Beiträge von Rookie

    Diese ganze Klamotte mit der Testerei und Impferei wegen Teilnahme am öffentlichen Leben wäre doch so einfach.

    Jeder Bürger bekommt monatlich 32 personifizierte Selbsttests, die nur einen Tag das Ergebnis anzeigen, und wenn sie negativ sind, dienen sie als Eintrittskarte für alle Bereiche. Dafür würde ich auch 32 Euro bzahlen.;)

    So geht man sicher, dass nur NEGATIVE unterwegs sind.

    Dass Geimpfte überall rein dürfen ist doch Schwachsinn, wenn die nicht getestet werden, da sie auch noch ihre "Bazillen" verteilen können.


    Aber nee, man muss uns ja die Pistole auf die Brust setzen und ordentlich abzocken.

    Das ist doch schon der Beweis dafür, dass die das Virus gar nicht weg haben wollen, sondern Spass daran habe uns das Leben schwer zu machen.

    Sich immer noch an der Zahl der Infizierten hochzuziehen ist sowas von überholt. Infizierte wird es immer geben.

    Für mich ist nur noch eines interessant:

    Wer landet davon auf der Intensivstation, wieviele landen auf der Intensivstation, wird es tatsächlich für Geimpfte weniger gefährlich???

    Davon mal ab hinkt die Impfstoffentwicklung hinterher.


    So langsam verschwinden die Selbstests aus den Supermärkten, oder werden fürn Appel un´n Ei verhökert.

    Ist ja auch der Kracher...weil es jetzt heisst..aaaalles falsch negativ gewesen, feeeehlerhaft.

    Ja bitteschön, was haben wir da 1,5 Jahre für ein Kasperletheater durchgezogen?

    Und nun das Impfkasperletheater.

    ich brauche keinen Test fürs Theater, das kriege ich medial täglich frei Haus serviert:wacko::thumbdown:

    Ich habs getan....

    Vorneweg steinigt mich nicht.

    Ich würde dich niemals steinigen.

    Berichte bitte weiter.


    Ich nutze Galgant viel zum würzen...

    Mit hat mal eine "irre" HP empfohlen Galgantpulver pur (1gehäufter TL) gegen eine Infektion zu nehmen.

    Hat schon mal jemand Galgant in der Menge pur gegessen?

    Wohl bekomms<X

    Also bei mir war es Ironie.

    Aussenverkaufsstellen kosten Personal.

    Wer zahlt die Leute denn für Leute, die sich weigern zur Impfe laufen.

    Niemand.


    Aber haben die Geimpften bis jetzt Extrawürstchen bekommen?

    Nö!

    Bis jetzt darf noch jeder alles.

    Dass die allmählich sauer werden, verstehe ich auch.

    Wir werden die Staatsfeinde.

    Und irgendwann löst sich auch der letzte Widerstand in Luft auf.

    Ich wäre eher dafür, daß an die Einkaufsläden so eine Außenverkaufsstelle kommt, wie früher bei den Tankstellen der Nachtschalter

    Genau, und es werden sogar noch Arbeitsplätze damit geschaffen.

    Die Nachtverkäufer in der (Dr)aussenverkaufsstelle (natürlich müssen die auch ungeimpft sein) für die Abtrünnigen.

    Und im Winter brennt Feuer in einer Tonne wie im Endzeitfilm, damit wir beim Schlange stehen nicht erfrieren.

    gerne separate Einkaufszeiten einführen, von....bis für Geimpfte und von....bis für Ungeimpfte :huh:8o

    Ja, mal gucken welche zuerst leer sind, weil die Kundschaft auf der Intensivstation vor sich hin dümpelt.

    Ich sehe sowieso schwarz für unsere Innenstadt.

    Da sterben ja jetzt schon sie riesen Kaufhäuser.

    Ich für meinen Teil habe seit dem zweiten Lockdown keine große Lust mehr aufs Shoppen im Geschäft.

    Ständig diese Corona Durchsagen.

    Oh, entschuldigt bitte, dass ich mal ein paar Minuten Spass beim Einkaufen habe wollte😡

    Wieso stehe ich wohl mit Maulkorb im Laden, wenn ich mir doch diesen Scheiss anhören darf.

    Es nervt.

    Ich konnte es noch nie leiden, wenn jemand in mein Leben grätscht...hat mit Impfgegner nicht viel zu tun.

    Mein Körper gehört mir, mein Leben gehört mir.

    Ich bestimme was gemacht wird.

    Aber hier ist es nur noch Nötigung.

    als Kind der DDR habe ich alles bekommen was der Plan vorsah.

    Das haben wir im Westen auch.

    Pockenimpfung, Polio, Diphterie usw.

    Mama und Papa haben sich brav dran gehalten.

    Ich kann mich an Windpocken und Masern erinnern, sonst hatte ich nichts.


    Aber ich selbst zu bestimmen hatte, habe ich mich nicht mehr impfen lassen.

    In einem anderen Forum hätte mich man mich dafür am liebsten gesteinigt.

    Hysterisches Volk da.

    Die Franzosen hatten damals auch ihre Revolution, während man uns vor einem Wahnsinnigen "retten" musste und um ein Haar einen Bauernstaat aus uns gemacht hätte.

