    Das komische war, erst als ich diese Diagnose um die Ohren bekommen habe, ging es mir schlechter.

    Und dann kam der ganze fiese Medikamenten- Cocktail und es ging bei mir bergab.

    Und da sage mir einer die Chemo-Mittel und Antimalaria-Mittel sind gut für Rheumatiker?

    Aber der Mensch greift ja nach jedem Strohhalm wenn er krank wird.

    LG

    Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken.

    Die Energie folgt der Aufmerksamkeit ( Buddha)



  • Auch esse ich jeden Tag 2 Becher Quark und Natur Jogurts ....

    Diagnose Rheuma

    Für mich gehören Milchprodukte (neben rotem Fleisch) und Rheuma zusammen, wegen der Sialinsäure Neu5gc:

    Autoimmunerkrankungen - Ursachen


    Fermentiertes ist zwar an sich gesund, aber besser sind da Sauerkraut, Kimchi, Rüben oder anderes fermentiertes Gemüse oder auch naturreiner Essig aus Obst oder Beeren.

  • Ja, Lebenskraft, ich habe auch gemerkt dass intermittierendes Fasten, vor Allem länger durchgeführt, alle möglichen Beschwerden verschwinden lässt. Wenn das dann in Fleisch und Blut übergegangen ist kann sogar mal mehrere Tage gefastet werden weil man sich nur solange zusammenreißen muss bis die "normale" Fastenzeit anfängt.

    Wer in meinen Beiträgen (Rechtschreib)fehler findet, darf sie sich gerne behalten!;)

  • Eremitin, danke für den Link! Besonders hat mir auch gefallen der Hinweis dass man nicht jedem momentanen Gusto nachgeben muss wenn´s z.B. aus der Bäckerei so gut duftet sondern mal nachfühlt: habe ich jetzt überhaupt Hunger, und wenn, was wäre jetzt gut für mich? Also wieder zu lernen, sich Instinktbasiert zu Ernähren. Schönes Video!

    Wer in meinen Beiträgen (Rechtschreib)fehler findet, darf sie sich gerne behalten!;)

  • Erdnüsse haben auch die Arachidonsäure, die sonst eigentlich nur tierische Produkte haben!


    Gruß AS

    Asklepios

    Du kannst an der Vit;-D- Uni von R. Von Helden deinen D- Berater machen und so als bezahlter Fachmann dein Wissen weitergeben .

    Das ist nett gemeint, aber ich bin Rentner, ich will das einfach so machen, weil man für Geld im Serotonin-Bereich arbeitet,

    also am Ende erschöpft ist. Wenn man das aus Freude, dass man helfen kann, aus Liebe zu den Menschen macht, dann bekommt man als Geschenk vom Körper, bzw. Gehirn Endorphine geschenkt und die machen gesund und können sogar das Leben verlängern.

    Ich möchte die ganz armen Seelen erreichen zu denen ich auch gehörte!

    Jeder mentale Dank macht einen reicher als ein Haufen Geld!

    Denke an die Nibelungen-Sage!

    Seit der Drache, bzw. die Nibelungen die unterirdischen Dinge der Erde nicht mehr bewachen, also der Mensch die Erde von innen nach außen krempelt, geht es doch uns allen, besonders im letzten Jahrhundert gesundheitlich und auch seelisch immer schlechter!

    Das mit Bayer sollte nur ein Vergleich sein, also wenn man heute im Sinne der Industrie, oder der Mächtigen handelt, dann

    bekommt man vom Nibelungen Schatz etwas ab, aber ich bin dann anders als Siegfried ich lasse den Ring liegen und

    fahre zu Brunhilde nach Island! Spaß, symbolisch!!!


    Danke, Gruß AS

  • Moin,


    ich habe festgestellt, je spartanischer ich esse, desto besser geht es mir.

    Heißt auch, dass ich mindestens 1 Tag in der Woche faste und nur Wasser trinke.(3 Ltr.)

    Lebenskraft , mir ging das genau so!

    Ich habe zwar nie gefastet, denn als ehemaliger Kraftsportler, der immer noch ganz schön Power hat,

    bin ich eine vegane Fressmaschine!


    Jedoch eben dafür habe ich mir bestimmte für mich gesunde Menus zusammengestellt, welche aus

    Müsli, einfach gedämpften Kartoffeln mit Gemüse, Kürbis Suppe, Linsensuppe, ohne Speck oder Wurst,

    Kichererbsen Suppe, Vollkorn Spagetti, oder Basmati-Reis mit Pesto oder ähnlichem bestehen.

    Ich habe bei vielen konventionellen Essen, einfach die Inhaltsstoffe geändert, also nichts Tierisches

    und Olivenöl zum anschmoren von Zwiebeln oder Pilzen, keine Zusatzstoffe nur Steinsalz und Pfeffer zum würzen.

    Eines Tages freut man sich wie ein König auf diese einfachen Menus, denn Fasten ist erst einmal gut um den Körper zu reinigen, jedoch dann darf man eben nur Pflanzliches, was nur 5%Rückstände bildet essen und nicht Tierisches was etwa 45% Rückstände

    im Körper hinterlässt und dann zu den unsäglichen Beschwerden führt!

