Beiträge von Bernerin

    wenn Du es finanzieren kannst

    geh zum Osteophat

    nix da mit ruck knack und so

    natürlich dauert es bis der Körper wieder in der richtigen Position bleibt

    aber es geht mit Gedult und Willen

    der Weg ist teuer lange und auch mal unangenehm

    aber zu schaffen

    so gehts eben auch nicht durch die bleibende Fehlstellung wird es natürlich

    immer schlechter

    mach doch erstmal ein Beratungs - Kennenlern Gespräch lass dir alles

    zeigen und erklären damit du deine Angst verlierst

    wünsche dir, das du den Richtigen findest und er dir helfen kann

    aber ein bissel mußt auch du tun ;)

    deine Jetzigen Gedanken sind jedenfals nicht hilfreich


    LG Bernerin

    Hallo


    bei mir wurde "Eingerenkt" toll als der Gute Dr. fertig war sagte er -

    oh das hat nicht so gut geklappt X( da muß ich ihnen noch ein paar Tabletten aufschreiben

    weil sie nun Schmerzen bekommen :rolleyes:

    ich habe sehr sehr lange Probleme gehabt überhaupt noch einen ran zu lassen

    über Empfehlung habe ich dann einen Osteophaten kennen gelernt

    das war mein Glück - der Arme Mann hatte ganz schön arbeit mit mir und meinem Körper

    das ist viele Jahre her aber er hat mir und hilft mir immer noch

    da ich einige Defekte in den" Gräten " habe

    leider muß man die meisten Kosten selbst tragen.......... :( das kann ich nicht immer

    Alles gute für dich

    Bernerin

    Hallo,


    ähnliches kenne ich auch

    das einzige was was bringt bei mir ist Osteophatie

    aber glaub nicht, das es nicht weh tut und nicht unangenehm ist

    wichtig ist nur das du einen wirklich Guten findest, der bekommt es auch wieder hin

    dauert aber auch ein bissel und es kann zu einer Erstverschlechterung führen

    muß aber nicht

    Fakt ist aber tust du nix wirds a nicht besser und b warscheinlich schlechter

    mist gebaut is mist gebaut

    die Pille danach gibts nicht

    Packs an :thumbup: :thumbup: :thumbup:


    Bernerin

    Hallo


    wollte mich nur mal wieder gemeldet haben

    Leider hat sich die Schlinge nun doch zugezogen und ich werde wohl auf den OPTisch müßen

    kann nicht mehr gut Lesen und Schreiben alles verschwimmt und Buchstaben sind weg.........

    der Hyphpphysen Tumor hat wohl den Augennerv gefunden und nun muß ich versuchen diese Op zu meistern

    Na ja nun erst mal Ärzte Maraton mit Untersuchungen und und

    hatte es ja schon mal versucht vor ein paar Jahren und bin dann mit Panikataken nach hause geflüchtet

    aber nicht mehr lesen und schreiben ;( oder gar Blind =O

    wollte nur mal Bescheid geben warum ich nichts Neues berichte, aber lesen tu ich immer noch nur gehts nicht immer :rolleyes:

    LG Bernerin

    Nun ja in den Jahren lernt man viel

    ich kenne einen Dackel mit Magendreher ?(

    und mit dem Sterben hab ich auch so meine Probleme

    und ich merke das mit dem Alter die Empfindlichkeit zunimt

    wo ich früher noch entspannt war macht es mich heute nervös

    sag mal so zu viel Wissen is auch nix :rolleyes:

    aber immer wenn ich Denke - so wir holen keinen Hund mehr

    ich will mir nicht dauernd Sorgen machen und angst um Hundi haben

    kommt ein kleiner EngelTeufel auf meine Schulter und sacht

    DIE LIEBE DIE DU VON EINEM HUND BEKOMMST IST ALLES WERT


    Lg Bernerin

    Hallo Die Mama


    Nuri bekommt Trockenfutter, da er kein Roh verträgt - leider

    ich habe es mehrmals Versucht und ihn 3x mit Bioresonanz testen lassen

    immer kam Trockenfutter raus

    Nuri apportiert Brötchen, Stückchen,Bratwurst und und und gegen Tausch

    wenn er was findet. Ich würde nicht für alles meine Hand ins Feuer legen

    aber dafür is er eben ein Hundi ;)