    Ich weiss auch nicht, warum in Deutschland soviele Ar***kriecher leben.

    Mann, ich wurde über 40 Jahre gegen nichts geimpft, hatte nicht mal die Röteln oder Mumps...und ich lebe noch.

    Und diese Panikschieberei soll verstehen wer will. Fast die Hälfte aller Vorzeigedeutschen hat die vollständige Impfung.

    Wozu Panik?

    Bringt es etwa nichts? Was wisst ihr Forscherlein? Raus mit der Sprache:cursing:

    Von Tests im Lebensmittelhandel weiss unsere Filialleiterin von Netto nichts.

    Die sagte, wenn das der Fall sein wird, gehen die Leute auf die Barrikaden.

    Das will ich sehen.

    Und mittlerweile würde es mich nicht mehr stören, wenn die Fetzen richtig fliegen.

    Ansonsten weiss weder jemand was ein Test kosten soll und wohin der Impfschwachsinn, ähem diese Nötigung führt.

    Dass dass wir nicht mehr in Lebensmittelläden dürfen, denke ich nicht.

    Dan dürften die Kids ja auch nicht mehr rein.

    Sollen die da jetzt einen Türsteher engagieren, der hungrige Ungeimpfte rauswirft?

    Je oh je, das gibt ein Chaos.

    Das wird noch bekloppter.

    Danke erstmal.


    Mir sagt das nämlich alles nicht viel.


    Ich finde es nur noch krass.

    Impfen um des Impfens Wilen.

    Ich habe gestern den Mr. Wackelkopf Lanz gesehen und hätte denen am liebsten die Gurgel umgedreht.

    Sie wollen mit mobilen Impfststationen die Leute erreichen an die man schlecht ran kommt.

    Dort wird dieser Johnson Müll geimpft.

    Es klang so, als wären das alles asoziale, rechte, querdenkende Menschen auf dem Hartz4 Bereich, die AfD wählen.

    Speziell auf Sachsen hat man abgezielt.

    Eine Frechheit sondergleichen.


    Ich bin weder Sachse, rechts, Querdenker, AfD Wähler, noch asozial, noch Hartz, aber nicht geimpft werden, weil ich es nicht will, und weil ich keine Lust habe in einer Imofspirale zu hängen.

    Ausserdem habe ich MCAS.

    Mein Körper kämpft täglich mit tausend Symptomen. Danke, mit reicht das.


    Welches sind denn die Totimpfstoffe?

    Hallo.

    Kann mir vielleicht jemand etwas über den Johnsen und Johnsen Impfstoff, der ja nur einmal verabreicht wird, erzählen?

    Was gabs da bisher für Meldungen drüber?

    Die habe ich auch, nebst Zweifel ohne Ende, dass das das Ende der Fahnenstange zur Normalität ist.

    Man möchte gerne, damit endlich Ruhe einkehrt, aber Kadavergehorsam lag mir nie.

    Alles wird hinterfragt, und meine Frage kann vom RKI nicht beantwortet werden.

    Ist eigentlich schon jemand von euch "eingeknickt" und hat sich impfen lassen, oder spielt mit dem Gedanken.....wo man uns doch jetzt richtig ärgern will.

    Verstehen könnte man es ja.

    Kein Impfzwang....

    Von wegen.

    Der kostenlose Test 1x die Woche soll wegfallen.

    Die versuchen es doch mit allen Mitteln.

    Da muss man wirklich abwägen was man in seiner Freizeit so treibt und wofür man wirklich einen Test braucht.

    Ich sehe mich schon mit kaputten Haaren bis zum Boden, weil ich nicht zum Friseur kann.

    Ich werde nie mehr reisen können, Essen gehen können, in die Muckibude gehen können.

    Sehe nie mehr ein Kino oder Theater von innen und kann nicht auf Konzerte gehen.

    Ich werde Zuhause vor mich hin gammeln müssen😉

    Nein, ich werde mir anschauen wie sich all die Geimpften ihre Viren übertragen.

    An mir kanns ja dann nicht liegen.

    So what....🥱

    Die Leopoldina Forschung bezeichnet Impfgegner als eigennützig.

    Sie sagen Klappe halten, impfen lassen.


    Genau, ich nutze mir selbst, dass ich darauf verzichte.


    So, liebe Leopoldina-Clowns.🤡

    In dem Ton schon gar nicht.


    Beweist mir endlich, dass der Geimpfte nicht mehr an Corona stirbt.


    Aber wie wollt ihr das machen?

    Ergebnisse werden erst in Jahren sichtbar.

    Solange haltet ihr besser die Klappe.😡

    Seid doch froh, dass wenigstens die Hälfte der Deutschen Versuchskanickel spielt.

    Es reisen ja jetzt auch genug "Infizierte" geimpfte Ballermann-Touristen ein, die sich den Verstand versoffen haben.

    An denen könnt ihr forschen.

    Die vierte Welle rollt, sprach das RKI.

    Es gibt wieder mehr Intensivpatienten.

    Wieviele davon sind geimpft?

    Wo bleibt meine Antwort, RKI???


    Wann geben die endlich zu, dass ihr Feldversuch versagt hat?


    Bleibt hart!!! Nein zur Impfe.