Beiträge von Christin

    Hallo,


    natürlich sollte darauf geachtet werden woher der Honig bezogen wird,ich kaufe diesen im Reformhaus und der MGO Wert ist 400 .
    Zur Behandlung von Wunden sollte aber nur medizinisch aufbereiteter Honig verwendet werden. ;)


    Bernd, danke für den Tipp bezüglich " Wasserstoffperoxid " . ^^


    LG
    Christin



    " Das Innere Lächeln " kann es uns helfen, den alltäglichen Stress besser zu überstehen :?:


    Lächle täglich deinen Zellen , Organen etc. zu. Der Aufwand ist nicht groß . Aber dein Körper wird es dir danken.;)


    https://www.bodyandmindfactory.com/index.php


    Sollte es ausprobiert werden, wäre es interessant Rückmeldungen zu erhalten, ob das " Innere Lächeln " hilft die Anforderungen im Beruf/Familie täglich gelassener zu bewältigen. ^^


    LG
    Christin

    Klinisch aufbereiteter Manuka Honig

    Vor einigen Jahren ...2009... wurde im Fernsehen ...SWR... über klinisch aufbereiteten Manuka Honig gemischt mit einer australischen Honigsorte berichtet. Dieser wurde bei krebskranken Kindern, deren Wunden oftmals schlecht heilen, in einigen Kliniken angewendet. Die Behandlung war sehr vielversprechend.


    Vielleicht weiß ein/e Forumteilnehmer/In, ob diese Studien weiter fortgeführt wurden und mit welchen Ergebnissen. Und ob die Behandlung auch bei Erwachsenen erfolgreich sein könnte.


    Ein Bekannter hat nach einem Insektenstich Probleme mit der Wundheilung am Bein , war bereits bei div. Ärzten und Kliniken in Deutschland.


    LG
    Christin

    In 2007 hat Gregg Braden einen Vortrag in Mailand gehalten, ;) es ist empfehlenswert, bei Interesse, diesen in Abschnitten anzuschauen wegen des Zeitrahmens.


    Thema : " Wie wir mit allem verbunden sind " "Sprache deines Herzens " " Die Sprache der göttlichen Matrix "
    Gregg Braden ist Wissenschaftler und bezieht sich u.a. auf Max Planck.
    U.a. erwähnt er eine Heilung von Krebs in dem ehemaligen von Dr. Pang Ming gegründeten Huaxia Zentrum, China.


    youtube.com/watch?v=ILEitm93A-4


    Vielleicht ist der Vortrag ja bekannt :?:


    LG
    Christin
    :)

    Kokosöl benutze ich auch, kann ich empfehlen. ;)


    Ein informativer Artikel welche Giftcoctails in vielen Produkten zu finden sind.

    Leider werden wir mit Werbung überhäuft ,so dass es immer schwieriger wird zwischen Gut und Böse zu unterscheiden.


    Ein Bericht im Fernsehen wies heute daraufhin, dass die Mädels immer jünger werden, die Kosmetikprodukte benutzen.
    Sogar eine Psychologin hat eine Begründung dafür geliefert. ?(
    Auf die Gefahren wurde natürlich nicht hingewiesen, Absicht, Unwissenheit :?:


    LG
    Christin
    ^^



    Hallo Rosa,


    da stimme ich Dir zu, am besten praktizieren solange man gesund ist . Aber in den meisten Fällen sind wir auf der Suche nach Alternativen, wenn das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist.


    Ich freue mich, dass Dir das Praktizieren hilft Deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren und damit die Lebensqualität zu verbessern


    Übrigens ein Zhineng Qigong Verein ist im Aufbau, um eine gemeinsame Plattform zu finden.


    https://www.zhinengqigong-deutschland-ev.de/


    LG
    Christin

    Hallo Bernd,


    dass Dauerstress krank macht, dem kann ich nur zustimmen. Das Video
    ...Basis der Selbstheilungskräfte ... ist sehr informativ und interessant, danke für den Hinweis.


    Welche Faktoren letztendlich die Selbstheilungskräfte aktivieren kann ich als Laie nicht beurteilen, aber ich denke der Film sollte auch Anlass sein mal über den Tellerrand hinauszuschauen.

    Ebenso über den Tellerrand geschaut hat Dr. Pang Ming, Arzt für westliche Medizin und TCM .

    Ein Interview mit Dr. Pang Ming aus dem Jahr 1994, der Zhineng Qigong entwickelte und diese Qigong Form auf eine wissenschaftliche Grundlage stellte.
    Inzwischen sind viele Menschen vollkommen genesen oder zumindest hat sich ihre Lebensqualität deutlich verbessert. Intensives tägliches Üben ( u.a. Meditation und Körperübungen ) , so denke ich , hat die Selbstheilungskräfte angeregt.
    Übersetzung des Originalinterviews (englisch), dieses ist eingestellt .... https://www.qigongforum.at/ ...


    http://machzhinengqigongblog.blogspot.com/p/pang-ming.html


    Liebe Grüße
    Christin