    Einen Magendreher kann Jeder Hund bekommen, der einen tiefen Brustkorb hat

    oder einen sehr langen Körper, er muß nicht gegessen haben es kann durch Gase, Wasser,

    lasche Bänder und Rückendreher verursacht werden.

    Nuri is nur eine Treppe nach dem essen rauf.........

    Er hatte eine 1/4 nach dem Futter die ersten Symtome - 16.30 Uhr um 18 Uhr war er schon im OP

    Seine OP lief gut nur die Aufwachphase ist schief gelaufen, man steckte ihn in einen Kragen und war

    nicht da als er Aufwachte . er hatte Blutergüsse vom Brustkorb bis zu den Hoden. Starke Nach/Einblutungen und stand kurz vor einer Transfusieon

    Ich hatte darauf hingewisen ihm keinen Kragen anzuziehen - Aber Besitzer werden nie ernst genommen

    Aber bei einem Dreher kann man sich nicht erst nach einem Guten Erfahrenen Arzt umhören

    als er nach hause kamm war er völlig durch den Wind - schrecklich schrecklich - aber er war am Leben

    Angefüttert wir mit Brei oder Nassfutter alle 2 Stunden eine Handvoll - langsam steigerung der Menge

    dann langsam weniger oft bis er wieder auf ein oder zwei Mahlzeiten ist

    Wir haben 16 Hund bis dato Alles Große und hatten noch nie einen Magendreher nun kenne ich es Live

    hätte gerne darauf verzichtet


    ZU mir - ich bekomme Regenaplexe Schmerzmittel zu dem ganzen anderen Zeugs


    Danke für deine Anregungen

    LG Bernerin

    Ja Die Mama das sind schon Schlawiener unsere Hunde

    wir hatten nur einen Müllschlucker das war schon schlimm genug

    ich kenne einige die in der Tierklinik gelandet sind und man macht sich dann auch noch Vorwürfe

    aber manchmal ist es sehr sehr schwer mit Den Verfressenen :(

    Nuri hatte auch am Freitag 3x Gebrochen und ist 5 Stunden nur rumgelaufen 8|

    wegen dem gleichen waren wir schon 3x beim Tierarzt immer ohne Befund wieder nach Hause

    dann waren die Hormone in Verdacht aber da glaub ich nicht dran -

    aber was machen wo suchen...........

    hab schon ernstlich an eine Tierkomunikatorin gedacht

    nun Samstag war alles wieder beim Alten alles normal, bin ja froh

    aber man wartet schon aufs nächste mal :(

    er is nun 9 Jahre ein kritisches Alter beim Berner...........

    Allerdings hatte er ja vor fast 2 Jahren einen Magendreher der nicht so glücklich in der Tierklinik

    gelaufen ist ob da was zurück geblieben ist?

    Der Verdacht liegt nahe aber Ultraschall und co hat nicht ergeben


    Bei mir läuft es sehr sehr gemischt manche Sachen sind Besser aber dies Sch....

