Beiträge von Peditha

    Hatte noch was vergessen. Gibt es auch sowas wie Erstverschlimmerung?
    Ich schwitze, seit ich Moringa nehme, nachts wie verrückt. Auch tagsüber mittlerweile. Herpes kommt raus, könnte sein daß es Erstverschlimmerungen sind. Denn sowas habe ich meist, wenn ich entgifte.
    Und mein Blutdruck schwankt.
    Manchmal habe ich keinen Bock mehr, irgendwas zu nehmen.
    Also, ganz so gut geht es mir gar nicht. Das ärgert mich alles.

    Hallo Elke,


    es müßte ein homöopatsches Komplex-Mittel geben bei Zysten. Weiß den Namen nicht mehr. Und ich weiß auch nicht, ob die Pharma-Mafia es verhindert hat, um neu zugelassen zu werden (wie mit so vielen guten Naturheilmitteln).
    Vielleicht weiß Rene wie das heißt.

    Ich nehme jetzt seit 2 Wochen Moringa als Pressling und als Pulver. Mir geht es damit ganz gut.
    Habe auch einen sehr guten Anbieter gefunden. Moringa aus Teneriffa. Einer der Lieferanten wohnt an meinem Wohnort. Also ist die Quelle (Verkauf) in meiner Nähe.
    Das Pulver löse ich in heißem Wasser auf, weil ich noch keinen Moringa-Tee habe. Aber ich könnte mir vorstellen, dass dann die Wirkstoffe durch das heiße Wasser zerstört werden.
    Weiß evtl. hier jemand wie das ist?


    Vorgestern habe ich mir Samen in Töpfe gepflanzt (vorher die Samen 2 Tage gewässert). Ich bin gespannt, was daraus wird. Man kann ja die Blätter und Blüten frisch vom Baum :P essen.


    Schöne Pfingsttage wünsche ich Euch allen.

    Hallo Fanny,
    Vitamin K2 habe ich immer zum Vitamin D3 dazu genommen. Ich habe das Buch von Dr. Helden gelesen. Da steht alles beschrieben.
    Ich mache eine kleine Vit. D3 Pause. Bekommt mir ganz gut. Werde mich dann weiter mit den Mikronährstoffen befassen. Ich will ja weg von den Tabletten der Schulmedizin.


    LG. Edith

    Hallo Bernd,


    Vit. D habe ich ja im Januar testen lassen. Hat 38,- € gekostet. Naja wollte ich doch.
    Ich werde mal bei der Krankenkasse nachfragen welche Werte sie bezahlen. Muss in ca. 2 Wochen zur Kontrolle zum Arzt wegen dem Blutdruck.
    Ich habe das Handbuch Nähr- & Vitalstoffe von D. Hendrichs. Sehe soeben auch Empfehlungen an Zusatzstoffen die man für den Bluthochdruck einenhmen sollte. Bin ich blöde, warum lese ich das erst jetzt? Ohmann, ich glaube ich bin etwas überfordert, habe Stress ohne Ende. Das ist auch nicht gut. Erklärt so einiges.
    Bis später mal, werde mal was im Garten machen, das entspannt mich ein wenig. Wenn die Sonne gleich an der Terasse ist, werde ich mich für ein paar Minuten in die Sonne legen :D

    Hallo kokosfan und bermibs, mit *Brigitte* war ich damit gemeint?


    Falls ja, ich nehme jetzt erstmal nur meine Blutdrucktabletten plus die Neue, ein Calciumantagonist.
    Sonst mache ich ab sofort mit allem Pause.


    Bis Sonntag habe ich eingenommen:


    1/2 von 5mg/12,5 mg Ramipril
    8.000 - 10.000 IE - D3
    200 ug K2
    500 mg MSM und
    400 mg Magnesium


    Bis vor einer Woche hatte ich noch 100 mg Q 10 genommen.


    Vielleicht die falschen Zusatzmittel?


    lG. Edith

    Mal ein Zwischenbericht von mir.
    Nachdem ich jetzt fast 2 Monate meine Blutdrucktablette halbiert hatte, musste ich heute mal zum Arzt. Die letzten Tage ging es mir gar nicht so gut. Hab ein EKG machen lassen. Mein Blutdruck war 180/115. So ein Mist. Jetzt muss ich wieder die normale Dosis nehmen und der Arzt meinte dann, noch eine Sorte Tabletten dazu. Das passt mir gar nicht.
    Werde erstmal wieder meine 5mg/12,5 mg einnehmen. Ich will ja von den Tabletten los und nicht noch mehr nehmen.
    Vit. D3 nehme ich 8.000 bis 10.000 IE pro Tag. Dazu 200ug K2. Alles andere hab ich jetzt mal 3 Tage weggelassen.

    Ist es dann nicht einfacher, man kauft die Bio-Reisflocken von DM? Die kann man, glaub ich ohne zu mahlen in den Brotteig geben. Oder man pulverisiert die Flocken in der Maschine.

    Oh Mist, dann werde ich es weder meiner Mutter noch mir antun. Denn wir sind allergisch gegen Schalentiere.
    Gut daß wir darüber gesprochen haben :-)

    Danke Elke und Manfred für die schnelle Anwort.
    Sollte man 4 mg oder besser 6 mg einnehmen? Es gibt auch welche mit 12 mg, aber die müssen nicht sein, oder?


    lG. Edith

    Wer weiß das?


    Ich nehme ja jetzt täglich Vit. D3 12.800 IE. Gibt es das, dass ich ziemlich aufbrausend reagiere? Mich über alles mögliche aufrege? Also über so Ungerechtigkeiten auf der Welt und so einiges mehr. Ich explodiere förmlich. Will es aber nicht, denn in der Ruhe liegt die Kraft. Kann ich grade nicht so wie ich will.


    Ist es sozusagen eine Erstverschlimmerung?
    Ansosnten geht es mir so gut wie lange nicht mehr. Ich könnte Bäume ausreißen und mache sehr vieles, was sonst liegen geblieben ist, wird umgehend erledigt. Also alles gut.



    Hallo bermibs,


    dann habe ich ja die richtigen Kapseln gekauft, also 100 mg. Die kann ich ja später immer noch erhöhen.
    Ich werde demnächst noch Astaxanthin dazu nehmen. Gibt es da auch Empfehlungen? Also wieviel mg oder so.


    lG.


    Gezüchtete Reishi Pilze sind reiner und ohne Schadstoffe, bzw. haben mehr Wirkstoffe, nicht wie die Pilze aus Wildsammlung, die meist Giftstoffe erhalten.
    Bei Interesse an den Pilzen, mir bitte eine Nachricht schreiben.

    Meine Tochter nimmt tägl. 40.000 IE. ohne Probleme. Ja ich denke auch, man sollte immer alles nach Bauchgefühl machen.
    Dann mache ich weiter so ... :-)