Beiträge von healthy_life33

    Freunde von mir suchen schon lange nach der perfekten Lösung. Ich erfahre immer häufiger, dass Menschen alles tun, um abzunehmen. Dabei vergessen sie allerdings auch, dass eine radikal Abnahme nicht immer so gut für den Körper ist. Außerdem ist nichts essen keine Lösung. Ich habe oft das Gefühl, das Menschen noch zu wenig darüber wissen, worauf beim abnehmen zu achten ist. Es kommt auf so viele Faktoren. Pläne müssen an deine ganz privaten Umstände angepasst werden. Ich habe mal einen interessanten Artikel zum gesunden Abnehmen gefunden. Das beschreibt unter anderem gute Rezepte, die dir beim Abnehmen helfen. Außerdem findest du gute Tipps auf die du grundsätzlich erstmal achten solltest, wenn du dich mit dem Gedanken, dass du abnehmen möchtest, auseinandersetzt.

    Hallo :)

    mir ist natürlich beides wichtig, jedoch überwiegt die Gesundheit.

    Sport mache ich eigentlich aus allen Gründen. Natürlich für die Figur und damit verbunden für das Aussehen. Jedoch macht es mir größenteils einfach Spaß und gibt mir das Gefühl besser in den Tag starten zu können und fitter zu sein. Ich fühle mich viel "gesünder" dadurch. Auch mein Schlafrhythmus wird besser, da ich abends früh einschlafe, da ich ausgelastet bin.

    Ich würde mich niemals für Schönheit operieren lassen, aber jedem das Seine :)

    Alles Liebe

    Hey du :)

    also ich schlafe eigentlich immer mit offenem Fenster und habe bisher nie Probleme damit gehabt.

    Klar, wenn ich morgens aufwache kann es schonmal kalt sein, aber das nehme ich in Kauf ;)

    Es kommt drauf an wie sehr du Kälte verträgst. :) Mir ist beispielsweise immer warm, Kälte macht mir nichts.

    Alles Liebe

    Hallo zusammen,

    ich habe seit längerer Zeit mit Übelkeit zu kämpfen, die mich meistens nachts aufsucht, aber auch tagsüber manchmal belastet.

    Manchmal habe ich auch einfach nur den Geschmack im Mund.

    Des Weiteren fällt mir öfters auf, dass ich wie einen "Realitätsausfall" habe. Ich kriege es nicht mit, wenn meine Mitmenschen mit mir sprechen etc. Ich habe das Gefühl, als wäre ich manchmal nur körperlich da. Das hält aber nur wenige Minuten an, wiederholt sich jedoch oft.

    Hat jemand einen Rat für mich? :)

    Hallo Christy,

    ich denke eher das deine innere Unruhe und Nervosität mit deiner Psyche zusammenhängen könnte.

    Hast du in der Vergangenheit beispielsweise etwas peinliches erlebt, was du noch nicht verarbeitet hast?

    Oder hast du Probleme mit dir selbst, also das Gefühl, dass du nicht gut genug bist, dass du diese Dinge, wovor du so nervös bist, nicht schaffen kannst?

    Solche Gedanken können sich sehr leicht durch Müdigkeit, Nervosität etc. ausdrücken.

    Vielleicht wäre hier kein pflanzliches Mittel notwendig, sondern eher die Herangehensweise, an deinen Gedanken etwas zu ändern. Wenn du verstehst wie ich das meine :)

    Hallo Impfschaden,

    es trifft mich sehr von dem Tod deiner Mutter zu hören, es tut mir sehr leid, was passiert ist.

    Ich kann es sehr gut verstehen, dass du trauerst. Sie war ein Mensch, der einen großen Teil in deinem Leben ausgemacht hat und den du geliebt hast. Das merke ich sehr stark. Auch scheint deine Mutter eine sehr lebensfreudige starke Person gewesen zu sein. Gerade dann ist es nicht wirklich leicht, so eine besondere Person loszulassen.

    Jedoch denke ich, würde sich deine Mutter wünschen, dass du loslassen kannst und wieder glücklich werden kannst. Ich verstehe, dass du traurig und sauer bist und eine gewisse Art an "Rache" ausüben möchtest. Du möchtest Gerechtigkeit für deine Mutter. Jedoch bringt sie das auch nicht zurück. Ich habe Respekt davor, wie du dich mit dieser Situation trotz allem auseinandersetzt, um die Menschen zu warnen und weitere solche Fälle zu vermeiden. Aber du darfst nicht zu lange an der Vergangenheit festhalten. Das wird dich nur runterziehen und kaputt machen und hindert dich daran abzuschließen und der Zukunft mit gehobenem Kopf entgegenzugehen.

    Bitte mach dir niemals Vorwürfe, dass du sie hättest abhalten können. Konntest du nicht. Du hast alles versucht und deine Mutter war sich ihrer Symptome nach der vorherigen Impfung durchaus bewusst und sie wollte diese Impfung trotzdem. Zu spekulieren und sich Vorwürfe zu machen, wird nichts weiter bewirken, als dass du dich selber davon abhältst, wieder glücklich sein zu können.

    Ich wünsche dir ganz viel Kraft, bedenke du bist niemals allein :)

    Hallo Gabriele: zu welchem "Vit B" Präparat würdest du mir raten: 70, auschließlich vegan lebend.


    Liebäugle mit:

    B-12 Methylcobalamin 5000µg von fairvital

    Lieber Eremitin,

    ich würde dir raten, dich vorher mit deinem Arzt zusammenzusetzen, um deinen Tagesbedarf zu ermitteln, bevor du dir ein Produkt zulegst. Jeder Mensch, besonders Veganer, hat einen anderen Dosierungsbedarf an Vitamin B12. Eine zu hohe Dosierung ist auch nicht empfehlenswert und kann leichte Nebenwirkungen, wie Hautprobleme etc. bewirken. Also wähle deine Dosierung bedacht. :)

    Liebe Grüße

    Hallo zusammen,

    auch ich finde es schade zu beobachten, wie die Umwelt langsam aber sicher eingeht.

    Das Problem vieler Menschen, ohne jemanden dabei zu nahe treten zu wollen, ist halt einfach die, dass wir alles viel zu selbstverständlich sehen. Die Umwelt schenkt uns so viele lebenswichtige Grundlagen und ist so wunderschön, wenn man sich nur mal die Zeit nehmen würde und genauer hinschaut. Sie bietet uns unglaublich viele kleine Wunder, wenn wir sie beachten würden. Jedoch ist sie für uns zur Gewohnheit geworden, zu einem Teil unseres Alltags. Wir haben die Wertschätzung für das alles verloren und leben in unseren eigenen kleinen Welt.

    Ein weiteres Problem ist, dass viele Menschen denken, dass es eh nichts nützen würde, etwas verändern zu wollen, da man nur eine Person ist und diese allein auf der Welt nichts anrichten kann. Leider denkt jeder so :(

    Die Umwelt ist zu besonders und viel zu wichtig für uns, um sie so zergehen zu lassen.

    Liebe Grüße

    Hallo :saint:

    Mein Name ist Leyla und ich bin 21 Jahre alt. Ich bin eigentlich aus Zufall auf dieses Portal gestoßen und ich muss sagen, es hat sofort mein Interesse geweckt.

    Ich bin für alles Neue zu haben und freue mich einiges von euch lernen zu können und mich mit euch auszutauschen.

    Ich bin gespannt, was ich hier alles erfahren kann, denn es interessiert mich sehr, auch einmal andere Perspektiven im Thema Gesundheit und Krankheitsbekämpfung zu sehen.