    Schmerzen werden schlimmer und ich habe schiss, das ich mir doch diese Hüften machen lassen muß

    kann ohne Medis keine halbe stunde laufen

    das Wetter is auch nicht gerade Gelenk freundlich aber was solls

    eigendlich sollte ich zufrieden sein Anderen Menschen geht es viel viel schlechter

    freu mich auf die Weihnachtszeit und dann schaun wir weiter

    hab sogar schon ein paar Plätzchen gebacken :)


    hoffe bei Euch geht alles Berg hoch Frauchen Herrchen und Hundis :thumbup:


    LG Bernerin

    Hallo Die Mama


    er hat die Mittel mit Muskeltest ausgesucht

    er arbeitet mit sehr vielen Mitteln

    ob ich reduzieren kann weiß ich nicht, wenn was ist, soll ich mich melden

    diese Mittel sind halt teurer wie Reganaplex

    ich habe angefangen und werde schaun, gestern Abend hatte ich heftig

    Magen/Bauch weh und Übelkeit - heute ist es weg

    ist halt Wochenende da kann ich nicht fragen - vieleicht hätte ich Montag erst anfangen sollen

    nun ja wenn es heute Abend wieder so is , warte ich bis Montag und frage nach


    ein Schönes Wochenende

    Bernerin

    Hallo,


    Bitte Vorsicht bei Teebaumöl nicht Alle Hund vertragen es , versuch es erst an eine gesunden Stelle

    ansonsten ist es eine Gute Alternative.


    Schau mal bei Petdog die haben sehr gute Sachen und ich war immer sehr zufrieden oder

    naturheilkunde-bei-tieren.de


    Alles Gute für die Maus und viel Erfolg

    LG Bernerin

    So mal wieder berichten


    war nun das 2 mal beim Therapeuten

    nach der Einnahme der Mittel habe ich nichts gemerkt weder Besserung noch Verschlechterung

    Nach seiner Messung haben sich aber Werte Verbessert

    Nun habe ich Neue Mittel bekommen, für die Intressierten schreibe ich sie hier auf


    Regenaplex Nr. 105, 55, 36a je 10 Tropfen auf 150ml Wasser 2-3 mal tägl.

    Sulunat Nr 3 2 x 15 Tropfen

    E-Komplex 2 x 5 Tropfen

    Phytoessencia Biotec 2 x 1,5 ml

    Solasan 131 2x 30 Tropfen

    Solasan 607 2x 30 Tropfen

    Anika N Synergon 99 2x 20 Tropfen

    GnaphaliumN Synergon 96 2x 20 Tropfen


    nun ich bin mir nicht sicher ob es Sinn macht soooooooooooo viele Sachen auf einmal zu nehmen

    aber nun hab ich Angefangen und muß wohl auch durch.........

    Allerdings kann ich das nicht lange machen, das kann ich mit nicht leisten

    Schade nur wenn es helfen sollte und ich müßte abbrechen .

    Naja ich hoffe mal das ich nun etwas merke :)

    Werde Berichten wenn ich alles Eingenommen habe und hoffendlich ohne Verschlechterung

    oder so was ;)


    LG Bernerin

    :) :)

    ja ja die Lern Theorie 100 Wiederholungen in verschiedener Umgebung um Hundi das Sitz

    beizubringen - Geduld geduld ist das Zauberwort - lach

    eine kl Extrawurst und schon abgespeichert........... ;)


    Na wenn ich ehrlich bin kenn ich auch nur Große mit Schlappohren die Blutohr haben

    aber nach Beisereien kommt es auch bei Kl Stehohren vor


    LG Bernerin

    Hallo,


    ich schreib mal hier

    Also das Blutohr ist nun langsam besser - hatte jetzt mit Hell und Arnika im Wechsel

    gearbeitet und Arnikasalbe äusserlich nun wirds hoffe ich

    Die Mama - wier hatten schon mal vor 20 Jahren ein Blutohr puktieren und Op

    alles für die Katz und eine Quellerei für Hund und Mensch

    kauf waren die "Knöpfe" im Ohr weg war die Soße wieder da

    damals haben wir es dann auch so wegbekommen.

    Nur wenn es zu dick wird , kann es bis zum Hals und Augen anschwelen und tut hölisch weh

    dann muß der Druck raus.

    Heute hätte ich es mit den Blutegeln versucht hatte mich schon belesen und nach einer

    Therapeuten gesucht

    aber ich hoffe wir haben Glück und er haut sich es nicht wieder auf


    LG Bernerin