Beiträge von ainae bee

    ich habe für die Teilnahme in diesem Forum den nickname: ainae bee, gewählt.


    Bin Ü 50 J., arbeite im sozialen Bereich + lebe im Ruhrgebiet.
    Interessiere mich bereits sehr lange /schon immer für alternative
    Heilmethoden - eine HP-Ausbildung hat leider ""keinen Platz gefunden""


    Kenne die Seiten von Rene Gräber bereits seit Jahren + war heute ganz
    froh, dass es dieses Forum gibt + ich eine dringliche Frage stellen
    konnte.




    Freue mich ganz allgemein über regen Austausch hier!!!


    Freundliche Grüße von ainae bee

    Guten Tag an Euch,
    ich leide an
    - chron. Müdigkeitssyndrom (derzeit wieder schlimm ->AU - verbringe Tag mit sitzen/einschlafen + schaffe es kaum, etwas zu tun;
    tw. sehr große Apathie -> Verzweifelung; nachts max. 4 -5 Std Schlaf)
    - Hashimoto Thyreoditis ; Nebennierenschwäche
    - völlig verpilzt (Darm, Vagina, fußnägel - vermutlich auch Lunge, Bronchien (gelb-grünlicher Auswurf), Nasennebenhöhlen,
    Mundhöhle (i.d.R dicker weißer belag))
    - 2010 reaktive EBV Infektion (rel. kl. Wert - war allerdings heftig)
    - die Sommer kann ich kaum noch genießen, da die Wärme sehr heftige "Schlappheit" verursacht
    - derzeit auch großer beruflicher Stress + ich habe Angst mit Ü 50 meine Teilzeitstelle zu verlieren


    Nun hat meine Ärztin erneut Reha angeraten - aber ich weiß noch nicht genau wohin - Hab ihr einen Tipp, wo ich mit o.a. gut aufgehoben seien könnte??
    (Würde mit diesem Geschenk, gerne so konstruktiv, wie möglich umgehen wollen - )


    Ein wenig habe ich recherchiert:
    - Klinik Neukirchen (Krankenhaus) hier könnten vielleicht Ursachen (Schwermetalle, Allergien/Unverträglichkeiten, welche
    Parasiten) eruiert +beginnend behandelt werden; die Ernährung soll angepaßt werden + ich denke, dass ich dort satt werden
    könnte.


    Unsicher bin ich mir aber hinsichtlich eines Krankenhausaufenthaltes + vorallem der Unterbringung in einem 2 Bett-Zi ???
    (Bin derzeit sehr erschöpft,kann schlecht schlafen + würde gerne regenerieren.
    Kann mir event. jemand etwas über die Klinik Neukirchen mitteilen??


    Oder hab ihr einen anderen Tipp für eine gute Reha-Einrichtung - mit gutem vegetarischen /vollwertigen - gern auch basischem Essen
    (Könnte dann ja auch selbst Darmsanierung, Pilzbehandlung, etc. - "in Ruhe" - machen)


    (Ich bin gesetzl. versichert + habe auch keine finanz. Möglichkeiten für weitergehende Zuzahlungen9


    Würde mich sehr über Rückmeldungen von Euch freuen :) :) :)
    ainae bee