Mitochondrien / Dysfunktion

  • bzgl. ATP (Energieausbeute war das etwas 'ungenau', deswegen wirkte das (auf mich) etwa so, wie "schwimmen" (sich ~ unnötig? krampfhaft versuchen irgendwie zu erklären - das versuche ich auch).

    Jetzt sind die Fragen schon zu viert

    vielleicht bischen "müssig"

    Energieverschwendung?

    "Man lebt das Leben vorwärts und begreift es im Rückblick" (so oder fast so; leider weiß ich nicht mehr, welcher 'Weise' ihn geschrieben hat...)

  • Entschuldige bitte, es ist nicht böse gemeint, aber deine Schreibweise ist so konfus, so wirr, die kann ich überhaupt nicht verstehen, obwohl ich Goethes Faust mehrmals gelesen habe, und sogar Krieg und Frieden mit 14 gelesen habe.

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • Da hast du mir ja einiges voraus

    ich erhielt auf eine Reihe von Fragen weder von Kaulli noch von Eremitin Antworten

    jetzt kommst du noch hinzu. Um mir in die Seite zu fahren

    Wollt ihr mich irgendwie fertig machen und wenn ja

    warum denn eigentlich?

    "Man lebt das Leben vorwärts und begreift es im Rückblick" (so oder fast so; leider weiß ich nicht mehr, welcher 'Weise' ihn geschrieben hat...)

  • Ich will weder hier, noch generell in meinem Leben irgendjemanden fertig machen, das ist überhaupt nicht meine Art.

    Ich habe gesehen, daß du Fragen gestellt hast, ich habe sie auch mehrmals gelesen, aber ich verstehe leider nicht was du schreibst, was du fragen willst. Deswegen kann ich auch leider keine Antworten geben, und ich denke, die anderen Beiden haben das auch ausgedrückt, daß sie deine Fragen einfach nicht verstehen.


    Vielleicht magst du dich einfach kürzer und deutlicher Ausdrücken. Ich bin immer gerne hilfsbereit.

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • an wen im Forum kann ich mich denn mit den gestellten Fragen wenden?

    Moin :)

    das könnte glatt ich sein Jette , denn mich versteht man auch manchmal schlecht.:wacko:

    Meine Gedanken sind oft schneller als ich es aufs Papier bringen kann und so komme ich dann mit der Kirche ums Dorf und mache viele Umwege.

    Ich habe dann auch herausgefunden um die richtige Antwort zu kriegen, muss ich die richtige Frage stellen.

    In der Sprache jedoch bin ich ein Sahnehäupchen.


    LG

    Man muss dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.