• Hallo Lebenskraft ,


    wie geht's dir mittlerweile?


    Ich habe keine Idee wovon die Beschwerden kommen mögen. An Lupus würde ich nicht gleich denken oder hast du Fieber auch und Grippesymptome, das sind doch meist erste Anzeichen soweit ich weiß.


    Die Spritze würde ich ebenfalls eher nicht vermuten, da zu viel Zeit dazwischen vergangen ist und meist reagiert man gleich wie Heiterweiter auch schreibt, dennoch wissen wirs nicht.


    Ich hoffe, dass du gut schlafen kannst und die Symptome vielleicht sogar von selbst sich beruhigen, wann hast du wieder einen Termin beim Rheumatologen oder nimmt der am Freitag Blut?


    Alles Gute für dich

    mit herzlichen Grüßen

    Mara

    „Das ist die Seuche unserer Zeit. Verrückte führen Blinde.“
    – aus William Shapespeare: König Lear

  • Lieben Dank für eure guten Wünsche Hanna, Heiterweiter und Mara:*

    Manchmal tut es gut sich auch mal in einem Forum aus-zu-reiern <X


    Der Spuk mit dem Ausschlag ist vorbei seit ich gestern Histamin genommen hab.

    Zum Glück.

    Das war wohl vermutlich ein Nesselausschlag wenn ich mir die Bilder bei Google anschaue und kann vielerlei Ursachen haben.

    https://www.gesundheitswissen.de/dermatologie/nesselsucht/


    Habe den heutigen Morgen allerdings massive Durchfälle gehabt und friere sehr stark.

    Aber der Kreislauf ist wie Pudding, jedoch nicht erhöht.

    Erstmal Heilerde genommen, mich mit Elektrolyten aufgefrischt und werde meinen Zuckerspiegel im Auge behalten.

    Hausarzt weiß Bescheid und die Rheumatologin ruft heute Nachmittag leider erst an.

    Auf jeden Fall weiß ich eines: " nie wieder Dexamethason! "

    Wurde bei mir auch noch nie verabreicht und hätte wachsamer sein müssen.

    Es gehört zu den lang wirkenden Glucocorticoiden, wirkt rund 25 x stärker als Prednisolon und ist kontraindiziert bei Virus, Bakterien (Streptokokken ) und bei Mykose bedingten Pilzen.


    Was sich hier laut Autoimmunerkrankung wirklich abgespielt hat, ist mir ein Rätsel.:/

    Ist wahrscheinlich durchgedreht und hat somit hoffentlich keinen weiteren Schaden angerichtet?

    Mara, am Freitag muss ich nur zum Blut abnehmen und habe dann erst ein Gespräch 14 Tage später.

    Aber wenn etwas außergewöhnliches sein sollte, bekommt man sofort einen Anruf und Termin.


    Wird schon wieder werden und gehe davon aus das es eine Reaktion auf das Medikament oder auf einen anderen Stoff.

    Vielleicht auch schon die ersten Auswirkungen auf G5 Strahlen?

    Wissen wir das?

    Bei den vielen toxischen Giften die uns von außen unwillkürlich zugeführt werden, wundert mich bald überhaupt nichts mehr.


    Heiterweiter wie geht es dir denn ?

    Und weiter Daumendrück für deine Untersuchung:saint:


    LG






    LG

    Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken.

    Die Energie folgt der Aufmerksamkeit ( Buddha)



  • Lebenskraft , hat deine Rheumatologin angerufen und was hat sie gesagt?


    Nesselsucht könnte das gewesen sein, doch woher genau weißt du nicht, es muss ja nicht die Spritze gewesen sein, auch wenn das naheliegend wäre, hast du evtl. was anderes gegessen mit Konservierungsstoffen oder ähnlichem?


    Wichtig ist, dass das erstmal besser ist! :thumbup:


    Durchfall und Fieber ist gar nicht schön, ich hoffe dir geht's schon besser und vielleicht hilft dir ruhen und schlafen und ich würde mir Kartoffeln kochen, die tun mir zumindest gut bei unruhigem Bauch.

    Vielleicht auch ein Infekt?

    Aber das wird dir selbst alles schon im Kopf herum gegangen sein.


    Ich habe ja auch neben meiner rheumatischen Erkrankung immer wieder mal so "komische" andere Sachen, aber vielleicht normal, jeder hat ja mal was und wir bringens im Kopf halt immer mit der Grunderkrankung in Zusammenhang.


    Was mir persönlich sehr gut tut, grad beim Frösteln und Unwohlsein, ist ein Bad.

    Ich mache gerne ein basisches Bad (z. B. von Jentschura: https://www.basicus.de/p.-jent…z.html?number=00103030_22)

    das entsäuert den Körper und macht die Muskeln etwas geschmeidiger.


    Alles Gute für dich Lebenskraft,

    mit herzlichen Grüßen,

    Mara

    „Das ist die Seuche unserer Zeit. Verrückte führen Blinde.“
    – aus William Shapespeare: König Lear

  • Heiterweiter wie geht es dir denn ?

    Und weiter Daumendrück für deine Untersuchung

    Hallo Lebenskraft , erstmal prima, dass es dir besser geht.

    Heute war ich bei der Blutabnahme, muss Schilddrüsenwerte, Kreatinin und Amylase (endlich mal ein Bauchspeicheldrüsenwert) mitbringen zum Röntgen am 06.12. Habe auch gleich Vitamin D mitmachen lassen. Mal sehen, ob meine Auffüllung noch optimal ist, glaube aber nicht. Vom Bauch her geht es seit ein paar Tagen wirklich gut. Bin aber sehr skeptisch und passe weiterhin auf, dass ich nichts "Falsches" esse. Ja gekochte Kartoffeln tun immer gut, Mara. Mir geht es auch so.


    Alles Gute euch!

    LG Heiterweiter