Beiträge von Kruki

    Hallo, mein Mann hatte Anfang November 2019 einen Herzinfarkt, obwohl wir uns sicher waren, dass er topfit sei. Bei ihm ist dann ein hoher Lipoprotein-a-Wert festgestellt worden (120 mg/dl). Jetzt versuchen wir alle anderen Risikofaktoren auszuschließen und er nimmt auch verschiedene Nahrungsergänzungsmittel, darunter Carnitin. Jetzt habe ich aber gelesen, dass es gerade bei Fleischessern (aufgrund der Darmflora) durch Carnitin zu einem starken Anstieg von TMAO im Blut kommt, was atherogen wirkt - also genau so, wie wir es vermeiden wollen. Wir essen wenig rotes Fleisch, ca. 1x pro Woche, aber meine Frage ist, ob wir das Carnitin besser weglassen sollen.

    Hallo zusammen,

    ich komme vom Niederrhein und mein hauptsächliches Anliegen betrifft die Gesundheitsprobleme meines Mannes, aber ich bin auch sonst sehr interessiert in medizinischen/gesundheitlichen Fragen und freue mich auf einen Gedankenaustausch.

    Liebe Grüße,

    Kruki