    Ach so Wasser filtern mit Umkehrosmoseanlage, oder Lauretana welches nur 14 Partikel hat und ohne Fluorid ist!

    Wenn man viel Obst und Gemüse isst reicht 1 Liter/Tag, außer bei sehr großer Hitze!


    Gruß AS

  • AS bist du operiert?

    Ich hatte heute Nacht (die 2. Nacht) so unendliche Schmerzen, am Donnerstag nach der Gymnastik ging es los. .....

    Hallo Heiterweiter, nein eine OP hatte ich noch nicht, jedoch solche ähnlichen Schmerzen hatte ich auch,

    speziell in den Händen, Füssen und der Wirbelsäule. Der Arzt hat das sofort auch Cortison Spritzen und

    Schmerzmittel behandelt.

    Als sich mein Daumengelenk leicht verformte hatte ich die Nase voll.

    Ich habe meine totale Übersäuerung mit Teststreifen für den Urin geprüft und so lange an meinen

    Menus gebastelt, dass ich nach Wochen dann endlich wieder wenigstens einmal am Tag basisch war. Tierisches

    meide ich ich, bis auf Butter, Honig und zum Geburtstag einmal Schlagsahne auf die Vollkorn Torte, komplett.

    Und es wurde zusehens besser. Man muss hier viel Geduld haben und ein Arzt oder eine OP hilft hier meist gar nicht,

    weil sich bei basischer Ernährung die Harnsäure Kristalle zwischen den Gelenken, den Wirbeln, den Muskeln, oder

    den Weichteilen wieder auflösen und und dann wieder flüssig über die Nieren ausgeschieden werden.

    Leider muss man das alles für sich selbst erproben, denn es gibt eigentlich nur ganz, ganz selten Ärzte die sich

    einmal Gedanken über die Selbstheilungskräfte des Körpers Gedanken machen, denn das wird ihnen bei der Ausbildung

    nicht beigebracht. Ich suche immer verzweifelt bei meinem Hausarzt, oder Psychiater einen Konsens, aber das ist meist

    unmöglich, das ist so als wenn sich ein Christ und ein Kommunist versuchen zu einigen, oder Erfahrungen auszutauschen!


    Gruß AS

  • Endlich hab ich es x wiedergefunden:

    homöopathische Kortisolsalbe bei derMarkt-Apotheke Greiff in Rotthalmünster

    .Tel. 085339 19310

    Du wirst dich als medizinische Fachkraft ausweisen müssen.



    Gruß Gabriele

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

  • Bekommst du von denen auch als Globuli.

    Häufig ist die Kombi lokal + oral wirkungsvoller.

    Erzähl ruhig, wofür du es brauchst.

    Kortisol ist nicht Kortison .

    Das müsste schmerzstillend wirken. aber frag nach..die haben heuer geschlossen wegen Umzug.

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

    Einmal editiert, zuletzt von Ragusa ()

  • Moin

    habe seit Tagen brennende Schmerzen in den Füßen (Rheuma) und laufen ist wieder mal ein Qual

    Hat jemand einen Tip für ein Fußbad welches Linderung bringt?

    Ich reibe meine Füße schon seit Tagen mit Pferde-salbe ein, das bringt aber nur kurz Linderung.

    Und Kortison will ich auf keinen Fall nehmen!

    LG

    Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken.

    Die Energie folgt der Aufmerksamkeit ( Buddha)



  • Auch warme Fango-Packungen können helfen. Auf jeden Fall solltest Du ganz massiv Omega 3-Fettsäuren zu Dir nehmen, da Omega 3 die Bildung von entzündungsfördernden Botenstoffe verhindert.


    Vielleicht ist ja auch diese Seite hier für Dich interessant: http://ernaehrungsrechner.de/

    Einfach auf der Seite nach unten scrollen und den Omega Rechner anklicken. Dadurch bekommst Du einen Überblich, wie entzündungsstark Deine jetztige Ernährung ist

  • Moin und vielen Dank:)

    Schau mal in meinenThread zu Schmerzmitteln,

    Habe geschaut und finde das leider nicht.

    Kannst du mir freundlicherweise den Link mal reinsetzen, wenn es dir nicht zuviel Arbeit macht?:)


    der Ernährungsrechner für Omega liegt bei mir bei 0,12, also weit darüber wie vorgegeben oder?

    Ich denke echt, muss meine Ernährung komplett umstellen.

    Wollte mir schon einen Dampfgerät für Singles besorgen, denn reine Rohkost geht mir zu sehr auf den Magen.


    Ich bin eher ein Kälte-Typ der es gerne warm hat und dieser immer kalte Rohkost-verzehr, damit werde ich nicht warm,

    Und das Rauchen<X........ tut natürlich sein übriges.

    Das wird ja eine mega Herausforderung.

    Aber die Gesundheit geht vor und Rheuma möchte ich nicht behalten.

    Braucht kein Mensch so was!

    LG

    Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken.

    Die Energie folgt der Aufmerksamkeit ( Buddha)